GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Transfer auf neuen PC
 


Autor Mitteilung
vschmid
registriert

Beiträge: 2


Gesendet: 15:27 - 06.04.2006

Hallo,

wer hat Erfahrungen mit entsprechender
Software gemacht. Ich moechte einen neuen PC in Betrieb nehmen habe aber eine ganze Menge Programme die ich auch auf dem neuen PC laufen lassen möchte.

Komplett alle neuinstallieren ist nicht nur aufwändig sondern auch problematisch weil ich nur noch die Updateversionen installiert habe und die Original Version entweder nicht mehr im system oder nicht mehr auf CD habe.Auch gibt es dabei das Probelm wenn ich schon 10 x neue Versionen als update gefahren habe will ichnicht alle 10 nachvollziehen.
Gibts da eine Software die hilft oder sonstige technische Tips.

Danke

Volker Schmid
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 16:34 - 06.04.2006

Zitat:
Auch gibt es dabei das Probelm wenn ich schon 10 x neue Versionen als update gefahren habe will ichnicht alle 10 nachvollziehen.

Das sollte kein Problem sein, da das letzte aktuelle Update alle Neuheiten der Vorgängerversionen beinhaltet.

Ich denke das du um eine Neuinstallation nicht herumkommst. Bist du zufällig von Windows 98 auf XP umgestiegen? Dann sehe ich so gut wie keine Chance. Vielleicht fällt einem aber noch was ein.

Oder du installierst einfach die 2. Platte, ggf. mit Windows98 als zweiten OS. Dann solltest du auf die Daten zugreifen können.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 17:01 - 06.04.2006

Willkommen bei uns im Forum!

Welches Betriebssystem ist denn auf den beiden Computern?
Fab4 schrieb ja schon zu den Problemen, die es da geben könnte.

Wenn Du die beiden Computer verbinden willst, um Daten zu überspielen, klick doch bitte mal auf diesen Beitrag.

http://www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?topic=453838&userid=3391&forumid=17284

Nubira
vschmid
registriert

Beiträge: 2


 

Gesendet: 16:43 - 11.04.2006

Danke für die Antworten will von XP auf XP.
Mein problem ist nicht das Betriebssystem denn der neue Computer hat das Betriebssystem vorinstalliert.
Aber z.B. Firefox mit allen Parametern,
Textmaker und einige MP3edit oder rename utilities die ich verwende ohne dass ich
noch irgendwelche Daten habe.
Zum Glück habe ich schon rausgefunden wie ich mir Roboform arbeite und so meine ganzen Passwoerter etc retten kann.
Bei Dell gab es mal eine Software
TransfermyPC (gibts glaube ich immer noch.Meine Frage war hat das jemand benutzt und gibt es Erfahrungen oder andere Software.
rolf
Boardmeister

Beiträge: 968


 

Gesendet: 18:47 - 11.04.2006

am einfachsten wäre es wohl, beide computer mit einem netzwerkkabel zu verbinden, die entsprechende verbindung zwischen den computern herzustellen und alles vom alten auf den neuen computer zu kopieren.

gruss rolf
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 19:09 - 11.04.2006

wenn Du ein Programm benutzen willst, hatte tommes hier eine gute Empfehlung:
Zitat:
ich habe gestern meine festplatte von 40gb ibm auf 160 gb samsung 1614 n gewechselt (nach eurer empfehlung) und habe dabei die platte mit acronis true image 8.0 geklont. das ist idiotensicher und superschnell. einfach die neue hdd als slave jumpern, anhängen, per autodetekt erkennen lassen und los gehts:

das prog hat eine 1-knopf-bedienung (festplatte klonen) dann erscheint ein fenster mit dem abbild der jetzigen platte mit infos zum dateisystem und eine vorschau auf das anzufertigende abbild der neuen platte. auf fertig klicken und nach einem neustart gehts los. die platte war nach 12 !!! minuten geklont...

partitionieren und formatieren entfällt für den anwender völlig.

der zusätzliche speicherplatz wird proportional den einzelnen partitionen zugeteilt. habe danach beispielsweise 20gb auf c: gehabt.

festplatte gewechselt neustart fertig.

habe probeweise dateien und anwendungen von allen partitionen aufgerufen und alles funkionierte einwandfrei.

mit anderen worten: das schrauben hat länger gedauert als das klonen der platte. heute abend werden noch die partitionen mit pm auf sinnvolle größen gebracht und das wars....

wer von euch so eine aktion in nächster zeit plant, dem kann ich true image nur wärmstens empfehlen.

ausserdem ist das programm auch ein leistungsfähiges backup-tool.

p.s.: mit der neuen platte ist mein knecht wieder ein ganzes stück leiser geworden.

thomas


Nubira

Seiten mit Postings: 1

- Transfer auf neuen PC -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Transfer auf neuen PC
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003872 | S: 1_2