GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› CPU wird falsch erkannt - BIOs ändern?
 


Autor Mitteilung
Fibsischen
Stamm-User

Beiträge: 71


Gesendet: 10:57 - 15.09.2006

Hallo
Ich hab heute die Batterie in meinen Rechner gewechselt und dadurch hat sich das bios bei mir zurückgestellt. Nun hab ich ein Problem. Es wird nur ein AMD Athlon XP 2000+ erkannt, obwohl ich einen AThlon 2600+ hab. Ich hab den FSB auf 133Mhz im Bios gestellt, weil das so in der Anleitung drin steht. Was muss ich noch umstellen, damit die CPU richtig erkannt wird? Wo ich das Teil vor 3 Jahren gekauft hatte war das auch schon so, bloss da hat der Verkäufer mir das eingestellt gehabt.

Danke für eure Hilfe schonmal
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 13:26 - 15.09.2006

Hallo Fi.....


Wurde vor der Wechsel 2600 angezeigt?
Wenn ja müsstest du den CPU Prozessor takten-----aber sei vorsichtig,du kannst dir in schlimmen fällen den CPU zerstören
paddy050683
Power-User

Beiträge: 280


 

Gesendet: 15:31 - 15.09.2006

hi,
könntest du net eventuell mit nem bios update arbeiten?? Wenn das board schon 3 jahre alt ist?!
paddy050683
Power-User

Beiträge: 280


 

Gesendet: 15:35 - 15.09.2006

Hab hier auch noch nen link für dich. was die da beschreiben funktioniert zwar, aber durch die geschichte mit dem messer gingen mir 2 prozessoren flöten.
Also: AUFPASSEN!!!!!!
Ansonsten stehen aber auch harmlose maßnahmen drin

http://www.pc-erfahrung.de/Index.html?UebertaktenAthlonK7XP.html
Fibsischen
Stamm-User

Beiträge: 71


 

Gesendet: 17:08 - 15.09.2006

Vor dem Wechsel wurde die CPU als 2600+ erkannt, dass hatte dieser Verkäufer ja nachträglich noch geändert gehabt. Weil ja vorher auch nur dieser 2000+ erkannt wurde. Ich hab nun allerdings keine Ahnung was der da im Bios geändert hatte. Es ist ja ein 2600+, ich will das Teil ja nicht übertakten, sondern nur das haben, was auch eingebaut ist. Bin gerade bissle radlos, will ja auch nichts kaputt machen. Jemand ne ahnung wie ich das machen könnte das der den Prozessor erkennt? Was ich da im Bios einstellen muss?
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 17:12 - 15.09.2006

Durch den Batteriewechsel hast Du das Bios resettet, das heiß, Du hast die Werte wieder in die Grundeinstellung gebracht. Nun mußt Du im Bios den richtigen Wert einstellen, dann wird Deine CPU auch wieder richtig erkannt.

Beim Athlon 2600+ muß der Systemtakt auf 166 MHz eingestellt werden.

Gruß Donald
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 17:26 - 15.09.2006

Im Award Bios unter Frequency/Voltage.

Gruß Donald
Fibsischen
Stamm-User

Beiträge: 71


 

Gesendet: 17:26 - 15.09.2006

Dankeschön.

Es funktioniert
mabussma
Power-User

Beiträge: 276


 

Gesendet: 07:08 - 16.09.2006

Versuch doch mal ob du im BIOS den Eintrag "CPUFrequenzy=AUTO" findest.
Das stellst du dann ein und dein BIOS
sollte die richtige Taktung erkennen.
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 08:51 - 16.09.2006

Fibsischen schrieb:
Zitat:
Dankeschön.

Es funktioniert



Man sollte glauben, das Problem sei gelöst...

Aber frühs um 7:08 bin ich auch noch nicht richtig wach, samstags...

LG, Magneto (der's nich böse meint...)
mabussma
Power-User

Beiträge: 276


 

Gesendet: 09:04 - 16.09.2006

Mir ging es wohl ähnlich.
Hab`s übersehen.Sorry!

Seiten mit Postings: 1 2

- CPU wird falsch erkannt - BIOs ändern? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› CPU wird falsch erkannt - BIOs ändern?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002310 | S: 1_2