GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Norton Anti Virus Systemstart
 


Autor Mitteilung
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


Gesendet: 20:42 - 28.05.2006

Hallo,Warum dauert es immer so lange bis Norton Antivirus aktiviert ist?es ist im Im Sysstemstart drin.es wird auch angezigt,nur dauert es bis es aktibiert ist.was kann man machen?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:09 - 28.05.2006

hmmm...dein System aufräumen. Festplatte defragmentieren, Reg aufräumen, das übliche Spiel. Nun ist Symantec aber auch dafür bekannt, dass es enorm Ressourcen frisst. Ein Grund warum ich darauf verzichte.
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 07:28 - 29.05.2006

Ich meine der Autostart,dass das da immer etwas dauert,bis es aktiviert ist.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 10:56 - 29.05.2006

pc-socke schreibt:
Zitat:
Ich meine der Autostart,dass das da immer etwas dauert,bis es aktiviert ist

Knöpfe Dir den Autostart mal vor und entspecke ihn radikal. Bis auf die Programme, die Du effektiv brauchst.
Mit Tune Up geht das ja sehr gut.
Du wirst Dich wundern, was da an ( Zeit ) Ressourcen frei werden.

Auch was oben schon gesagt wurde, regelmäßig kpl. defragmentieren, vorher allerdings alle Anwendungen schließen.
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 12:07 - 29.05.2006

das problem mit langsamem start ist nicht ein norton problem, sonder eins von windows selbst

was da bremst ist nicht norton, sondern eins der windows internen programme, ein treiber oder ähnliches
dass norton dadurch er spät aktiv wird liegt schlicht daran, dass es als letztes geladen wird, wenn alle anderen treiber, dienste und hintergrundprogramme geladen und gestartet sind

M$ hat vor ner halben ewigkeit schon ein tool rausgebracht mit dem man den start beschleunigen kann, allerdings tritt das problem seit SP2 bei mir nicht mehr auf

ansonsten behebt man das problem auch ohne das tool meist dadurch, dass man sich alle neuesten treiber für seinen rechner besorgt
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 15:33 - 29.05.2006

Zitat:
Knöpfe Dir den Autostart mal vor und entspecke ihn radikal. Bis auf die Programme, die Du effektiv brauchst.
Habe nur die Wichtigen Programme starten lassen(habe ich schon früher gemacht.



Zitat:
M$ hat vor ner halben ewigkeit schon ein tool rausgebracht mit dem man den start beschleunigen kann, allerdings tritt das problem seit SP2 bei mir nicht mehr auf
SP" kommt bei nicht in in Frage![Link zum eingefügten Bild]


Ich vermute doch eher,das es nach Norton liegt und nicht an Windows
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 15:53 - 29.05.2006

Wenn Du das SP2 nicht haben willst, musst Du Dich nicht über Probleme wundern.
Denn viele Dinge funktionieren einfach nicht mehr ohne SP 2.
Da kannst Du vermuten was Du willst.

Nubira

Seiten mit Postings: 1

- Norton Anti Virus Systemstart -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Norton Anti Virus Systemstart
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002891 | S: 1_2