GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Für Office 2003 gibt es ein aktuelles Patch zur Rechtschreibung
 


Autor Mitteilung
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


Gesendet: 19:03 - 06.08.2006

Seit der Änderung ab dem 1.8.06 gibt es für die Besitzer von Office 2003 ein aktuelles Patch zur Rechtschreibung.
Neue Rechtschreibung für MS Office

Office 2003 Download Patch zur aktuellen Rechtschreibung
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 19:58 - 06.08.2006

Danke für die Information!

Ich hab mir brav ausgedruckt, wass ich alles machen muss, nachdem ich das Ding runtergeladen hab.

Jetzt klemmt es bei diesem Punkt:

Zitat:
6. Suchen Sie in Microsoft Windows Explorer den Ordner "C:\923348", und doppelklicken Sie anschließend auf die Datei Office2003-KB923348-DEU.exe.


Hab dann nach langem Suchen auch den besagten Ordner gefunden, der allerdings "Prefetch" heißt und in dem sich die besagte Datei befindet.

Doch nach dem Doppelklick geht es nicht weiter:

[Link zum eingefügten Bild]

Ist jemand schon weiter gekommen?

Welches Programm muss ich denn nehmen, damit ich folgendes ausführen kann:
Zitat:
7. Befolgen Sie zur Installation des Updates die Hinweise am Bildschirm

Nubira
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 20:16 - 06.08.2006

..ich bin auch gerade dabei das Programm neu zu installieren, da ich den Ordner " verloren " habe.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 20:27 - 06.08.2006

Hatte ich auch, dann bin ich auf "Suchen" gegangen und hab eingegeben: C:\923348

Da wurde dann gleich angezeigt : c:\Windows\Prefetch
und dort ist auch wirklich die besagte Datei drin.

und dann verließen sie ihn beim Doppelklick
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 20:42 - 06.08.2006

[Link zum eingefügten Bild]

Beim Doppelklick das gleiche Spiel wie bei Dir.
Vielleicht kommt ja noch der Geistesblitz.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 21:20 - 06.08.2006

Bin wie folgt jetzt vorgegangen, denke, daß es so richtig war:

[Link zum eingefügten Bild]

[Link zum eingefügten Bild]
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 22:08 - 06.08.2006

Ich hatte ja auch einen Ordner angegeben, dort ist es aber nie aufgetaucht.
Werde morgen noch mal drüber nachdenken.

Nubira
branderlines
Power-User

Beiträge: 159


 

Gesendet: 02:51 - 07.08.2006

Hallo ihr Beiden,

jetzt aber mal Spaß beiseite:

Muß man das wirklich auf seinem PC haben um zu überleben?
Was ist mit der alten Software?

Oder wie entscheidend ist es bei der Rechtschreib- und Grammatikprüfung ob das Wort Kunststoff-Flocke nun mit drei fff geschrieben wird.

Ich meine, daß die deutsche Sprache in sich nicht perfekt ist, zeigt sich spätestens an Worten wie
Bundesnachrichtendienst der als BND abgekürtzt wird und nicht als Bnd. ( Mach das mal jemandem klar).

Im übrigen kann ich nur sagen das sämtliche englisch sprechenden Menschen sich über die Länge von (so ziemlich vielen) deutschen Worten köstlich amüsieren bzw. innerlich den Kopf schütteln.

Angefangen bei Worten wie Bundesaussendienstmitarbeiter oder Gewerkschaftsvereinigungskongress usw. usw.

Aber dafür gehen wir ja reichlich lange in die Schule um auch dem letzten 6 jährigen noch zu zeigen was auf ihn zukommt.

Also, meine Lieben, ihr erkennt schon, daß ich nicht viel von der deutschen Sprache halte, und die Reform der Reform auf Länderebene (hahahah.....) als den letzten Krampf ansehe.

Meiner Meinung nach gehört die Sprachwissenschaft als eine gesamt-staatliche Einrichtung und die Ausbildung sollte auf einem bundeseinheitlichen Standart festgelegt werden, bei dem ein Abitur aus Bayern eben eines aus Bremen gleich gesetzt wird.

Aber wir Deutschen haben nun mal was gegen gleichmacherei und nationales Interesse und deshalb lebe der Föderalismus. Pisa lässt Grüßen.

branderlines
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:15 - 07.08.2006

branderlines, ich danke Dir für Deinen Beitrag.

Nach einigen Überlegungen war ich inzwischen selbst schon zu dem Schluss gekommen, dass ich das Zeug nicht unbedingt brauche.

Die neuen Regeln der Rechtschreibung sind mir inzwischen geläufig und einige Dinge, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen, wende ich sowieso nicht an.

Mit dieser so genannten Rechtschreibreform wollten sich einige Leute, die von der deutschen Sprache leider nur geringe Ahnung hatten, profilieren.

Und da die Kleinstaaterei in Deutschland immer weiter auf dem Vormarsch ist, konnten sich die Kultusminister aller deutschen Bundesländer gegenseitig auf die Schultern klopfen und versuchen, mit dieser "Reform" ihre Daseinsberechtigung nachweisen.

Nubira

Seiten mit Postings: 1

- Für Office 2003 gibt es ein aktuelles Patch zur Rechtschreibung -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Für Office 2003 gibt es ein aktuelles Patch zur Rechtschreibung
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001098 | S: 1_2