GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Festplatte: knapp 30GB einfach so verschwunden???
 


Autor Mitteilung
Anonymous


Gesendet: 14:12 - 11.05.2003

Hallo Leute, eigentlich kenn ich mich doch schon recht gut mit PCs aus, doch sowas hab ich noch nie erlebt:

Also, ich hab ne 60GB Festplatte (IBM ICS35L060). Teilweise hat der PC die beim booten nichtmal mehr gefunden (Platte war MAster, CD war Slave dazu), CD-Rom hat er aber gefunden. Das ding is jetzt gut etwas über ein Jahr alt und vor ner Woche hat die angefangen komische Geräusche von sich zu geben. Gestern Morgen war es dann soweit mein PC hat nicht mehr gebootet. Hatte aber zum Glück mein neues Betriebssystem bekommen und die neue größere Festplatte auch schon hier. Also hab ich die alte Platte auf Slave und die neue als Master reingehängt. Konnte auf der neuen Problemlos installieren und alles. Die alte Platte wird mir seitdem aber egal ob unter Win oder wenn ich mir die über Partition Magic anschaue als ne Festplatte mit 31GB ausgegeben... Kann mir vielleicht jemand sagen, was mit dem Rest passiert ist? Irgendwo war da auch mal ein komplettes Betriebssystem und haufenweise anderes Zeugs drauf. Nur ich kann nix mehr damit machen. Mit dem Datenverlust kann ich leben, hatte alles gesichert, nur die fehlenden knapp 30GB machen mir ernsthaft zu schaffen.

Ich hab mal was von Head-Crash gehört, aber hatte noch keinen, daher weiß ich nicht, ob das einer war. Gibt es falls es einer war, die Möglichkeit die Platte im Zuge von Garantie getauscht zu bekommen???

Ich wäre für jede noch so kleine Hilfe echt dankbar, da mich der komplette PC langsam zum Verzweifeln bringt.

Gruß
Vanessa
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 15:29 - 11.05.2003

Hallo Vanessa,


Wie groß ist denn die neue Platte die du angeschlossen hast ? kann es sein das du an die kapazitätsgrenzen des BIOS stößt ?
Hast du die alte Platte mal komplett formatiert und neu partitioniert ?

Steve
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 15:31 - 11.05.2003

achja...vergessen...1 Jahr alt - sollte noch garantie drauf sein.
Einen Headcrash erkennst du am klackernden Geräusch...

Steve
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 15:42 - 11.05.2003

Gut möglich das durch einen Crash Paritionen gelöscht wurden. Aber dann müsste PM doch einen unzugeordneten Bereich anzeigen ? ( zumindest da wo vorher eine Partition war)
Welches LW ist denn verschwunden ?

Deichkind
Anonymous


 

Gesendet: 15:51 - 11.05.2003

was ist nur aus IBM geworden. Bei mir waren es vor 2 Jahren 2 Platten die in kürzester Zeit über den Jordan gingen
Versuch wie erwähnt die Platte mal komplett neu einzurichten. Am Besten hängst du die andere Platte ab.

Bubbles

Seiten mit Postings: 1

- Festplatte: knapp 30GB einfach so verschwunden??? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Festplatte: knapp 30GB einfach so verschwunden???
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003771 | S: 1_2