GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› Spybot deaktivieren
 


Autor Mitteilung
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


Gesendet: 07:01 - 22.04.2006

Ich hab mir G-Data Antivirenkit gekauft.
Laut Stiftung Warentest das beste komplette Virenschutzprogramm am Markt.
Während der Installation denk ich muss ich die Windows Firewall deaktivieren (Bei G- Data ist eine dabei)und den Virenchecker.
Aber wie deaktiviere ich Spybot?

Ich will es nicht schon vorher löschen
wenn was nicht klappt mit der Installation muss ich ihn sonst wieder neu aufspielen.

Oder muss ich gar nix deaktivieren und kann dann nach erfolgreicher Installation alles löschen?

Im Handbuch steht nämlich nichts ob bei der Installation alles entfernt sein soll.
Hat wer eine Ahnung wie ich das handhaben soll?
LG
gilian
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 07:31 - 22.04.2006

spybot braucht man nicht deaktivieren bzw kann man gar nicht.

Das einzige was man beim Spybot deaktivieren kann ist der Tea Timer.

Der ist rechts unten in der Symbolleiste neben der Uhr. (rechtsklick beenden oder so)

gruß

shark
/wenn du das von G-Data installiert hast spricht nichts dagegen Spybot weiter zu benutzen
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 09:55 - 22.04.2006

Laut Stiftung Warentest, wenn man G-data hat braucht man gar nix mehr anderes, ist angeblich der absolute Rundumschutz.
Hab jetzt auch im Handbuch gefunden das man alles an Virencheckern vor der Installation rausnehmen muss.
LG
gilian
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:19 - 22.04.2006

Wie shark-bay schon schrieb
Zitat:
spybot braucht man nicht deaktivieren bzw kann man gar nicht
Spybot liegt ja sozusagen "schlafend" auf Deinem Laptop.
Erst wenn du es aufrufst, wird es aktiviert.
Den
Zitat:
absolute Rundumschutz
gibt es leider nicht, auch wenn viele Programme das von sich behaupten.
Und ab und zu einen Scanner über das System laufen zu lassen hat noch niemandem geschadet.

Nubira
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 10:27 - 22.04.2006

Aber immer wenn ich was installiere fragt er ob ich das erlaube.
Will nur nicht das er die Installation stört, und die dann vielleicht nicht klappt
Lg
gilian
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 11:22 - 22.04.2006

das ist der Tea-Timer. Deaktiviere ihn der Taskleiste rechts unten, dort müsste ein Symbol sein (ich weiß, es sind mehrere, wenn du mit dem Mauszeiger drüberfährst kommt eine gelbe Schrift, die dir sagt, wofür welches Symbol steht.) Rechtsklick und deaktivieren.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 11:38 - 22.04.2006

Hallo Gil,
Glückwunsch zu einem wirklich guten Programm! Wichtig ist aber auch, daß die WIN Firewall bei der Installation deaktiviert wird und bleibt.

Wenn Du das Paket im Laden gekauft hast, ist sicher eine Installations -CD dabei. Dann vor der Installation vom Netz gehen, damit Du Dir keine Viren während des Installationsvorganges einfängst. ( Dein altes Anitvirenprogramm muß nämlich auch runtergeschmissen werden )

Was Spybot betrifft, haben die anderen bereits das Richtige gesagt.
Um Dein G-Data Programm topfit zu halten, mußt Du natürlich auch immer updaten, am besten das vollautomatisch alles einstellen.

Übrigens G-Data bekommt die Virenupdates von Kaspersky, die haben eine Kooperation

Gotti
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 14:33 - 22.04.2006

Mein PC ist abgekackt
Hab die WIN Firewall deaktiviert.
Virenchecker deaktiviert.
Spybot war aktiviert.

Die CD von G-Data eingeworfen.
Dann kam 3x Spybot und hat gemeckert.
Hab 3x auf erlauben geklickt und dann ist der PC eingefroren.

Montag kann ich mir meinen Freund wieder unter den Arm klemmen und zum Service bringen. :komisch:
LG
gilian
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 14:51 - 22.04.2006

Hallo Gilian,



Zitat:
Die CD von G-Data eingeworfen.
Dann kam 3x Spybot und hat gemeckert.
Hab 3x auf erlauben geklickt und dann ist der PC eingefroren.



Wie genau lautete die Meldung und was hast Du dreimal erlaubt? Vielleicht hilft uns das etwas weiter.

Gruß Donald
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 15:02 - 22.04.2006

Hallo Donald,Du bist ja auch immer bei der Arbeit!

Spybot fragt bei jeder Installation ob man einen Eintrag in die Registry erlaubt oder verweigert.

Nachdem ich G-Data ja installieren wollte hab ich die Einträge erlaubt.

Aber dann hat der PC keinen Mucks mehr gemacht.
Ich hätte Spybot vorher deinstallieren müssen.
Donald ich wünsch Dir ein schönes Wochenende, hoffentlich auch mit etwas Sonne.
LG
gilian
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 16:11 - 22.04.2006

deinstallieren hättest nicht müssen, nur den Tea-Timer deaktivieren...

Seiten mit Postings: 1 2

- Spybot deaktivieren -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› Spybot deaktivieren
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003116 | S: 1_2