GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Altes System aufrüsten?
 


Autor Mitteilung
pcfreek
Power-User

Beiträge: 289


Gesendet: 15:30 - 25.10.2006

Hi,

Habe folgendes System:

P4 2,40Ghz
512Mb Arbeitsspeicher (Noname:-()
Mainboard: MSI MAX 648 (Ms-6585)
ATI Radeon 9100, leider.

Also, ich frage mich im mom, ob es noch sinn hat, den Rechner aufzurüsten, bzw. ob man das noch merkt.

Graka: ATI x800xt
http://cgi.ebay.de/AGP-ATI-X800-XT-256mb-all-in-wunder_W0QQitemZ280040391303QQihZ018QQcategoryZ107218QQrdZ1QQcmdZViewItem

Und nen neuen Arbeitspeicher, so 1 GB, der sollte aber zum übertakten sein. Da habe ich leider keine Ahnung.

Ach ja, habe nur ein 250Watt-Netzteil.
Ich weiß, dass ich da ein neues bräuchte. Aber ich habe noch ein 250 Watt Netzteil, das würde ich gerne einfach dazuhängen, und den Prozessor und die Graka dann durch dieses Netzteil betreiben.


Danke schon mal im Vorraus.
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 15:35 - 25.10.2006

Hi pcfreak,
ich würde dir abraten zwei Nt´s zubenutzen (noch mehr Kabelsalat xD)
Ich weis ja nicht wieviel du aus geben möchtest aber kaufe dir wenn du ein neues Nt brauchst, das von be quit Dark Pro 470W, hat alles was man braucht (Kabelmangement, Überspannungsschutz, Lüfternachlauf etc.) und kostest so um die 70-80€ (Händler Versand halt^^).
Ich weis nicht so recht weil AGP eher ein Auslaufmodell ist, aber wen PCI-E dann muss ja auch gleich wieder neues MB was dann auch wieder kostet...
und wenn dann neues MB ob dein alter Ram dann noch geht (denke schon) meine halt ob dann wenn schon ein neuen kaufst nicht vielleicht schon schnellerer DDR2 800Mhz Ram sich lohnen würde..

Halt eine Frage von Geld

MfG Roter Drache
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 15:38 - 25.10.2006

Jetzt habe ich doch glatt deine Frage vergessen

Also den Leistungsunterschied merkst du aufjeden fall ein Freund hatte eine 9200LE und hat sich aber eine x900xt (oder so^^) zugelegt und es war eine merkbare Leistung.

MfG Roter Drache

PS: Noch eine Frage warum hast du ein Pentium wenn du ein AMD als avater hast hatte erwartet das du ein strenger AMD´ler bist
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 15:44 - 25.10.2006

Zitat:
Aber ich habe noch ein 250 Watt Netzteil, das würde ich gerne einfach dazuhängen, und den Prozessor und die Graka dann durch dieses Netzteil betreiben

Wie soll das denn funktionieren?
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 16:09 - 25.10.2006

Zitat:
Wie soll das denn funktionieren?


Man kann am Mainboardstecker zwei Leitungen (ich sag aber nicht welche, sonst fängt noch jemand an, zu basteln) Überbrücken.

Dann muss man halt noch ein Relais zwischenschalten, damit beide Netzteile über einen Netzschalter geschalten werden !

Und was man noch braucht, is natürlich Platz im Gehäuse...

LG, Magneto
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 16:11 - 25.10.2006

Falls du dein Handbuch für das Motherboard nicht mehr hast, gibts hier ein deutsches Handbuch:
http://www.msi-technology.de/produkte/main_idx_view.php?Prod_id=262&Seite=Doku
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 16:14 - 25.10.2006

Zitat:
ich sag aber nicht welche, sonst fängt noch jemand an, zu basteln

Davon würde ich auch eher abraten!
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 17:39 - 25.10.2006

Hihi,
um (fals die Frage mal auftaucht)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx (musst nur das NT öffnen xD)
der AN-Aus Schalter habe ich keine Ahnung wäre aber mal interesssant mit dem Relais...

Würde dir aber trotzdem abraten und solltest du dadran rumbasteln sei vorsichtig habe schon oft eine gepellt bekommen (auch einiges kaputt gemacht xD) und du machst es auf deine eigene Verantwortung

Mfg Roter bastel Drache



.......................................................
Es ist ja sehr schön, dass Du eine Anleitung postest, aber alles, wobei das Netzteil geöffnet wird ist LEBENSGEFÄHRLICH!
Da hilft es auch nicht, wenn jemand es "auf eigene Verantwortung" macht.
Ich habe Deinen Tipp deshalb gelöscht.
Nubira
pcfreek
Power-User

Beiträge: 289


 

Gesendet: 17:51 - 25.10.2006

Naja, dann sollte vieleicht doch gleich ein neuer REchner her^^
Tja, aber für 300 Euro bekommt man eben keinen rechner, der sich für mich rendiert:-(
Aber mal schaun.

Ich binn eingefleischter AMD-Fan,habe auch nen AMD-Rechner, den hat aber seit einiger Zeit mein Bruder. Aber, wenn neuer rechner auf jedenfall AMD^^

Also, das mti dem NT würde also schon funzen, naja, vieleicht versuch ich es bei nem alten rechner, und wenn es funzt, dann mach ich es mit dem andren.

Dann mal danke.
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 18:07 - 25.10.2006

naja du musst ja nicht alles aufeinmal kaufen..^^

Wenn dir eine onboard-Grafikarte reicht bis du wieder Money hast nutze die..

Ich habe mir ein Msi K9N Platinum gekauft und einen AMD Athlon 64 X2 4200+ für (rechne *denk* 102+169€) ja 271€ (mit Versand habe leider keinen richtigen PC laden in der Nähe ).
Wäre auch eine Lösung...

MfG Roter Drache
Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 18:13 - 25.10.2006

AH verdammt mit ist ebend aufgefallen das MB hat garkeine OnBoard-Lösung verdammt ok dann nehme ich meinen Beitrag von davor zurück xD


Sorry
MfG Roter Drache

Seiten mit Postings: 1 2

- Altes System aufrüsten? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Altes System aufrüsten?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.005087 | S: 1_2