GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Cpu Temperatur zu hoch
 


Autor Mitteilung
rockt.thommy
Stamm-User

Beiträge: 92


Gesendet: 18:55 - 25.03.2006

Hallo!

ich wollte mal fragen woran es liegen kann, das meine CPU Temperatur seit kurzem recht hocht ist.

war immer so bei 45 grad. aber jetzt ist sie bei 60 grad. hab netzteil und sonstige lüfter auch schon mal ausgesaugt, aber geht trotzdem nicht wieder wie vorhher.

ist schon 3 mal vorgekommen das beim zocken de pc sich auschaltet deswegen.

wisst ihr was ich da machen kann außer jetzt neue lüfter zu holen?

gruß thomas
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 19:31 - 25.03.2006

N'Abend...

Das kann mehrere Ursachen haben...

Eventuell ist die Wärmeleitpaste komplett eingetrocknen, und leitet deshalb die Wärme nicht mehr richtig zum Kühler...

Oder der Lüfter ist eventuell schon etwas älter, und verliert an Leistung...

LG, Magneto
rockt.thommy
Stamm-User

Beiträge: 92


 

Gesendet: 16:16 - 27.03.2006

bekomm die woche einen neuen cpu lüfter von einem freund geschenkt. hoffe das problem ist damit behoben!

gruß thomas
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 16:18 - 27.03.2006

rockt.thommy schreibt:
Zitat:
hoffe das problem ist damit behoben!

..teile uns dennoch mal mit, ob es daran gelegen hatte. Ist für die Fehleranalyse durchaus interessant.

Gotti
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 16:20 - 27.03.2006

Und wenn du schon am Basteln bist, erneuere doch auch gleich die Wärmeleitpaste...

Aber denk dran: NICHT ZUVIEL DES GUTEN !!!

LG, Magneto
ekome
Premium-User

Beiträge: 418


 

Gesendet: 17:10 - 27.03.2006

Kann mal jemand erklären, wie man eigentlich die Temperaturen im PC messen kann? Möchte dazu keine neue Seite aufmachen. Denke, das passt hierhin.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 17:17 - 27.03.2006

Dazu gibt es EVEREST (in der Home Edition kostenlos.)
Zitat:
Die mächtige Freeware, Nachfolgerin des bekannten AIDA32, ermittelt System-Informationen und überwacht den PC. Highlight: eine umfassende Diagnose. Alle Informationen können bequem in Reports abgelegt werden.
EVEREST ist sowohl sehr leistungsfähig als auch einfach zu bedienen. Es ermittelt genaue Informationen zu Mainboard, CPU und BIOS, Grafikkarte und Monitor, Speichergeräten, Netzwerkkarten, Multimedia-, Eingabe- und vielen weiteren Geräten. Im Software-Bereich werden das Betriebssystem, der Netzwerk-Status und installierte Software geprüft.

Neben der "Informationsbeschaffung" dient EVEREST der Hardware-Überwachung: CPU-Temperatur, Status des Lüfters, Stromspannung von CPU, AGP und DRAM und Temperatur von Festplatten zeigt es verlässlich an. Ein Benchmark-Test ermittelt genaue Werte für Lese- und Schreibdurchsatz. Auf Fehlkonfigurationen von Hard- und Software wird hingewiesen, Tipps zur Lösung zeigt Everest gleich mit an.



Nubira
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 17:19 - 27.03.2006

Du könntest dir Everest >>>HIER<<< herunter laden und installieren.

Mit Everest kannst du das alles erkennen!
Sascha74
Boardkönig

Beiträge: 1161


 

Gesendet: 17:20 - 27.03.2006

Ok ok, ich bin eindeutig zu langsam, Rentner eben!
ekome
Premium-User

Beiträge: 418


 

Gesendet: 17:28 - 27.03.2006

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. So schnell ist ja nicht mal die Feuerwehr beim Einsatz!
ekome
Premium-User

Beiträge: 418


 

Gesendet: 20:58 - 27.03.2006

Wo kann man EVEREST noch her bekommen? Als Downloadzeit wird mir bei Modem über neun Stunden angezeigt. Das ist etwas zu grosser Aufwand für mich.

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Cpu Temperatur zu hoch -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Cpu Temperatur zu hoch
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001106 | S: 1_2