GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Programmierung —› Frontpages im Firefox ??
 


Autor Mitteilung
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


Gesendet: 19:01 - 20.04.2006

hallo Leute,
ich habe Probleme mit Frontpages.
habe mit diesem programm meine HP erstellt und jetzt gehen die swf-dateien
offline sowie online nicht mehr auf.
Es wird immer verlangt,
"Klicken Sie hier, um ein AktivesX-Steuerelement auf dieser Webseite auszuführe".
Wenn ich das mache, gehen die swf-dateien auch nicht auf.
Im FF geht es aber.
Was kann ich tun um dies zu ändern ??

Alternativ :
wie kann ich meine mit Frontpages erstellten Seiten im FF bearbeiten ??

Bitte um hilfreiche Tipps.

mfg
fritz
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 10:56 - 22.04.2006

hei,
warum kann ich Webseiten die ich mit Frontpages in Firefox erstellt habe, nicht mit Firwfox bearbeiten ??
Wenn das nicht geht, was soll ich tun um im Firefox Webseiten erstellen zu können, die ich dann auch bearbeiten kann.
ich möchte nämlich den IE endgültig verlassen.

Bitte um Tipps hierzu
mfg
fritz
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 11:19 - 22.04.2006

ich wusste garnicht dass man im Firefox Webseiten erstellen kann...
Ich arbeite mit Dreamweaver.
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 11:20 - 22.04.2006

Hallöchen!! In http://www.firefox-browser.de/forum/viewtopic.php?t=1093&sid=dccd0699dae1d55ba3775c2b78ac135e habe ich mal nachgeschaut. Vielleicht haben die hier eine Lösung deines Problems. Wenn ich mir so anschaue, wieviele Leute hier deinen Thread angeschaut haben, und wie wenig geantwortet haben,... . Vielleicht bekommst du hier ja noch Antworten, weil die Kenner hier im Forum deinen Thread noch nicht gesehen haben. Vielleicht versuchst du es aber auch mal hier im oben genannten Forum, denn die sind direkt von Firefox.
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 17:26 - 22.04.2006

fritz_1 schreibt:
Zitat:
warum kann ich Webseiten die ich mit Frontpages in Firefox erstellt habe, nicht mit Firwfox bearbeiten ??


Hi Fritz,
die Frage ist relativ einfach zu beantworten, denke ich zumindest!

Mit FrontPage erstellte Webseiten sind vorwiegend für den IE erstellt und kompatibel, Microsoft eben.

Das heißt, das alles auf aktiveX, wie im IE,
basiert und genau das beim FireFox fehlt, zum Glück!

Zwar gibt es auch eine Möglichkeit,
im FireFox ein PlugIn zu installieren,
um aktiveX zu aktivieren
aber da das eine zu große Schwachstelle wäre und man dann auch gleich beim IE bleiben könnte,
kann oder sollte man darauf eher verzichten!

Wer es trotzdem machen will,
der kann sich das entsprechende PlugIn runterladen:

>>>AktiveX für FireFox<<<



coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 20:56 - 22.04.2006

Der Mozilla-Nachfolger SeaMonkey (kostenlos) beinhaltet einen Composer, mit dem man Internetseiten erstellen, bearbeiten und Quelltexte lesen kann. Auch die Vorgänger Netscape und Mozilla hatten dieses Tool in ihrer Komplettlösung dabei.

Dein bereits an anderer Stelle geschildertes Problem mit IEx und Frontpage resultiert in dem schon beschriebenen Windows-Update, welches die ActiveX Behandlung durcheinandergewürfelt hat. Lösung nur in den von redfox genannten Links.

Ansonsten schätze ich die Mozilla-Verwandten gerade weil sie auf ActiveX verzichten. Den IEx habe ich nur noch auf der Platte wegen der Updates, oder falls ihn eine Seite unbedingt verlangt, was aber zunehmend seltener vorkommt.
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 11:18 - 23.04.2006

Hei caster_omma,
ich komme auf der angegebenen Seite bei Sea Money nicht zu recht.
Was muss ich denn da runterladen ??
Kannst du mir etwas genaueres sagen ??
Vieleicht eine kleine Anleitung ??
Währe wirklich sehr nett von dir.
mfg
fritz
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 13:20 - 23.04.2006

Sollte er wider Erwarten doch in Englisch sein, brauchst Du noch das deutsche Sprachpaket.
Dazu auf =69]dieser Seite mit Rechtsklick in der Rubrik <deutsche Language Packs> auf „Installieren“ klicken. Dann mit <Ziel speichern unter...> einen Ordner auf Deiner Festplatte wählen, in den Du die Datei speichern möchtest.
Nach beendetem Speichervorgang Deinen neu installierten SeaMonkey öffnen. Links oben unter <Datei/File> und <Datei öffnen/File open> die soeben heruntergeladene Datei auf Deiner Festplatte suchen, anklicken und danach auf <Öffnen/Open/OK>. Das Sprachpaket wird installiert (Installation erlauben).

