GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Neue CPU altes BIOS
 


Autor Mitteilung
Larry
registriert

Beiträge: 11


Gesendet: 17:52 - 05.04.2006

Hallo und schönen guten,

ich möchte wissen ob bei einem BIOS Update die neueste Version für ein Bord auch immer die Richtige ist für die jeweilige CPU??

MFG Larry
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 17:57 - 05.04.2006

Hallo Larry, willkommen im Forum!
Solange du eine Cpu hast, die von deinem Board unterstützt wird, solltest du dir da keine Sorgen machen müssen.
gruß, rojek
Larry
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 18:09 - 05.04.2006

Auf der Herstellerseite ist die CPU für das Bord aufgeführt.

Problem ist das ich das Bord vorher nicht mit einer anderen CPU in Betrieb hatte.

Nach dem einbau beim ersten Start bekam ich auf dem Monior die Nachricht Unbekannte CPU!!
Also habe ich auf der Herstellerseite festgestellt das ich BIOS 1.90 haben muß hatte 1.20 habe mir einen Chip mit der Aktuellsten Version brennen lassen (2.30) nur Leider geht mit dem garnichts!!!

MFG Larry
Larry
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 18:33 - 05.04.2006

Also nun ein Paar Daten

Bord: ASROCK K8 Upgrade 1689
BIOS: K8u1689 2.30
CPU: AMD Sempron 2800+ 64 Bit

Ich vermute das der neue Chip defekt ist da nichteinmal ein Beep ertönt.

Ich habe auch eine gegenprobe mit dem alten BIOS Chip gemacht das versucht wenigstens zu starten bis zum CPU Check!! MFG Larry
Larry
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 18:37 - 05.04.2006

Ich schaue morgen Nocheinmahl rein habe ja zuhause zur Zeit kein Internet.

Würde mich über weitere Tips u. Beiträge Freuen

Gruß u. Dank

Larry
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 22:21 - 05.04.2006

Auch von mir erstmal ein HERZLICH WILLKOMMEN geschickt...

Zitat:
Nach dem einbau beim ersten Start bekam ich auf dem Monior die Nachricht Unbekannte CPU!!


Bist du danach ins BIOS gekommen, um die CPU erneut erkennen zu lassen ?

Falls dein BIOS die CPU nicht selber erkennt, kannst du meistens auch die CPU-Daten selbst eingeben !

War bei mir damals so, als ich von 450 auf gnadenlose 933 Mhz erhöht habe.

Zu deiner BIOS-Frage:
Ich denke, solange dein Board die eingesetzte CPU unterstützt, sollte alles funktionieren.

LG, Magneto
Larry
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 10:40 - 06.04.2006

Nein bin nicht ins BIOS gekommen der Vorgang Bootvorgang wurde abgebrochen.

Gruß Larry
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 11:44 - 06.04.2006

wenn du ein neues BIOS (Baustein) installiert hast, und das nicht funkt, dann ist es entweder nicht kompatibel, oder beim Brennen ist was schief gegangen. Sei froh, wenn du noch das alte hast.
Larry
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 12:36 - 06.04.2006

kann es daran liegen das die Nummern-Bezeichnung auf dem Chip (PLCC32) nicht identisch sind?

Gruß Larry
Larry
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 13:12 - 06.04.2006

-Flash Eprom neuer Chip 49LF004A
-Flash Eprom alter Chip 49LF020A

könnte es daran liegen das der Neue Chip nicht funkt?!

Gruß Larry
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 16:27 - 06.04.2006

erkläre uns doch mal bitte, wo du das BIOS genau her hast? Hast du das ROM von einem anderen Board, und auf der jetzigen Platine geflasht?

Seiten mit Postings: 1 2

- Neue CPU altes BIOS -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Neue CPU altes BIOS
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002506 | S: 1_2