GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› Warnung, die soundsovielte
 


Autor Mitteilung
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


Gesendet: 11:54 - 07.09.2006

Hallo,
gestern erhielt ich eine mail von "Tele-Kom" !, daß sich meine Telefonrechnung vom August auf 6.200,00 € beläuft. Weitere Einzelheiten im Anhang!
Habe ich sofort gelöscht, sonst hätte ich sie als Anschauungsmaterial hier reinstellen können.
Aber ich möchte besonders die Neulinge nochmal eindringlich warnen vor solchen emails.
Sofort löschen! Und keinesfalls den Anhang öffnen.
Der könnte sämtliches Ungeziefer beinhalten.
Aber das wißt Ihr ja alle.
Jedoch lieber einmal zuviel gewarnt.
WolliWan
Boardmeister

Beiträge: 758


 

Gesendet: 13:09 - 07.09.2006

Hallo julchri,

bin selber nicht beim rosaroten Riesen, aber solche Warnungen können nicht oft genug ausgesprochen werden.

Denn es ist nur eine Frage der Zeit, wann Inet Nutzer mit gefälschten Rechnungen anderer Anbieter konfrontriert werden.

Danke für die Info
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 13:21 - 07.09.2006

Zitat:
Der könnte sämtliches Ungeziefer beinhalten.
sicherlich nicht nur könnte.
Dass gefälschte Telekom-Rechnungen in Umlauf sind, ist ja schon länger bekannt, aber man glaubt ja immer, dass es nur die anderen trifft!

Nubira
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


 

Gesendet: 15:14 - 07.09.2006

Ja, aber meine Telefon-Rechnung kommt per Post von der T-Com und nicht von der Tele-Kom.
paddy050683
Power-User

Beiträge: 280


 

Gesendet: 19:57 - 07.09.2006

ja, die müllverschicker werden auch immer dümmer
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 09:15 - 08.09.2006

Zitat:
ja, die müllverschicker werden auch immer dümmer


Intelligenter sind manche User aber auch nicht geworden. Denn es ist Verbrechern immernoch möglich, Leuten durch Phishing-Mails Pins und Tans zu entlocken, obwohl davor fast überall gewarnt wird. Ich habe so eine besondere Person im Bekanntenkreis (ist allerdings ne Weile her und die Phishing Mails werden immer autentischer mit Firmenlogo der jeweiligen Banken und so weiter). Die Mail war gespickt von Rechtschreibfehlern. Und doch hat sie gesagt, sie hätte ne Tan und Ihre Pin benutzt. Zum Glück müssen die Typen das Interesse verloren haben, als sie ihren Kontostand gesehen haben , denn es war nichts passiert.
tommes
Boardmeister

Beiträge: 979


 

Gesendet: 09:52 - 08.09.2006

Zitat:
Zum Glück müssen die Typen das Interesse verloren haben, als sie ihren Kontostand gesehen haben


ich glaube, an meiner pin und den dazugehörigen tans hätte auch niemand
wirklich interesse
WolliWan
Boardmeister

Beiträge: 758


 

Gesendet: 10:34 - 08.09.2006

Ich meine aber auch, das mittlerweile jeder einigermaßen aufgeklärter "Mitteleuropäer" ,allein schon durch die permanenten Warnungen durch die Medien, sehr sensibel in diesem Bereich geworden ist.

Natürliche wird es immer wieder leichtgläubige Mitmenschen geben, welche auf diese kriminelle Machenschaften herreinfallen. Leider.

Aber wir haben ja zusätzlich noch unser Forum, wo unsere Mitglieder höllisch aufpassen was im Netz so vorsichgeht, und ihr Wissen umgehend der Forumgemeinde mitteilen.

Und das ist einfach super.

[Link zum eingefügten Bild]
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 16:51 - 08.09.2006


Zitat:
ich glaube, an meiner pin und den dazugehörigen tans hätte auch niemand
wirklich interesse



Ach, kein Problem, gib mal rüber !!!

Gruß Martin

Seiten mit Postings: 1

- Warnung, die soundsovielte -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› Warnung, die soundsovielte
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003581 | S: 1_2