GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› News —› Abmahnung Forenbeiträge
 


Autor Mitteilung
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


Gesendet: 20:46 - 15.06.2006

interessant wie ich finde und höchste Zeit, dass etwas gegen den Abmahnschwachsinn etwas unternommen wird. Da wird mancher Anwalt zukünftig sich was anderes einfallen lassen müssen um über die Runden zu kommen. Anständige Leute bescheissen, wird jedenfalls in Foren schwieriger http://www.heise.de/newsticker/meldung/74275
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 20:56 - 15.06.2006

Staatsanwalt ermittelt wegen Abmahnbetrugs ist ein sehr unteressanter Artikel bei heise online, der die Geschäftspraktiken dieser "Abmahner" aufzeigt

http://www.heise.de/newsticker/meldung/74075

Nubira
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 21:06 - 15.06.2006

>HIER< ist auch noch ein interessanter Artikel zu diesem Thema

Bundesjustizministerin Zypries übt Kritik an Abmahnpraxis

Nubira
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:15 - 15.06.2006

Zitat:
Allerdings hätten sich in letzter Zeit immer mehr Privatleute an die Bundesjustizministerin gewandt, die für die einmalige Verletzung eines Urheberrechts eine Abmahnung mit "einer zuweilen sogar vierstelligen Anwaltsrechnung" ins Haus geschickt bekommen. In ihrer Rede nennt Zypries einige solcher Fälle: "Zum Beispiel ein 15-jähriges Mädchen, das ein Foto ihrer Lieblingspopgruppe auf ihrer Homepage eingestellt hat – oder der Vorsitzende eines Sportvereins, der einen kleinen Stadtplan-Ausschnitt für den Weg zum Sportplatz ins Internet stellt."



Bei sowas spucke ich Feuer - Scheixx Rechtsverdreher. Ich frage mich nur, warum alles so lange dauert bis sich da was tut. Oder habe ich in dem Fall ein schlechtes Zeitgefühl
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 21:18 - 15.06.2006

Fab, deswegen ja auch die Formulierung
Zitat:
Man werde deshalb in Zukunft bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen den Gegenstandswert präziser regeln und auch deckeln.

Wann ist bitte "in Zukunft"?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:25 - 15.06.2006

Ja, sicher ein recht dehnbarer Begriff in der Gesetzgebung. Insbesonders wenn man weiss, wie unsere Gerichte überlastet sind

Zumindest werden damit die Rechte der Foreninhaber gestärkt. Es gibt ja anscheinend genug Anwälte die nichts anderes zu tun haben, als den ganzen Tag die Foren nach "Arbeit" zu durchsuchen.
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 03:09 - 16.06.2006

Eines Tages kommt der Teufel in den Himmel, schmeisst sich aufs Sofa und macht sich breit
Petrus fragt ihn was denn das wohl bedeuten soll
Meint der Teufel ihm gefällts hier oben besser, also bleibt er nu da
Petrus hält ihm vor, sie hätten einen Vertrag, des Teufels Reich ist unten, und er müsse sich dran halten, sonst würde der Herrgott ihn verklagen vorm himmlischen Gericht und rauswerfen lassen
Da hat der Teufel nur gegrinst und gefragt: "Und woher nimmt er den Anwalt dafür?"

Seiten mit Postings: 1

- Abmahnung Forenbeiträge -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› News —› Abmahnung Forenbeiträge
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002420 | S: 1_2