GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Quantencomputer
 


Autor Mitteilung
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


Gesendet: 10:14 - 17.06.2006

Vor zwei Wochen bin ich auf das Thema Quantencomputer gestoßen.( Fernsehen )
Finde die Thematik faszinierend und wer, wie ich, auf diesem Gebiet Neuland betritt, kann sich ja mal damit beschäftigen. Interessant ist`s allemal.
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 11:45 - 17.06.2006

mhm, ist echt heftig - da verknotet sich sofort das Gehirn
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 16:24 - 17.06.2006

Zitat:
da verknotet sich sofort das Gehirn
..ja, so geht mir das auch. Interessant ist aber wohl die mögliche Einsatzfähigkei in ca. 20 - 30 Jahren. Das gedenke ich denn auch noch mit zu erleben.
tomcat
Boardkönig

Beiträge: 1099


 

Gesendet: 16:35 - 17.06.2006

Sehr interessant aber zu schwer irgendwie für mich da durch zu steigen.
Wetten das ist schneller als in 20 Jahren Marktreif?
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 16:38 - 17.06.2006

..das wäre ja der Hammer. Wenn man sich da so reinliest, ist das wie ein Endlosflug ins Orbit. Genial!
tomcat
Boardkönig

Beiträge: 1099


 

Gesendet: 16:56 - 17.06.2006

Ja aber ob das alles so funktionierd in der Zeitspanne ist ne andere Farge hier wird nähmlich alles grad neu geschrieben.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 17:00 - 17.06.2006

mich hat der Virus auch gepackt, allerdings sind meine "Interneuronale Synapsen" dabei sehr gefordert, aber das ist ja gesund.
Ich glaube auch wie tomcat, dass es weniger als 20 Jahre dauert.
Zitat:
In vollständig mechanischer Bauweise, ohne Relais oder Röhren, entwickelte Konrad Zuse von 1936 bis 1938 den ersten programmgesteuerten, frei programmierbaren Rechnerautomaten. Er wird durch Lochstreifen (35mm-Film) programmiert, verwendet bereits das Dualsystem (a x 2^b) und beherrscht Gleitpunktrechnung. Die Zahleneingabe und Ausgabe erfolgen im Dezimalsystem. Der Rechner war aufgrund mechanischer Mängel nicht voll einsatzfähig.
Das ist gerade mal 70 Jahre her!!!

Nubira
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 17:19 - 17.06.2006

und das Ding steht im technischen Museum in Münschen. Da gibts noch Wohnzimmergroße Rechner zu bestaunen, ist echt merkwürdig wie sich die Technik entwickelt hat, und was dabei herausgekommen ist.
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 17:28 - 17.06.2006

Zitat:
echt merkwürdig wie sich die Technik entwickelt hat

Carl Benz: "Der Benzinmotor wird das Pferd niemals ablösen!"
branderlines
Power-User

Beiträge: 159


 

Gesendet: 17:56 - 17.06.2006

Hallo alle,

an dieser Stelle empfehle ich doch wirklich sich einmal den Film

- AI Artifical Intelligenz -

auf Deutsch: Kuenstliche Intelligenz

von Stanley Kubrik / Steven Spielberg

anzusehen.

Ich glaube dann wird vieles Klarer.

Freundliche Gruesse

branderlines UAE


Seiten mit Postings: 1

- Quantencomputer -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Quantencomputer
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003802 | S: 1_2