GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› AS Rock Mainboard P4i48
 


Autor Mitteilung
frasdorf
registriert

Beiträge: 3


Gesendet: 18:09 - 18.04.2006

Servus, Frage:

Habe das Mainboard von ASRock P4i48 (Intel Celeron 3066 MHZ, Sockel 478, 512 MB DDR-RAM PC333). Möchte gerne Elder Scrolls: Oblivion spielen (c; Welche Grafikkarte ist dafür im Preisbereich bis 250 Euro zu empfehlen. Bitte um Hilfe, da ich die Übersicht im Grafikkartendschungel verloren und tatsächlich eine Falsche heute gekauft habe (PCI-Express )-:)

Danke, Chriss
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 18:50 - 18.04.2006

Hi,

Da hst du dir ja richtig was vorgenommen. Der 4. Teil ist ein wahrer Hardwarefresser. Wenn du vorhast Oblivion in voller Pracht zu geniessen, muss es schon eine 7800 oder 7900 sein. Ansonsten hilft nur, die Spieledetails (Video-Optionen) zu senken.

Sorry, aber mit 512 MByte RAM wirst du nicht glücklich. Die Framerate bricht beim Nachladen von Geländedaten erheblich ein. Mit 1024 MByte RAM gehts dann aber.

Zu deiner Frage: AGPs sind in der Größenordnung fast nicht mehr erhältlich. Die 7800 Gs von MSI (GS TD 265) kostet um die 290 Euro.375/600 Mhz- Eine 6600 GT gibts schon für weit unter 200 Euro. 500/450 MHz-- Ich bin aber stark am zweifeln, ob dich das bei dem Spiel wirklich weiterbringt. Oder eben --- die Details minimieren.
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 18:53 - 18.04.2006

Da hast du dir aber was für deinem Computer vorgenommen

Oblivion ist ein absolutes klasse Spiel, besonders die Grafik.
Und da ist Leistung gefragt, wenn man auf höchsten Optionen flüssig spielen will, muss mindestens eine 7800GTX die Bilder bringen und von einem (zb) P4660(3,6Ghz) oder einen A64 3500+ unterstützt werden, dazu 2 GB Speicher.
In deinem finanziellen Rahmen läuft es auf "mittlerer Qualität" aus.
Da wäre zb. eine 66000GT präsenz.
Nur der Celereon ist für Spiele dieser Kategorie absolut untauglich und unter 1 GB Speicher bestaunt man 50% der Zeit den Ladebildschirm.

Also wenn du es unbedingt spielen willst, neuer Rechner(ca.1200€)
oder die andere Alternative die Xbox360(399€)


Oliver
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 18:55 - 18.04.2006

Den selben Gedankengang, fast mit den selben Worten
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 20:14 - 18.04.2006

da kann ich nur zustimmen. Mit dem Celeron und den 512 MB kommst du nicht weit. Ich z.B. hab auch Oblivion und spiele es fast im vollen Auflösungen (nur das Gras hab ich runter gestellt) mit dem Rechner aus meiner Signatur, und der geht im freien (wegen dem Gras) schon stark in die Knie.

Falls du trotzdem ne Grafikkarte kaufen willst würde ich ne 6600GT nehmen, weil ne stärkere Grafikkarte wäre meiner Meinung nach für dein System nicht "passend".


gruß

shark
/aber wie gesagt ob du damit glücklich wirst...
frasdorf
registriert

Beiträge: 3


 

Gesendet: 20:53 - 18.04.2006

Danke für die schnellen Antworten. Mit der FX 5200 und meinem Celeron System laufe ich ja schon im Dungeon am Anfang rum. Tja, spielbar ist was anderes, aber mit viel Geduld (c;. Ich werde den Rat mit der 6600 GT beherzigen.

Danke noch mal an Alle.

Tschö
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 21:29 - 18.04.2006

Rüste diesen PC lieber nicht auf, wie Shark schon sagt, es wäre nicht "passend".
Die 200€ spare lieber auf eine Xobx360 damit wirst du glücklicher als wenn du einem völlig überforderten Celeron eine 6600GT reindrückst...
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 08:46 - 19.04.2006

wie gesagt, wenns im Dungeon schon ruckelt....dann wirst du draussen große Probleme bekommen.

wie Mr. Hossato schon sagte ist ne xbox natürlich eine Alternative aber nicht für jeden. (ich würde sie mir z.B. nicht kaufen, vorallem nicht wegen nur einem Spiel, es sei denn du willst zukünftig öfters mit der Xbox spielen....

gruß

shark
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 10:18 - 19.04.2006

ich wieß nicht obs dir was bringt aber das hier könnte für dich interessant sein:

http://www.gamondo-foren.de/showthread.php?t=21397

gruß

shark
frasdorf
registriert

Beiträge: 3


 

Gesendet: 23:57 - 19.04.2006

So, hallo noch mal.

Auch, wenn jetzt einige schimpfen, habe ich mir doch eine 6600 GT gekauft und den RAM auf 1024 MB aufgestockt. Wer jetzt gerade schimpft, pass auf, gibt noch mehr Gründe zu schimpfen: Was bei der GeForce 5200 nicht passiert ist, ist nun eingetreten: Systemabsturz nach Spielstart. Was ich allerdings nicht so ganz verstehe: Ich habe mit der 5200 keinen Absturz erlebt, mit der 6600 hingegen schon (auch bei BenchMark 2006 (!!!) und bei Unreal Awakening in größtmöglicher Auflösung (1680X1200)). Warum stürzt die 6600 ab und die 5200 nicht??? By the way, ich habe kein Problem damit, Oblivion auch in niedriger Qualität zu spielen, nur SPIELEN würde ich es gerne schon. Was ist das Problem? Das Netzteil hat 350 Watt (scheidet also auch aus). Der Prozessor macht das schon (Celeron 3066 Mhz), oder? RAM mit einem Gig ist doch auch ok. Warum kann ich mit der 5200 Oblivion spielen, wenn auch mit viel Geduld und megavielen Abstrichen und mit der 6600 geht gar nix????

Schimpt nur, macht mir gar nix (c;

Grüße, Chriss
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 10:39 - 20.04.2006

keine Sorge, hier wird sicherlich keiner schimpfen, es waren ja nur Tipps und was du letztendlich machst ist ja deine Entscheidung, wir sind ja nicht deine Eltern

zum Problem:
hmmm...ich hätte jetzt 2 mögliche Ursachen:

der neue RAM passt nicht zum anderen RAM bzw System

die Grafikkartentreiber sind nicht richtig (de-)installiert worde...

und beim Netzteil gehts nicht allein um die Wattzahl...

gruß

shark

Seiten mit Postings: 1 2

- AS Rock Mainboard P4i48 -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› AS Rock Mainboard P4i48
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001761 | S: 1_2