GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Ventilatoren laufen ständig auf Hochtouren!
 


Autor Mitteilung
Marcel62
registriert

Beiträge: 19


Gesendet: 11:37 - 15.09.2006

Hallo zusammen!

Vielleicht kann mir jemand bei folgendem Problem helfen: die Lüftung des PC meiner Tochter läuft ununterbrochen auf Hochtouren und macht einen Höllenlärm. Ich habe nun "SpeedFan" installiert, mit dem man scheinbar die Ventilatoren regulieren kann. Das habe ich versucht, jedoch nach wenigen Sekunden fährt die Lüftung wieder hoch. Die Temperaturanzeige zeigt um die 80 Grad Celsius an (remote), die CPU-Auslastung immer 100 %.

Kennt jemand dieses Problem und die Lösung dafür?

Vielen Dank im voraus für Eure Antworten und Gruss
Marcel
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 11:46 - 15.09.2006

Zitat:
die Lüftung des PC meiner Tochter läuft ununterbrochen auf Hochtouren und macht einen Höllenlärm.
Nimm mal den Staubsauger und einen Preßluftspray zur Hand, dann den PC von innen gründlich reinigen. Insbesondere auch das Netzteil.

Computer reinigen.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:53 - 15.09.2006

Wenn die Temperatur auf 80°C ansteigt, müssen die Lüfter auf Hochtouren laufen!
Also das Innenleben des PC mal gründlich vom Staub befreien, wie Gotti schon schrieb.

Nubira
Marcel62
registriert

Beiträge: 19


 

Gesendet: 12:07 - 15.09.2006


Danke für Eure Tipps. Ich versuch's mal und melde mich wieder.

Schönes Wochenende!
Marcel
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 13:17 - 15.09.2006

Hallo Marcel ,ein Temperaturregler müsste dir weiterhelfen.Mit ihm lässt sich die Geschwindkeit einstellen(also im Sommer würd ich höher drehen und im Winter kannst du mit dem Regler runterschalten)Diese Methode spart Strom und senkt auch den Geräuschpegel.

pc-socke
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 15:29 - 15.09.2006

Socke, lies doch bitte, was bereits geschrieben wurde!
Marcel62 schrieb:
Zitat:
Ich habe nun "SpeedFan" installiert, mit dem man scheinbar die Ventilatoren regulieren kann. Das habe ich versucht, jedoch nach wenigen Sekunden fährt die Lüftung wieder hoch

ist doch klar, bei 80°C.
Und da liegt das Problem!

Nubira
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 15:38 - 15.09.2006

..ist doch so einfach:

Überschrift lesen > alle postings lesen > nachdenken, was man wie schreibt > nochmal durchlesen auf Fehler schauen > absenden.

Schwierig?
paddy050683
Power-User

Beiträge: 280


 

Gesendet: 15:49 - 15.09.2006

sehr interessant.
da hätt ich dann auch noch mal ne frage: hab auch mal speefan genutzt, allerdings hats keinerlei änderungen bewirkt bzgl der lüftergeschwindigkeit, obwohl die verschiedenen chipsätze angezeigt wurden.
woran kanns liegen? hardware problem?
mein prozi ist zwar getaktet (AMD:original takt 1.94GHz, jetzt knapp 2.6GHz, durchschnitts temperatur ca. 50°) aber das müsste speedfan ja regulieren können. wenn z.b. keine auslastung da ist müsste der lüfter doch eigentlich auch mal nen bissel langsamer laufen oder??
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 17:39 - 15.09.2006

Zitat:
Socke, lies doch bitte, was bereits geschrieben wurde!
habe ich doch.Aber zwischen Speed Fan und einem Temperaturregler leigen große Unterschiede.


Es lässt einstellen ob die Lüfter sich schnell oder langsam drehen sollen,und dass macht einen großen Teil der Temp.aus


Marcel62
registriert

Beiträge: 19


 

Gesendet: 11:27 - 17.09.2006


Eure Tipps haben mir wiedermal geholfen. Tatsächlich waren die Ventilatoren total verstaubt. Nach der Reinigung läuft läuft die Kiste wieder normal, auch die Temperatur hat sich auf ein vernünftiges Niveau eingependelt.

Vielen Dank für Eure Unterstützung und schöner Tag!
Gruss, Marcel
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 11:37 - 17.09.2006

Zitat:
Tatsächlich waren die Ventilatoren total verstaubt
Danke für die Rückmeldun, Patient geheilt.

Dran denken, insbesondere das Netzteil mit Druckluftspray bearbeiten. Du wirst Dich wundern, was da an Staub rauskommt.

Ich habe schon mal den Rechner komplett zum Ausblasen an die Tankstelle mitgenommen. Hatte dann auch prompt diverse Nachahmer gefunden.

Seiten mit Postings: 1

- Ventilatoren laufen ständig auf Hochtouren! -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Ventilatoren laufen ständig auf Hochtouren!
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001327 | S: 1_2