Anschließend weiter wie in der Anleitung:

Zitat:
4. Wählen Sie im Mozilla-Browser den Menüpunkt "Edit", darunter "Preferences...". Dort öffnen Sie im der Kategorie "Appearance" das Einstellungen-Panel "Languages/Content".
5. Dort wählen Sie die Sprache "Deutsch" aus der unteren Liste, möglichst auch "Inhalte: Österreich" aus der oberen Liste (um z.B. bei "Hilfe" > "Release Notes" auf deren deutsche Version auf www.kairo.at geschickt zu werden).
6. Klicken Sie OK, beenden Sie Mozilla und starten Sie das Programm neu (dazu muss unter Windows auch der eventuell aktivierte Schnellstart beendet werden!). Tun Sie dies, so wird die Oberfläche in deutscher Sprache angezeigt.



Sollte das alles nicht funktionieren, melde Dich bitte noch einmal. Ich versuche dann eine bebilderte Anleitung. Dafür bitte ich jedoch um etwas Geduld, denn für eine bebilderte Anleitung muss ich ihn erst wieder bei mir deinstallieren....
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 13:29 - 23.04.2006

Und nochmal....den vorherigen Post bitte löschen.

So wie es aussieht, bietet Chip den SeaMonkey sogar gleich in Deutsch an.

Sollte er wider Erwarten doch in Englisch sein, brauchst Du noch das deutsche Sprachpaket.
Dazu auf dieser Seite mit Rechtsklick in der Rubrik <deutsche Language Packs> auf „Installieren“ klicken. Dann mit <Ziel speichern unter...> einen Ordner auf Deiner Festplatte wählen, in den Du die Datei speichern möchtest.
Nach beendetem Speichervorgang Deinen neu installierten SeaMonkey öffnen. Links oben unter <Datei/File> und <Datei öffnen/File open> die soeben heruntergeladene Datei auf Deiner Festplatte suchen, anklicken und danach auf <Öffnen/Open/OK>. Das Sprachpaket wird installiert (Installation erlauben).

Anschließend weiter wie in der Anleitung:

Zitat:
4. Wählen Sie im Mozilla-Browser den Menüpunkt "Edit", darunter "Preferences...". Dort öffnen Sie im der Kategorie "Appearance" das Einstellungen-Panel "Languages/Content".
5. Dort wählen Sie die Sprache "Deutsch" aus der unteren Liste, möglichst auch "Inhalte: Österreich" aus der oberen Liste (um z.B. bei "Hilfe" > "Release Notes" auf deren deutsche Version auf www.kairo.at geschickt zu werden).
6. Klicken Sie OK, beenden Sie Mozilla und starten Sie das Programm neu (dazu muss unter Windows auch der eventuell aktivierte Schnellstart beendet werden!). Tun Sie dies, so wird die Oberfläche in deutscher Sprache angezeigt.



Sollte das alles nicht funktionieren, melde Dich bitte noch einmal. Ich versuche dann eine bebilderte Anleitung. Dafür bitte ich jedoch um etwas Geduld, denn für eine bebilderte Anleitung muss ich ihn erst wieder bei mir deinstallieren....
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 16:53 - 23.04.2006

coaster_ommar,
hab alles kapiert, runtergeladen und werde es dann installieren.
Nach Erprobung melde ich mich wieder einem Bericht.
Herzlichen dank inzwischen vom,
fritz
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 17:17 - 23.04.2006

hei,
hab jetzt den Browser ausprobiert,
funktioniert prima.
Aber wie kann ich es einstellen, dass bei Aufruf einer Webseite die ich offline bearbeiten will, diese in dem Comoser und nicht in der Hauptseite aufgeht ??
mfg
fritz

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Frontpages im Firefox ?? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Programmierung —› Frontpages im Firefox ??
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002622 | S: 1_2