GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› SpywareGuard
 


Autor Mitteilung
TBS-47-AUDIOCLUB
Premium-User

Beiträge: 507


Gesendet: 10:01 - 31.05.2006

Hallo...

habe durch Zufall o.g. Programm auf meinem XP Professional entdeckt.

Da ich rundherum eigentlich gut geschützt bin, wollte ich es entfernen. Doch weder aus der Taskleiste, noch über die Systemsteuerung läßt es sich löschen.

Ich lese u.a. auch Eintragungen vom Microsoft innerhalb der Software-Seiten.

Da ich absolut keine Ahnung habe (u. bis auf die HILFE-Seite alles in englischer Sprache ist) weiß ich nicht, wie ich diese Software entfernen kann oder ob sie etwa zum WINDOWS XP gehört u. garnicht entfernt werden darf.

Im Voraus schon mal Danke für Eure Hilfe!

Gruß, Euer Gunther
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 10:39 - 31.05.2006

Gunter, das ist ein Antispyware Programm. ( Freeware ).
Das hast Du Dir bei einer Internetaktion irgendwann mal runtergeladen.

http://www.pctipp.ch/downloads/dl/27630.asp

Löschen: gehe auf Systemsteuerung > Software und dann löschen.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 10:47 - 31.05.2006

...sehe gerade, daß Du über die Software den Löschvorgang schon vergeblich versucht hast.
Wenn Du Tune Up hast, dann versuche es damit.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 10:58 - 31.05.2006

Wenn Du Tune Up nicht hast, dann kannst Du auch so vorgehen:

Kopiere Dir den Pfad dieses Antispyprogrammes und lösche es dann in der registry.
Achte aber peinlichst genau auf die exakte Pfadbeschreibung und schau Dir genau an, ob es dieser zu löschende Eintrag auch wirklich ist.

Denn einmal was Falsches in der registry gelöscht, dann hast Du ein Problem.

[Link zum eingefügten Bild]
TBS-47-AUDIOCLUB
Premium-User

Beiträge: 507


 

Gesendet: 11:55 - 31.05.2006

Hey,

vielen Dank, lieber "Gotti" bis hierhin!

Doch ich habe TUNE UP nicht (u. komme auch recht gut ohne kostenpflichte Programme aus)... sorry.

Mich hat ja bisher SpywareGuard nicht gestört, weil es nicht aktiv irgendwo zu sehen war, nur beim Säubern des PCs bin ich darüber gestolpert.

Gruß, Euer Gunther
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 13:03 - 31.05.2006

Zitat:
weiß ich nicht, wie ich diese Software entfernen kann oder ob sie etwa zum WINDOWS XP gehört u. garnicht entfernt werden darf

Also wie nun? Willst Du sie löschen oder doch drauf lassen?
Wenn Du z.B Spybot hast, dann brauchst Du dieses Tool überhaupt nicht.

Also runter, alles was unnötig im Systemstart sich tummelt, bzw. ihn ausbremst.Oder das, was doppelt vorhanden ist. In Deinem Fall Spyware Guard.

Am besten bewährt hat sich:
1 Firewall ( Desktop und oder Routerfirewall )
1 Antispyprogramm ( z.B. Spybot o.a. )
1 Antivirenprogramm

Mehr braucht man nicht, ganz im Gegenteil können sich weitere installierte Schutzprogramme jedweder Art gegenseitig behindern und erhöhen die Sicherheit in keinem Fall.

Wie gesagt, mein Tip, auch an die hier im Forum, die vielleicht Ähnliches auf ihrem Rechner vorfinden.
TBS-47-AUDIOCLUB
Premium-User

Beiträge: 507


 

Gesendet: 15:20 - 31.05.2006

Lieber "Gotti",

klar will ich diese Software "loswerden", sonst hätte ich Euch ja nicht gefragt.

Nur noch mal (um absolut sicher zu sein): Was muß ich wo herauskopieren, wo einfügen...? In der registry habe ich nichts von SpywareGuard gefunden.

Gruß, Euer Gunther
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 15:32 - 31.05.2006

Zitat:
Was muß ich wo herauskopieren, wo einfügen...?

..damit meine ich den Pfad auf ein Worddokument kopieren, um ihn auszudrucken und bei der Suche nach dem Eintrag in der registry "parat" zu haben. Damit Du eben ja nichts Falsches löschst.
Zitat:
In der registry habe ich nichts von SpywareGuard gefunden.


Da mal geschaut?

[Link zum eingefügten Bild]
TBS-47-AUDIOCLUB
Premium-User

Beiträge: 507


 

Gesendet: 05:32 - 01.06.2006

Hallo,

n`Morgen "Gotti"... u. danke für den Hinweis!

Hier erst mal die Anzeige in meiner Registrierungssoftware:

[Link zum eingefügten Bild]

Alles weitere dann später.

Gruß, Euer Gunther
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 08:59 - 01.06.2006

Spyware Guard kannst auch unter dem Namen Javacool Softwarefinden, bzw. suchen.

Wenn Du unter Software in der registry nichts findest, dann gehe noch mal auf Eigene Dateien. Dort müßte das Programm auch zu finden sein und dort dann löschen.
Entweder unter dem Namen Spyware Guard oder unter Javacool Software.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 09:05 - 01.06.2006

..oder Arbeitsplatz > Lokaler Datenträger(C:) > Programme

Seiten mit Postings: 1 2

- SpywareGuard -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› SpywareGuard
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003880 | S: 1_2