GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› meine Pc - Sicherheit
 


Autor Mitteilung
fritzifon
registriert

Beiträge: 2


Gesendet: 17:45 - 30.03.2006

Hallo,Ihr da draussen.Es melden sich ja wirklich gute Leute mit richtig PC - Kenntnissen.Ich bin 52 Jahre alt und habe meinen PC seit einem Jahr.Meine Frage,aber bitte mich nicht "auf die Schippe nehmen".Das Problem bereitet mir seit ca. 2 Monaten Kopfzerbrechen : ich habe eine "Fritz-Box-Fon",nutze sie als Router & bin bei AOL im Volumentarif.Ist es möglich das vielleicht mein Nachbar Zugriff hat auf meinen PC ohne das ich etwas davon so richtig mit bekommen kann? Gestern abend als er wieder nach hause kam glaubte ich wieder leise Einwahlgeräusche aus meiner "Fritz-Box" zuhören.Bitte unterstützt mich mal bei dieser Angelegenheit,bevor ich "Theater" mache. Vielen Dank Euch Allen !
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 18:02 - 30.03.2006

Hi fritzifon,
wenn du dein Wlan nicht richtig "verschlüsselt" hast kann es natürlich sein,
das sich dein Nachbar bewußt/unbewußt über deinen Anschluss einwählt!?

In diesem Link >>>HIER klicken<<<
kannst du nachlesen, wie es korrekt und sicher eingerichtet wird!
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 18:05 - 30.03.2006

Ach ja,

[Link zum eingefügten Bild]

hier im Forum!
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 18:29 - 30.03.2006

Hallo und auch von mir herzlich willkommen!

Zuerst einmal brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, hier "auf die Schippe genommen" zu werden.

Ich würde auch sagen, wenn Dein WLAN nicht richtig abgesichert ist, kann Dein Nachbar durchaus auf Deine Kosten ins Internet gehen. Das könntest Du ausprobieren, in dem Du einen Tag lang nicht ins Netz gehst und dann das verbrauchte Volumen kontrollierst. Wenn das signifikant höher geworden ist, hast Du den Beweis. Ich würde der Anleitung im Link von Sascha folgen, dann hast Du das Problem aus der Welt.

Bei uns ist das WLAN zusätzlich zur Verschlüsselung so abgesichert, daß sich nur bestimmte PCs per eingetragener MAC-Adresse ins Netz einwählen können.
MfG Carsten
Mr. Not Perfect
Boardmeister

Beiträge: 673


 

Gesendet: 18:56 - 30.03.2006

Willkommen! Erst mal eine andere Frage! Hast du eine Fritz!Box WLAN? Benutzt du das WLAN? Wenn nicht kannst du es einfach abschalten. Hab ich bei meiner Fritz!Box auch gemacht! Das kannst du dann ganz einfach über http://fritz.box/ einstellen. Dann unter WLAN--> Bei WLAN aktivieren den Haken entfernen. Natürlich nur wenn du kein WLAN benutzt!

Gruß

Kris
Mr. Not Perfect
Boardmeister

Beiträge: 673


 

Gesendet: 19:02 - 30.03.2006

@fritzifon: hmmm hab mir nochmal deinen Beitrag durchgelesen.

Ich habe meine Fritz!Box in meinem Zimmer stehen.

Und diese vermeindlichen Einwahlgeräusche könnten aber auch aus der Fritz!Box stammen,

da sie ja Strom zieht!

Hör ich manchmal auch bei mir wenns ruhig ist!

Also denke ich nicht, das da jemand auf deine Box zugreift!

Und noch eine Frage! Telefonierst du auch übers Internet?

Wenn ja ist es nicht gut wenn du einen Volumentarif hast und dann telefonierst!

Ich alleine hatte diesen Monat fast 1GB Gesprächsvolumen!

Wechsel dann, falls es so ist, in eine Flatrate!

Gruß

Kris
waldi2
Boardkönig

Beiträge: 1137


 

Gesendet: 19:11 - 30.03.2006

fritzifon,
auch von mir ein Herzliches Willkommen.
Da du einen Volumentarif verwendest,
würde ich dir zusätzlich zu den schon genannten Abhilfen, einen Wechsel zu einem Flatratetarif raten, denn bei einer Überschreitung des Volumens kann das Internet, auch schnell ein teures Vergnügen werden.



waldi2

fritzifon
registriert

Beiträge: 2


 

Gesendet: 13:28 - 31.03.2006

Hallo,ich grüße Euch ! Speziell Sascha & Kris ! Also ich hab kein WLAN .Bitte berichtigt mich ,aber meine Fritz-Box ist mit einen roten Kabel mit meinen PC verbunden.Denn WLAN heißt doch "ohne Kabel" - oder ? Und über´s I-net habe ich zum letzten mal Anfang Dez.´05 telefoniert.Ich werde die Sache mal "im Auge" behalten.Und ich bedanke mich bei Euch Allen!Ich glaub ich bin hier bei Euch bei evtl. PC-Problemen gut aufgehoben.Bis bald
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 13:36 - 31.03.2006

fritzifon,
hier hast Du noch was Interessantes zum Thema W - LAN.

Gotti
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 13:38 - 31.03.2006

Hallo,
also ohne WLAN brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, es sei denn, Dein Nachbar kennt Deine Einwahldaten. Töne aus dem Lautsprecher können auch dann entstehen, wenn ein Handy daneben liegt und "nach Hause funkt"
MfG Carsten
waldi2
Boardkönig

Beiträge: 1137


 

Gesendet: 14:06 - 31.03.2006

@fritzifon,
da du keinen WLan-Router benützt, glaube auch ich nicht, dass sich dein Nachbar bei dir einwählt.
Es scheint eher der Fall zu sein, das wie von Mr.Not Perfect schon erklärt, deine Geräusche aus der Fritz-Box eher unbedenklich sind.
Auch von meinem Router von T-Com sind ab und an Geräusche zu hören.



waldi2

Seiten mit Postings: 1

- meine Pc - Sicherheit -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› meine Pc - Sicherheit
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002729 | S: 1_2