GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Rechner zu heiß? Hardwarefehler?
 


Autor Mitteilung
JP
registriert

Beiträge: 10


Gesendet: 20:52 - 24.04.2006

Erstmal tach,

Mein PC schmeißt mich öfter aus Spielen und anderen Anwendungen und ein Bekannter meinte, dass das an irgend ner Überhitzung oder so liegt!
Also hab ich mir EVEREST gezogen und da mal nachgeschaut.
Meine Frage wäre, ob diese Werte in Ordnung sind:

Motherboard 34 °C
CPU 51 °C
DIMM1: M2U51264DS8HC3G-5T 116 °C
Seagate ST380011A 39 °C

Am meisten sticht ja die 116 hervor, ich kenn mich ja nicht so gut aus, aber ich bezweifle das das normal ist!

Danke für die Antworten,
MfG JP
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 21:35 - 24.04.2006

Hallo und willkommen, also normal klingt das nicht, schon die Tatsache dass du einen Sensor für die Speicher-Temp hast wundert mich. Ich hab leider keinen Sensor, (auch noch nie davon gehört..) drum kann ich keinen Vergleichswert anbieten, aber das könnte durchaus die Fehlerquelle sein..
Es meldet sich sicher noch jemand, der sich issl besser auskennt
gruß, rojek
JP
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 21:42 - 24.04.2006

Ich hab auch noch bei niemandem den Eintrag für die Temperatur des Speichers gesehen, verwundert mich auch.
Naja, ich warte mal auf weitere Antworten.

Und danke für die schnelle Antwort
tomcat
Boardkönig

Beiträge: 1099


 

Gesendet: 21:43 - 24.04.2006

Wo hast du den Sensor für die Speicher her?
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 21:45 - 24.04.2006

Hallo und auch von mir herzlich willkommen,
also von einem "serienmäßigen" RAM-Temp.-Sensor habe ich auch noch nichts gehört. Hast Du den selbst installiert? Kannst Du vielleicht mal von Everest einen Screenshot machen?
MfG Carsten
JP
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 21:45 - 24.04.2006

Wenn ich das wüsste, wie schon gesagt, ich hab davon auch noch nichts gehört.
Ist das generell unnormal?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:47 - 24.04.2006

Die Temps finde ich ok. Der RAM ist extrem hoch! Keine Ahnung ob du dich auf den Wert verlassen solltest. 70-80 Grad sind schon ziemlich hoch.

Wie stürzt der Rechner denn ab? Mit Fehlermeldung? Immer im 3D Betrieb?

Treiber alle aktuell?

Könnte auch am Netzteil liegen
JP
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 21:51 - 24.04.2006

Er schaltet sich nicht ganz aus, aber seit ungefähr ner Woche schmeißt er mich aus sämtlichen Spielen nach einiger gewisser Zeit raus. Ich hab seit 2 Wochen ne neue Grafikkarte die ich ans Netzteil anschließen musste.
Kann das daran liegen?
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:56 - 24.04.2006

wie stark ist das Netzteil? Sieht so aus, als wenn die Karte im 3D Betrieb zu wenig Strom vom NT bekommt.
JP
registriert

Beiträge: 10


 

Gesendet: 21:57 - 24.04.2006

Das ist ein 300W Netzteil.
Doch was hat das Netzteil mit der erhöhten Temperatur des Rams zu tun?
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 22:03 - 24.04.2006

Nichts, nur das Du im 3D-Betrieb aus dem Spiel fliegst, wenn nicht genug Strom "da" ist.

Seiten mit Postings: 1 2

- Rechner zu heiß? Hardwarefehler? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Rechner zu heiß? Hardwarefehler?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002504 | S: 1_2