GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Was ist eine Druckkopfreinigung???
 


Autor Mitteilung
Borl
Stamm-User

Beiträge: 96


Gesendet: 15:47 - 19.04.2006

Hallo,

ich habe da mal eine Frage, was macht ein Drucker bei einer integrierten Druckkopfreinigung???

Bis dann Borl
FMZ(Franz-Michael Zeisig)
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 15:50 - 19.04.2006

reinigen der druckköpfe



franz
Borl
Stamm-User

Beiträge: 96


 

Gesendet: 16:02 - 19.04.2006

... Ja das ist mir schon klar aber was macht eine Drucker wenn ich ihm sage das er diese Aktion ausführen soll, sprüht der mit besonder viel Kraft Tinte durch die Düsen. (Er kann ja schlecht einen Eimer Wasser raus holen und sich sauber machen usw.) oder...?

Danke
FMZ(Franz-Michael Zeisig)
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 16:04 - 19.04.2006

es reinigt die "köpfe"
dann kannst du wenn du willst besser drucken weil es dann sauber ist.
also deutlicher drucken, wenn du willst


FraNz
Borl
Stamm-User

Beiträge: 96


 

Gesendet: 16:09 - 19.04.2006

Das ist schon klar aber wie reinigt der Drucker die Köpfe?
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 16:11 - 19.04.2006

Hallo Borl, wenn Deine Druckergebnisse nicht mehr zufriedenstellend aussehen oder Du den Drucker einige Zeit nicht benutzt hast, ist eine Druckkopfreinigung empfehlenswert.
Dabei werden Muster gedruckt, an denen du sehen kannst, ob Du mit dem Ergebnis zufrieden bist.
Manchmal muss man die Druckkopfreinigung 4-5 mal nacheinander durchführen, bis man zufrieden ist.

Dabei wird eine ganze Menge Tinte verbraucht, aber der Drucker läuft danach wieder einwandfrei.
Es empfielt sich, mit der Reinigung nicht zu warten, bis das Druckergebnis schon sehr zu wünschen übrig lässt.

Nubira
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 16:13 - 19.04.2006

Zitat:
wie reinigt der Drucker die Köpfe?
Er druckt nicht nur einzelne Buchstaben, sondern (kleinere) farbige Flächen. Dadurch wird der Druckkopf sozusagen mit Farbe "durchgespült"

Nubira
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 16:13 - 19.04.2006

Du solltest sowie so einmal Pro Woche was Drucken damit die Düsen frei bleiben. Den die Farbe kann bei längeren nicht benutzen eintrocknen.
tomcat
Boardkönig

Beiträge: 1099


 

Gesendet: 17:22 - 19.04.2006

Was hast du den für einen Drucker?

Bei Hp gibt es zwei Arten zwischen denen du auswählen kannst und zwar:

1) Reinigen da wird wie oben schon gesagt ne Testseite gedruckt.

Das kannst du 2x mal machen.
Wenn es dann immer noch nicht gut genug ist kannst du diese Option auswählen:

2) Druckkopf reinigen dabei wird aber extrem viel Tinte Verbraucht.
Borl
Stamm-User

Beiträge: 96


 

Gesendet: 08:20 - 20.04.2006

Hi alle zusammen,

vielen dank für eure Antworten.
Jetzt weiss ich schon viel mehr als ich vorher wusste.
Nochmals Danke!!!

Bis dann Borl

Seiten mit Postings: 1

- Was ist eine Druckkopfreinigung??? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Was ist eine Druckkopfreinigung???
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003865 | S: 1_2