GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› Wer verwendet den Stealth - Modus von Euch?
 


Autor Mitteilung
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


Gesendet: 21:50 - 18.08.2006

Frage an die Greenhörner hier:
Wer von Euch verwendet denn konsequent ( außer mir ) noch den Stealth Modus?
Wenn ja, warum?

Ich persönlich bin der Ansicht, daß man über die Pings trotzdem den eigenen Port ausfindig machen kann.
Somit wäre der Stealth Modus eigentlich etwas überbewertet.
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 22:50 - 18.08.2006

Was versteht man unter Stealth-Modus?
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 23:12 - 18.08.2006

Stealth,engl. verschleiern, tarnen,( Stealth - Bomber )

Im Stealth Modus einer Firewall verwirft der Paketfilter alle Anfragen eines Servers kommentarlos.
Er ist quasi " unsichtbar ", was eben nicht ganz stimmt. Also wird einem potentiellen Angreifer, ein " Nein" geantwortet, Port exisistiert nicht.

Nur das Blöde daran: ein " Nein" ist auch eine Antwort!
Somit können bestimmte Programme die " Neins " sammeln und trotzdem sich ggf. den Zugang zu Deinem Rechner verschaffen.
Habe es versucht, halbwegs verständlich auszudrücken.



TBS-47-AUDIOCLUB
Premium-User

Beiträge: 507


 

Gesendet: 07:32 - 19.08.2006

Hi,

"Gotti", kann man diese Einstellung auch bei der eingebauten WINDOWS-XP-Firewall vornehmen?

Gruß, Euer Gunther
tomcat
Boardkönig

Beiträge: 1099


 

Gesendet: 11:00 - 19.08.2006

Hallo TBS 47,

kann man nicht soviel ich weiß. Wenn du ne gute Firewall suchst wo das geht dann würde ich dir Zone Alarm Pro empfehlen.

Stealth ist halt ganz praktisch aber selbst durch dieses "nein" ist die Firewall schon verraten mittlerweile, da es die entsprechenden Programme schon gibt.

Aber zum Glück hab ich ne Hard- und Software Firewall die immer bei jeder Art von Funktion um Erlaubnis fragt wenn SIe neu ist oder ich die Erlaubnis gespeichert habe.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 11:38 - 19.08.2006

Zitat:
kann man diese Einstellung auch bei der eingebauten WINDOWS-XP-Firewall vornehmen?
AW: nein
Die meisten externen Firewalls haben diesen Modus aber. Ist ja durchaus sinnvoll, deshalb habe ich diesen Thread eröffnet, um mal Meinungen zu dem Thema einzusammeln. Denn eine Desktopfirewall ist ja ziemlich umstritten in der ( Profi )Szene.

Am besten hat sich wohl die Kombination Desktop und Routerfirewall bewährt. Da gibt`s so schnell kein Durchkommen für Angreifer.

Ricco hat ja hier auch mal geschrieben, was er von Firewalls hält.( Ricco ist aber Experte, also nicht Standarduser, der sich die Konfiguationen selbst nicht vornehmen kann )

Übrigens, wenn schon Firewall, dann nicht unbedingt die von Windows / Microsoft. Die hatte sich bisher noch nie mit " Ruhm bekleckert ".

Mal sehen, was die anderen so meinen.
TBS-47-AUDIOCLUB
Premium-User

Beiträge: 507


 

Gesendet: 11:53 - 19.08.2006

Hhmmm...

danke Euch beiden erst mal für die Antworten!

Bisher (seit rund 20 Monaten) habe ich ja nicht die geringsten "Angriffe" gehabt... obwohl ich täglich rund 4-5 Std. im www. unterwegs bin.

Möglicherweise liegt es auch daran, daß ich DSL über Modem von freenet habe. Kann es daran liegen???

Gruß, Euer Gunther
tomcat
Boardkönig

Beiträge: 1099


 

Gesendet: 13:17 - 19.08.2006

Kann ich mir nicht vorstellen,das es von Freenet kommt heißt ja nicht auch Schutz.

Beim Router könnte das durch die Hardware Firewall sein,das er sie blockt und es nicht erst registriert wird vom System.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 13:20 - 19.08.2006

Zitat:
Bisher (seit rund 20 Monaten) habe ich ja nicht die geringsten "Angriffe" gehabt

Ob Trojaner, Keylogger etc. auf dem Rechner sind, bekommt man so ohne weites gar nicht mit, weil deren Signaturen äußerst raffiniert sind.
Wenn Dein System frei von möglichen Schädlingen ist, um so besser.
Zitat:
Möglicherweise liegt es auch daran, daß ich DSL über Modem von freenet habe. Kann es daran liegen???
AW: nein
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 13:25 - 19.08.2006

Hallo Gotti,

ich habe bei meiner Firewall (ZomeAlarm Pro)auch den Stealth-Modus eingestellt. Warum sollte ich die geringste Sicherheitsstufe einstellen? Ich benutze im Auto doch auch den Sicherheitsgurt.

Am besten ist natürlich eine Hardware-Firewall. Sollte man mal überlegen, ob sich die Investition nicht lohnt.

Gruß Donald
tomcat
Boardkönig

Beiträge: 1099


 

Gesendet: 13:32 - 19.08.2006

Stimmt Donald guter vergleich.

Das Gefährliche beim Katz und Maus Spiel ist man weiß nicht wer die Katze ist.

Ich denke das passt hier ganz gut.

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Wer verwendet den Stealth - Modus von Euch? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› Wer verwendet den Stealth - Modus von Euch?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002034 | S: 1_2