GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Vista hat mehr Lecks als XP
 


Autor Mitteilung
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


Gesendet: 22:31 - 21.07.2006

Symantec hat in Vista bislang mehr Lücken entdeckt als in vorherigen Windows-Versionen.

Bei seiner Kritik bezieht sich das Sicherheitsunternehmen vor allem auf Software-Komponenten wie Netzwerkprotokolle. Schafft Microsoft es nicht, diese bis zum offiziellen Launch zu schließen, stellen diese Sicherheitslücken ein enormes Problem dar.

Symantec unterscheidet bei den Problemen zwischen drei verschiedenen Typen. Darunter fällt beispielsweise die Stabilität von Vista. Diese könnte durch Schadcodes so beinträchtigt werden, dass das System kontinuierlich abstürzt.

Gruß Donald



Quelle: Chip.de
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 06:55 - 22.07.2006

Ich verstehe nicht, was Wichtiges oder Gutes Vista bingen soll! Coole optische Effekte? Das kann man schon jetzt mittels Widgets oder TuneUp & Co. erreichen. Sicherheit bisher habe ich nur gelesen dass kaum ein Virenscanner mit Vista was anfangen kann. Vista bringt enormen Aufwand für die Hardware: es werden 64-Bit Prozessoren, 1GB RAM, starke Grafikkarte usw. erforderlich.

Vista

MfG everstream
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 08:27 - 22.07.2006

64 bit Prozessoren?
wirklich? Hätte ich mir jetzt nicht gedacht.....

aber ich würde jetzt mal abwarten bis Vista erscheint und nicht voreilig Vista schlecht machen..
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 10:11 - 22.07.2006

Ja, Vista braucht wirklich starke Hardware, das habe ich in einer Computer-Zeitschrift gelesen, und die schreiben, dass die Informationen von Microsoft stammen.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 10:47 - 22.07.2006

..wäre auch mal interessant zu wissen, wie bei uns im Forum ( redfox & Co. ) mit Vista zurechtkommen. Die haben sich ja die Beta - Version runtergeladen.

Ich persönlich kaufe mir jedenfalls nur dann das neue Programm, wenn ich mir einen neuen Rechner zulege. Und auch nur dann, wenn die Software wirklich ausgereift ist.

Was ich bisher über Vista gelesen habe, haut mich jedenfalls alles andere als vom Hocker. Mal von diversem optischen Schnickschnack abgesehen.
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 11:03 - 22.07.2006

Mit anderen Worten, man kann getrost den Witz

Kommt ein Mann in den PC-Shop und sagt zum Verkäufer:
"Guten Tag, ich suche ein Graphik-Feature, dass mich und meinen PC so richtig fordert."
Verkäufer: "Möchten Sie es mal mit Windows 95 versuchen?"

auf Vista umschreiben.

Wann ist denn das Launchdate?

(Diesmal wirklich) Franzi
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 11:20 - 22.07.2006

Zitat:
Wann ist denn das Launchdate?
..die verschieben das ja ständig. Ich denke mal, vor Ende 2007 kommt das nicht halbwegs betriebssicher auf den Markt.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:40 - 22.07.2006

Wenn die Beta Tests vorbei sind und ein neues Programm auf den Markt kommt, sind erstmal alle Anwender die neuen Tester.
Es gibt ja genug Leute, die alles was neu auf den Markt kommt sofort haben müsssen.

Ich kann mich noch entsinnen, wie es war, als XP heraus kam.
Da gab es auch jede Menge Bedenken und Vorbehalte und auch ausreichend Probleme.
Mikkisoft ist ja dafür bekannt, dass dort die Programme erst in der Praxis durch die Anwender "getestet" werden.

Irgendwann waren dann die meisten Probleme behoben und genauso wird es auch bei Vista werden.
Wer es sich finanziell leisten kann und will, wird es sich gleich kaufen, die anderen werden sicher erst einmal abwarten.
Wenn dann ein neuer Rechner angeschafft werden muss, kommt eben auch Vista.

Nubira
Cohagen
Boardkaiser

Beiträge: 3375


 

Gesendet: 15:04 - 18.09.2006

Die verlangten Systemvorausetzungen für Vista:
The software maker's Windows Vista Premium Ready PC specifications call for a 1GHz processor, 1GB of RAM and 128MB of dedicated graphics memory, along with a fairly recent graphics processor that meets several additional specifications, so as to ensure a PC can run Aero. The machines must also have at least a 40GB hard drive or 15GB of free space and an internal or external DVD-ROM drive.
Das heisst, das sich so mancher von seinem alten PC verabschieden muss, sollter er sich für dieses OS entscheiden. In diversen Reviews von Testversionen ist das OS schon durchgefallen und ich wette darauf, das die Veröffentlichung ein bisher nie dagewesenes Bugfestival nach sich zieht. Der immer wieder verschobene Starttermin weist ja auch deutlich auf die massiven Probleme hin. Also da sollte man wirklich ganz gelassen abwarten und bei einem funktionierendem (?) XP bleiben, wobei ich auch hier das Gefühl des ewigen Beta Testers nie wirklich losgeworden bin.
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 16:38 - 18.09.2006
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 17:08 - 18.09.2006

Zitat:
http://www.youtube.com/watch?v=vZ28p-J40d0




des ist echt lustig xD

Seiten mit Postings: 1 2

- Vista hat mehr Lecks als XP -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Vista hat mehr Lecks als XP
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003736 | S: 1_2