GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› Tipps gegen Spam
 


Autor Mitteilung
WolliWan
Boardmeister

Beiträge: 758


Gesendet: 15:38 - 06.04.2006

Für alle Spamgeplagten gibt es hier

http://www.verbraucher-gegen-spam.de/website/inhalt/index.php
ausführliche Tipps.
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 15:44 - 06.04.2006

Danke für den Tipp WolliWan.
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 22:45 - 06.04.2006

Apropos Spam, ich hätte da mal ne Frage oder besser ein Problem:

Schon seit einiger Zeit nervt mich ein Newsletter, den ich nie bestellt habe, und jedesmal gehe ich auf der Seite unten auf Newsletter abbestellen, doch das Ding taucht immer wieder auf. Dann hab ich das Teil immer "angehakt" und dann als Spam in den entsprechenden Ordner abgehängt, doch das fiese Teil ist jetzt beinahe jeden Tag da.

So ist es auch mit einigen anderen, doch wenn man eins los wird, dann vielleicht auch die anderen.
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 23:28 - 06.04.2006

Françoise schreibt:
Zitat:
Schon seit einiger Zeit nervt mich ein Newsletter, den ich nie bestellt habe, und jedesmal gehe ich auf der Seite unten auf Newsletter abbestellen, doch das Ding taucht immer wieder auf

Franzi, bei halbwegs seriösen Anbietern von Freeware u.ä.funktioniert ja der Abbestellungslink ( fürchterliches Wort)durchaus.
Jedoch bei der überwiegenden Mehrzahl wird gerade durch das Abbestellen damit erst recht die Aktivierung ausgelöst, dh. h. Kunde empfängt die Mail, Kontakt positiv! Perfide,ist aber so.
Am besten einfach wegklicken und sich regelmäßig eine neue E-Mail - Adresse zulegen.

Fazit: das ist einer der Gründe, warum ich mit dieser ganzen Freeware -Sch.. auf " Kriegsfuß" stehe und genau hinschaue, was ich mir da so runterlade.
Ist kein Vorwurf, nur mit diesem ganzen Schrott wird auf Users Rücken eine Menge Geld verdient.

Gotti
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 00:16 - 07.04.2006

Françoise,
setzt Dich doch mal mit Deinen Provider auseinander. Normalerweise haben die einen Spamfilter eingebaut.
Man kann die IP-Adresse auch auslesen und den Spam manuell sperren.
Donald
Boardkaiser

Beiträge: 2682


 

Gesendet: 11:12 - 07.04.2006

Gotti schrieb:

Zitat:
Fazit: das ist einer der Gründe, warum ich mit dieser ganzen Freeware -Sch.. auf " Kriegsfuß" stehe und genau hinschaue, was ich mir da so runterlade.


Das sollte sich jeder User einmal überlegen. Software kostet Geld. das ist nun einmal so. Niemand hat etwas zu verschenken. Genauso ist es mit der Registrierung kostenloser Software. Danach ist das Postfach bald voller Spam.

Gruß Donald
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 15:23 - 07.04.2006

Donald schreibt:
Zitat:
Niemand hat etwas zu verschenken. Genauso ist es mit der Registrierung kostenloser Software. Danach ist das Postfach bald voller Spam

Genau das ist der Punkt. Natürlich gibt es Ausnahmen,wo der Unterhalt und die Pflege der Software einfach zu teuer ist. Also stellt man es eben kostenlos ins Netz.

Aber der überwiegende Teil der Freeware ist nur dazu da, handfeste Informationen über die User zu bekommen um sie anschließend gewinnbringend zu verhökern.
Das wäre ja noch zu verschmerzen.
Ganz linke Vögel aber in der Freeware Szene schleusen auf diese elegante Weise beim Runterladen still und leise Trojaner, Rootkits und ähnliches Dreckszeug auf den Rechner.

Gotti
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 18:42 - 07.04.2006

ich hab ein Web.de Konto mit dem ich nur solche aktivierungs und registrierungssachen mach, bzw da wo ich weiß das da nen haufen spams folgen...so lassen sich die spams in grenzen halten...

gruß

shark
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 21:01 - 07.04.2006

Einen schönen Freitagabend wünsche ich!!

Bei welchen Email-Anbietern seid ihr? Was haltet Ihr zum Beispiel von freenet.de?
TBS-47-AUDIOCLUB
Premium-User

Beiträge: 507


 

Gesendet: 11:41 - 08.04.2006

Hallo,

Zitat:
Was haltet Ihr zum Beispiel von freenet.de?


...eine ganze Menge!!! Habe damit keinerlei (Spam-) Probleme, obwohl meine/unsere Mailadresse recht bekannt ist.

Gruß, Euer Gunther
WolliWan
Boardmeister

Beiträge: 758


 

Gesendet: 13:09 - 08.04.2006

Hallo Francoise,
zu
Zitat:
Bei welchen Email-Anbietern seid ihr?

Also mein Konto ist bei GMX, und seit meiner Mitgliedschaft, zirka 2 Jahre, ist es sage und schreibe erst zwei mal vorgekommen das ich zwei Mails im Ordner für Spam Verdacht vorfand.Welche sich im nachhinein noch als reguläre E-Mails darstellten. Bin betreffend des Spamfilters bei GMX bisher nicht enttäuscht worden. [Link zum eingefügten Bild]

Seiten mit Postings: 1 2

- Tipps gegen Spam -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› Tipps gegen Spam
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003259 | S: 1_2