GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› PC-Start-Probleme
 


Autor Mitteilung
mk
registriert

Beiträge: 5


Gesendet: 10:01 - 29.08.2006

Guten Morgen,

ich habe das Problem das mein PC seit den letzten 2 Wochen nicht mehr starten will. Drücke ich die Starttaste des Rechner dreht sich drinnen der Lüfter um ca. 5% und das wars dann. Dann baue ich die Grafikkarte aus und starte ihn wieder was funktioniert. Wenn ich nun die Grafikkarte wieder einbaue funktioniert auch wieder alles. Dann läuft der Rechner auch bis abends durch ohne irgendwelche Probleme zu machen. Am nächsten Morgen darf ich dann wieder die gleiche prozedur machen. Kann mir einer sagen woran das liegt?
mk
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 10:07 - 29.08.2006

Da ich leider kein Edit durchführen kann hier noch mein System:
P4 2,53GHz
512 MB DDR Kingston
256 MB DDR Kingston
Asus P4B533-E
Cobra Netzteil
DVD-Brenner von LiteOn
2 Maxtor Platten (80+120GB)
Das System läuft mit der Konfig schon 3,5 Jahre (bis auf den Brenner der ist letztes Jahr Weihnachten dazu gekommen.)
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 10:40 - 29.08.2006

Erstmal herzlich willkommen bei uns !

D.h. der Rechner startet garnicht...

D.h. du musst jedesmal
- die Graka ausbauen,
- den Rechner mit Onboard-Grafik hochfahren,
- den Standardtreiber installieren,
- den Rechner ausmachen,
- Graka rein,
- Rechner hochfahren,
- Graka installieren, und dann gehts ?

Ich musste nochmal nachfragen, Sorry...

LG, Magneto
mk
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 11:01 - 29.08.2006

Mein Fehler, hab vorhin die Grafikkarte vergessen und wollte nicht nochmal hintereinander posten. Das Mainboard hat keine onboard Grafikkarte. Ich hab ne Geforce 4 Ti 4600 von MSI.

- die Graka ausbauen,
- Rechner startet dann, also wieder ausmachen,
- Graka rein,
- Rechner startet wieder und fährt auch ohne Probleme hoch, danach kann ich wie gewohnt alles machen
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 12:09 - 29.08.2006

Am Treiber sollte das Problem nicht liegen, da die Karte ja im BIOS schon nicht erkannt wird. Mir scheint, dass die Initialisierung Probleme bereitet. Möglich, dass der AGP-Slot (Bus) Ärger macht.. Hast du mal eine andere Grafikkarte installiert ( zum Testen) - Kann auch an einem instabilen (schwächelndem Netzteil) liegen. Obwohl Cobra klingt schon mal gut.

Hast du vor 14 Tagen (seitdem hast du ja den Ärger) irgendetwas gelöscht oder installiert? Schau mal in die Ereignisanzeige. Manchmal steht dort auch wichtiges drin.

cu Fab
mk
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 15:18 - 29.08.2006

Hallo Fab4,

habe gerade in die Ereignisanzeige geschaut aber da gibts nichts wichtiges. Installiert oder Gelöscht hab ich auch nichts. Eine Grafikkarte hab ich leider nicht zum testen da ich das sonst schon gemacht habe. Aber es ist ja komisch das nach diesem Problem der Rechner wie ne 1 läuft. Woran könnte das sonst noch liegen?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 17:44 - 29.08.2006

Das ist wirklich merkwürdig. Du musst versuchen die Fehlerursache einzukreisen. Anders wirds nicht gehen, Hau mal alles raus, was das System nicht zum Starten benötigt! Also nur mit RAM, CPU, Grafikkarte (Festplatte) starten. Dann versuchst du es nochmal. Wenn der PC im BIOS hängen bleibt, ist meist irgendeine Komponente defekt. Das kann wie gesagt am Netzteil, einer Steckkarte, oder am Netzteil liegen, dass mit Spannungsschwankungen oder Ausfällen zu kämpfen hat. Ist zwar keine schöne Arbeit, aber da musst du durch. Oder bring die Kiste direkt zum Techniker. Der kommt da über eine Diagnosekarte schneller ans Ziel.

Piept das BIOS beim Start 1x?
mk
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 19:41 - 29.08.2006

Der Rechner startet doch gar nicht...wie schon geschrieben der Lüfter dreht kurz (um 5 Grad und dann steht der Lüfter wieder). Da ja der Rechner nicht startet kommen ja keine Bios Töne...der Rechner ist so als wenn kein Strom angeschlossen ist, nur nachdem man die Grafikkarte ausgebaut hat startet er ja.
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 20:21 - 29.08.2006

Dann denke ich, wird das Problem wie bereits beschrieben an der Grafikkarte oder zumindest an der Schnittstelle liegen ( Hauptplatine defekt?!) Kann ich von hier aus nicht sagen, klingt aber danach.

Seiten mit Postings: 1

- PC-Start-Probleme -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› PC-Start-Probleme
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.005332 | S: 1_2