GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Partitionierung
 


Autor Mitteilung
Nenos
registriert

Beiträge: 7


Gesendet: 20:23 - 09.05.2006

Ich habe meine C:\ Platte auf 10GB Partitioniert und die andere hat den Rest der 153GB bekommen.

Jetzt habe ich nur noch rund 1GB auf C frei und das ist zu wenig.
Wie kann ich sicher diese Partitionierung erweitern?

Betriebssystem WXP

Gruß
Nenos
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 20:27 - 09.05.2006

Wie hast du denn partitioniert ?

Vor der Installation, oder erst im Nachhinein mit nem Programm ?

LG, Magneto
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 20:31 - 09.05.2006

und lies Dir das auch mal durch:
Festplatte partitionieren

Gotti
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 21:55 - 09.05.2006

Wenn du mit einem Programm partitionierst,mit welchem?
Nenos
registriert

Beiträge: 7


 

Gesendet: 10:12 - 10.05.2006

Also die Primäre aktive Partition (C:\) ist im NTFS Format und mit Windows XP belegt. Diese Partition hat 10GB. Die Festplatte hat insgesamt 153GB und ist in eine Primäre und in eine Erweiterte Partition unterteilt.
Die zweite Partition ist auch im NTFS Format.

Mit ist bekannt wie ich ohne Probleme eine weitere Partition anlege. Aber mir ist nicht bekannt wie man eine bestehende Partition erweitert ohne sie vorher zu löschen!

Oder weiß jemand wie man Windows XP sagen kann das er seine Auslagerungsdateien mal nicht auf C:\ packen soll sonderen auf eine andere Partition.

Wenn es ein Programm gibt, außer fdisk Welche gibt es denn noch?
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:29 - 10.05.2006

Mit Partition Magic kannst Du jederzeit bestehende Partitionen vergrößern oder verkleinern.
Dort bekommst Du angezeigt, wie groß die Partition ist und wieviel Speicher bisher belegt ist.
Von dem noch freien Speicherplatz kannst Du problemlos einer anderen Partition etwas abgeben.

Nubira
Antje
Boardmeister

Beiträge: 934


 

Gesendet: 11:51 - 10.05.2006

Wo wir gerade bei dem Thema sind. Ich habe eine 200 GB FP und nachdem ich ja den Virus hatte, würde ich gerne 2 daraus machen, damit ich meine Daten etwas sicherer habe. Kann ich im Nachhinein partitionieren? Ist das einfach? Sollte ich dann dieses "Partition Magic" benutzen?
Danke euch schonmal
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 12:03 - 10.05.2006

Antje schreibt:
Zitat:
Sollte ich dann dieses "Partition Magic" benutzen?
AW: Ja, machen.

Gotti
Antje
Boardmeister

Beiträge: 934


 

Gesendet: 12:35 - 10.05.2006

Okay. Aber kann ich das überhaupt im Nachhinein machen? Weil ich möchte nicht grade nochmal eine Neuinstallation machen müssen. Geht das?
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 18:22 - 10.05.2006

Einstellen der Auslagerungsdatei und deren Speicherort:

Alles beginnt mit einem Rechtsklick auf dem Arbeitsplatz-Icon...

Schön durchklicken bis Feld 7 und 8, und dort die Grösse und den Ort der Auslagerungsdatei einstellen...

[Link zum eingefügten Bild]

LG, Magneto
_Philippe_
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 22:32 - 10.05.2006

das geht, partition magic kann den freien speicherplatz einer festplatte auf andere partitionen verteilen ohne dass du die platte vorher formatieren musst.

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Partitionierung -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Partitionierung
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003448 | S: 1_2