GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› Achtung neuer Virus
 


Autor Mitteilung
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


Gesendet: 15:01 - 05.07.2006



> Hallo zusammen, habe ich gerade
> bekommen, deshalb bitte sorgfältig lesen:
>
>
>
>
>
> Jemand schickt einen schönen Bildschirmschoner von The Budweiser Frogs.
>
> Wenn Du den herunter lädst, bist Du alles los!
>
> Die Festplatte wird zerstört und jemand anders im Internet
> nimmt Deinen Namen und Deine Passwörter an.
>
> ALSO
> AUF KEINEN FALL DOWNLOADEN !!!!!
>
>
> Dieser Virus ist erst seit Dienstag im Umlauf. Es ist ein neuer
> und sehr gemeiner Virus, von dem nur wenige Menschen etwas wissen.
>
> Diese Informationen wurden Dienstagmorgen von Microsoft bekannt
> freigegeben.
>
> Schicke diese Mail an jeden in Deinem Adressbuch, damit dem
> Schaden Einhalt geboten wird.
>
> AOL nennt diesen einen sehr gefährlichen Virus, gegen den es
> zurzeit noch
>
> kein Gegenmittel gibt. CNN nennt es den schlimmsten, je
> gekannten Virus.
>
> Auch Microsoft nennt es den am meisten schädigenden Virus, der
> je bekannt wurde!!!!
>
> Dieser Virus wurde Mittwoch von McAfee entdeckt. Ein Gegenmittel
> hat man noch nicht. Der Virus vernichtet den Bootsektor der Festplatte, wo
>
> Alle vitalen Informationen des PC gespeichert
> sind.
>
>
> Der Virus arbeitet folgendermaßen: Er versendet sich automatisch
> an alle im Adressbuch gefundene Adressen unter dem Namen:
>
> "A Virtual Card forYou"
>
> Wenn die virtuelle Karte geöffnet wird, blockiert der PC und der
> Benutzer muss neu booten.
>
> Wenn dann die Tasten Strg + Alt + Entf oder die Reset-Taste gedrückt werden, vernichtet der
> Virus den Bootsektor: Das Aus für die Festplatte.
>
> Laut CNN hat der Virus am Donnerstag in New York Panik gesät.
>
> Öffne also keine Mails mit dem Betreff "A virtual Card for You".
>
> Sobald so ein Mail ankommt, bitte sofort löschen.
>
> Weiterhin hat Intel die Existenz eines anderen, sehr
> zerstörenden Virus angekündigt.
>
> Wer ein Mail mit dem Betreff "An Internet Flower for You",
> erhält, sollte auch diese sofort löschen.
>
> Dieser Virus zerstört alle dynamic
> link libraries files (dll).
>
> Der PC kann danach nicht mehr starten!!
>
> Schicke diese Informationen an alle Bekannten. Besser
> 25 Mal erhalten als gar nicht.
>

Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 15:12 - 05.07.2006

Was das denn schon wieder ?

Warum wird denn der Name des Virus nicht genannt ?

Sollte es sich wieder um einen Hoax handeln ?

Woher hast du denn diese Mail ?

Ist der oben gezeigte Text alles, was in der Mail stand ?

LG, Magneto
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 15:16 - 05.07.2006

Und ich hatte mal wieder recht !

Hier der Link:
http://www.bsi.de/av/hoaxes/virtual.htm

Und hier der entsprechende Text dazu:

Zitat:
Beschreibung:

Der Hoax wurde in fünf verschiedenen Sprachen verbreitet.

An folgenden markanten Merkmalen kann man den Hoax erkennen:

"A Virtual Card for You" oder portugisiesch:
"Um Cartão Virtual para você" erscheint im E-Mail-Text

in englischer Sprache gibt es drei verschiedene Betreff-Zeilen:

* Virus Alert VIRUS WARNING To ALL INTERNET USERS:
* PLEASE ADVISE EVERYONE YOU KNOW
* ATENTION TO THIS WARNING... (hier ist "atention" falsch geschrieben)

in deutscher Sprache mit dem Betreff:

BITTE UNBEDINGT LESEN UND WEITERLEITEN!!!

in niederländischer Sprache mit dem Betreff:

WAARSCHUWING !!!

in spanischer Sprache mit dem Betreff:

ATENCION A ESTA ADVERTENCIA...

in portugiesischer Sprache mit dem Betreff:

Novo Virus - FATAL!!!

Im portugiesischen E-Mail-Text erscheint auch die folgende Überschrift:

"NOVO TIPO DE VÍRUS !!!

Hinweis:

Der Betreff kann sich bei Weiterleitung geringfügig ändern, aber
der Text enthält unverändert die Worte "A Virtual Card for
You" oder portugisiesch "Um Cartão Virtual para você".
Ferner kann auch der Hinweis "wird nicht erkannt.." usw. im
Text auftauchen.

