GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Hintergrundbilder
 


Autor Mitteilung
matreri
registriert

Beiträge: 18


Gesendet: 16:10 - 04.05.2006

Hallo,
bekanntlich werden unter "Eigenschaften von Anzeige - Desktop" in einer Liste Dateien angezeigt, die als Hintergrundbild verwendet werden können. Die Bilder, die Windows XP mitbringt, sind im Verzeichnis C:\Windows gespeichert. Wenn ich dort eigene Bilder speichere, die ich als Hintergrund verwenden möchte, tauchen sie aber nicht in der o.g. Auswahlliste (Eigenschaften von Anzeige) auf. Dafür hat Windows automatisch alle Bilder, die ich unter eigene Dateien - eigene Bilder gespeichert habe, in die Liste aufgenommen. Hierdurch ist Die Liste natürlich lang und unübersichtlich.
Kann man irgendwo einstellen, das in der Liste nur Bilder auftauchen, die sich in einem bestimmten Verzeichnis befinden?

Gruß
matreri
Mr. Not Perfect
Boardmeister

Beiträge: 673


 

Gesendet: 19:15 - 04.05.2006

Windows XP bietet als Verzeichnis für Hintergrundbilder (Wallpaper) per Default immer Windows\Web\Wallpaper.

Unter HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion

kann der Default-Pfad für Wallpapers für alle Nutzer im Schlüssel Wallpaperdir geändert werden. Gibt man hier einen Pfad eigener Bilder an, erscheinen diese automatisch in der Auswahl, wenn man das Desktop-Hintergrundbild ändern möchte.

Gruß

Kris

Seiten mit Postings: 1

- Hintergrundbilder -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Hintergrundbilder
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003838 | S: 1_2