GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› formatieren ohne windows zu starten
 


Autor Mitteilung
albummi
Premium-User

Beiträge: 598


Gesendet: 14:02 - 28.06.2006

hi ihr mein alter pc macht zicken oder eher das windows also ganz einfach ich will die platte formatieren ohne windows zu starten oder eine windows cd einzulegen. wie geht das?
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 14:14 - 28.06.2006

das geht nicht, außer du hast dos als 2.Betriebssystem drauf.
albummi
Premium-User

Beiträge: 598


 

Gesendet: 14:22 - 28.06.2006

toll. und mit der windows cd kann ich die festplatte nicht formatieren oder partitionieren da es irgend einen fehler auf der platt gibt und somit kann ich kein linux und kein windows mehr installieren!
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 17:12 - 28.06.2006

Hi Albummi,
ich verstehe nicht ganz was du eigentlich genau möchtest?

Welches OS hast du denn auf deinem alten PC,
DOS müsste ja eigentlich seit Win95 verfügbar sein.

1. Schritt:
Versuche beim Sytemstart, in dem du zb. F8 drückst, in den DOS-Modus zu kommen.

2. Schritt:
Du bist nun im DOS-Modus und hast die Eingabeaufforderung vor dir:

C:\>

gebe nun "format C:" (ohne Anführungszeichen) ein und bestätige mit Enter!


3. Schritt:
Nachdem du format C: mit Enter bestätigt hast, fragt dich der Computer, ob du sicher bist, dass du die Festplatte formatieren willst.
Beantworten diese Frage mit der Eingabe von "J" (wie immer ohne Anführungszeichen) und bestätige mit Enter! (Sollte es mit "J" nicht klappen, drücke stattdessen die Taste "Z"; evtl. sind englische Tastaturtreiber geladen)

Jetzt startet der Formatierungsprozess, der Fortschritt wird in Prozent angezeigt. Schalte jetzt deinen Computer auf gar keinen Fall aus!
Der Formatierungsprozess kann bei alten und/oder großen Festplatten längere Zeit dauern! z.T. weit mehr als 10 Minuten!



4. Schritt:
Ist die Formatierung abgeschlossen, meldet der Computer dir das. Außerdem fragt er, was du für eine Datenträgerbezeichnung vergeben willst.
Diese kannst du völlig frei auswählen, sie hat keine wichtigen Auswirkungen für später. Du kannst auch gar keine Bezeichnung vergeben! Bestätige wieder mit Enter!

Dieser Link >>>HIER<<< kann dir vielleicht auch noch weiterhelfen.

Viel Erfolg
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 17:14 - 28.06.2006

Vll. regt sich Windows über eine alte Systempartition auf. Das hatte ich mal.

Lösung:
Platte in einen anderen Rechner einbauen und mit PartitionExpert o.ä. (mit der Windows Datenträgerverwaltung wollte es auch nicht) alle Partitionen löschen, neu partitionieren und physisch formatieren (nicht schnell).
albummi
Premium-User

Beiträge: 598


 

Gesendet: 19:06 - 28.06.2006

ok leute folgendes kommt wenn ich den pc anschalte: searching for boot record from ide-0 ... ok

und dann passiert nix mehr
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 20:24 - 28.06.2006

...tja Leut, wahrscheinlich weil "er" nichts mehr findet.

Deine HDD scheint er ja zu erkennen, deshalb ja das ...OK in der Meldung, möchte booten, findet aber nichts und dann "verließen sie ihn".

Hast du in diesem Rechner etwas verändert,
neue(zweite) HDD, Board, Laufwerk usw. eingebaut?

Versuche mal, wie oben bei 1.Schritt erklärt, ins Bios zu kommen
und verändere dort die Bootreihenfolge damit du von CD booten kannst.
albummi
Premium-User

Beiträge: 598


 

Gesendet: 12:30 - 29.06.2006

ja von cd kann ich booten und nun?
es kann nur etwas an der software geändert worden oder gelöscht worden seien aber ich weiß nicht was da ich den pc selbst nicht mehr nutze sondern mein bruder
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 12:45 - 29.06.2006

welches betriebssystem hast du?
albummi
Premium-User

Beiträge: 598


 

Gesendet: 12:49 - 29.06.2006

win 2000 prof.

hatte ich!
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 12:57 - 29.06.2006

und wenn du über cd bootest geht die installation los?
Wähle doch dort mal reparatur..-
ansonsten hilft nur neuinstallation und in diesem zusammenhang fragt das programm auch wohin, dann einfach die partition auswählen und neu formatieren. das läuft alles über die cd..

Seiten mit Postings: 1 2 3

- formatieren ohne windows zu starten -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› formatieren ohne windows zu starten
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004077 | S: 1_2