GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› PC startet immer wieder neu
 


Autor Mitteilung
Eaven
registriert

Beiträge: 13


Gesendet: 11:12 - 10.05.2006

Ich bin ratlos mit dem Teil.

Vor gut drei Wochen wurde das System neuinstalliert, neues Netzteil und alles hat prima funktioniert.

Dann hatte ich ganz normal ein paar Programme installiert, neu gestartet und plötzlich ging gar nix mehr.

Am Anfang hatte er ne Message wie hsds?.dll fehlt angezeigt die jetzt aber gar nicht mehr kommt.

Über die Reperaturkonsole von der Win CD hab ich es schaffen können über FIXMBR ihn wieder zum starten zu bringen. Das ging etwa 4-6 mal, jetzt nicht mehr. Auch über F8 erreiche ich nix, er hängt in dieser Endlosschleife von Neustarten, BIOS, und wieder Neustarten.

Ich brauch dringend hilfe....
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 11:39 - 10.05.2006

Zitat:
Vor gut drei Wochen wurde das System neuinstalliert, neues Netzteil und alles hat prima funktioniert
Bevor wir hier rumdoktern, mach mal genaue Angaben zu Deinem System.

- Betriebssystemm, SP2 vorhanden und...

Gotti
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 11:47 - 10.05.2006

Zitat:
Dann hatte ich ganz normal ein paar Programme installiert

Nachtrag: Was genau waren das für Programme?

Antje
Boardmeister

Beiträge: 934


 

Gesendet: 11:49 - 10.05.2006

Also das gleiche Problem hatte ich auch, mein Pc hat nur noch einen Neustart nach dem anderen gemacht, ich kam ja noch nicht mal in den abgesicherten Modus. Bei mir war's ein Virus! Hab alles platt gemacht. Aber mal sehn, was die wirklich Experten dazu sagen...
Eaven
registriert

Beiträge: 13


 

Gesendet: 12:10 - 10.05.2006

Ich ab den Fehler gefunden:

Nachdem meine Partitionen damals verloren gegangen sind, PC wurde neu aufgesetzt usw. hab ich gestern eine Platte wieder "sichtbar" gemacht.

Die hat sich leider als C eingetragen und die eigentliche C Platte, also das System, als E eingetragen.

Wie kann ich die beiden jetzt tauschen??
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 12:13 - 10.05.2006

Prima, danke für die Rückmeldung.

Gotti
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 12:38 - 10.05.2006

das machst du am besten in der COmputerverwaltung (siehe Systemsteuerung), dort kannst du unter "Laufwerke" die Laufwerksbuchstaben ändern.
Eaven
registriert

Beiträge: 13


 

Gesendet: 12:49 - 10.05.2006

Da mein PC ja gar nicht hochfährt, kann ich ja auch leider nicht in die Systemsteuerung. Somit fällt das leider weg.

Für Gotti ;-)

AMD Athlon 3200+
MSI K8N Neo2
SP2 usw. alles vorhanden

Normaleprogramme wie Capture ONE PRO, Photoshop usw. also nichts weltbewegendes
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 14:06 - 10.05.2006

sry, nicht aufgepasst. Also du hast zwei Festplatten in deinem System? dann jumpere die mit dem Windows auf Master und die andere auf Slave, dann sollte es stimmen.
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 14:12 - 10.05.2006

Zitat:
gestern eine Platte wieder "sichtbar" gemacht

wie hast das eigentlich angestellt?
Eaven
registriert

Beiträge: 13


 

Gesendet: 14:22 - 10.05.2006

Die Systemplatte war doch vorher schon auf Master gejumpert, also darf sich da doch nichts geändert haben?
Da ja wohl kaum bei einer Änderung des Laufwerksbuchstaben sich auch die Partition auf eine andere Platte verlegt, oder?

E, also früher C ist Master. C, früher E ist Slave.


@rojek: die Partitionen waren gelöscht, aber die Daten sind ja immer noch da. Die kannst Du mit TestDisk wieder auf die Platte schreiben lassen. Was ich auch getan habe. Allerdings war die Folge daraus, dass es mir die Buchstaben vertauscht hat, warum auch immer.

Seiten mit Postings: 1 2

- PC startet immer wieder neu -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› PC startet immer wieder neu
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003912 | S: 1_2