Bitte unbedingt beachten: Nicht weiterleiten! E-Mail löschen!



LG, Magneto
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 15:18 - 05.07.2006

Zitat:
"A Virtual Card forYou"
ist eindeutig ein Hoax.

>>>Hier<<< kann man alles nachlesen!
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 15:19 - 05.07.2006

Und hier nochmal allgemeines über diese Hoaxes:

Zitat:
Computer-Viren: Beschreibungen zu Hoaxes
Virus-Meldungen (Hoaxes, elektronische "Enten")

Mittels E-Mail werden seit ca. 5 Jahren häufig "Virus-Meldungen" verschickt, die vor einem "ganz neuen, gefährlichen" Virus warnen, der schon beim bloßen Lesen einer E-Mail aktiviert wird und sofort Daten löscht oder die Festplatte formatiert.

Die Meldungen stimmen jedoch nicht, sie sollen nur ungeschulte Computernutzer bei ihrer Hilfsbereitschaft und Gutmütigkeit ansprechen und zu schädlichen Aktionen veranlassen.

Eine solche Meldung wird deshalb als Hoax (englisch für Zeitungsente) bezeichnet. Man muß dazu wissen, daß jeden Monat ca. 300 neue Viren und ähnliche Schadsoftware bekannt werden, die nicht gefunden werden, solange sie "ganz neu" sind. Nach ca. 2 Tagen haben die Hersteller von Anti-Virus-Software die Erkennung in Ihre Programme eingebaut. Würde für jeden neuen Virus eine Warnung verbreitet...

Der Anwender kann Hoaxes an vier charakteristischen Merkmalen erkennen:

1. Es wird dazu aufgefordert, die Meldung an möglichst viele andere Nutzer zu verteilen.
2. Es handelt sich um einen Virus der so neu ist, daß kein Anti-Viren-Programm in momentan findet, und er löscht schon beim Lesen der E-Mail sofort Daten.
3. Die Information stammt von einer Autorität. (Beispiele: Microsoft, AOL, Polizei, Rundfunk)
4. Die originale E-Mail-Adresse des ursprünglichen Absender oder eine konkrete WWW-Adresse ist nicht vorhanden.

Der Name der gefährlichen Datei ist das Einzige, was ständig verändert wird.

Die Meldung darf nicht sofort weiter geleitet werden. Wenn jeder Anwender (oder auch nur viele) dies tun, wird das E-Mail-System überlastet und blockiert. Das ist die Schadensfunktion, die der anonyme Urheber der Meldung bezweckt.

Im Normalfall ist der behauptete Sachverhalt frei erfunden, jedoch technisch nicht völlig unmöglich, wenn in der E-Mail aktive Inhalte verwendet werden.
Maßnahmen:

a) Anwender
Alle Virus-Meldungen zur Kenntnis nehmen und anschließend sofort löschen. Nicht weiterleiten, nicht den Systemadministrator oder Benutzerdienst anrufen und nachfragen!

b) Systemadministrator
Die Meldung auf die obigen Merkmale prüfen. Treffen auch nur einige davon zu, so handelt es sich um einen Hoax. Andernfalls sollte auf den Internetseiten des Herstellers oder Lieferanten der benutzten Viren-Schutz-Software geprüft werden, ob dort schon Gegenmittel oder weitere Informationen bereit stehen. Die so genannten News-Ticker der Computer-Zeitschriften im Internet veröffentlichen solche Informationen ebenfalls frühzeitig. Auf den unten angegebenen Internetseiten kann man auch prüfen, ob dieser Hoax schon bekannt ist.



Quelle: Homepage des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik

LG, Magneto
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 15:20 - 05.07.2006
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


 

Gesendet: 15:23 - 05.07.2006

Ich danke Euch.
Die Mail habe ich von einem guten Bekannten bekommen, der durchaus seriös ist.
Der hat das sicher für ernst genommen, wie ich ja auch. Ich hatte damit noch nie was zu tun, deshalb bin ich reingefallen.
Wie gut, daß wir hier Spezialisten haben. Werde das gleich weiterleiten.
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 15:23 - 05.07.2006

Tja Teamwork [Link zum eingefügten Bild], gemeinsam sind wir stark!
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 15:27 - 05.07.2006

Danke julchri, für deine Warnung hoffentlich finden sie schnell was dagegen.
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 15:31 - 05.07.2006

asbacherbär schreibt:
Zitat:
Danke julchri, für deine Warnung hoffentlich finden sie schnell was dagegen.


[Link zum eingefügten Bild]
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 15:32 - 05.07.2006

Hey Bärchen...

Erst alles lesen, und dann posten...

Noch Restauswirkungen von gestern ?

LG, Magneto

Seiten mit Postings: 1 2

- Achtung neuer Virus -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› Achtung neuer Virus
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003090 | S: 1_2