GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Rechner setzt öfters aus / IRQ ?
 


Autor Mitteilung
branderlines
Power-User

Beiträge: 159


Gesendet: 00:33 - 13.03.2006

Hallo,

habe hier eine Frage zu meinem Rechner, der immer wieder für einige Sekunden aussetzt. Hängt öfters nach drücken irgendwelcher Tasten.

Bin mittlerweile soweit vorgedrungen um zu wissen, das es wohl mit den Interupts IRQ zusammenhängt.
Frage ist nur, wie sind die richtig belegt und wie kann ich diese umbelegen falls notwendig.

Zur besseren Information hier ein Abbild der IRQ Belegung.

Zitat:
IRQ Interruptanforderung

(ISA) 0 Systemzeitgeber
(ISA)1Standardtastatur(101/102)Tasten oder Microsoft Natural Keyboard(PS/2)
(ISA) 3 Integriertes Infrarotgerät
(ISA) 4 Kommunikationsanschluss (COM1)
(ISA) 5 MPU-401 kompatibles MIDI-Gerät
(ISA) 6 Standard-Diskettenlaufwerkcontroller
(ISA) 8 System CMOS/Echtzeituhr
(ISA) 9 Microsoft ACPI-konformes System
(ISA) 12 PS/2 kompatible Maus
(ISA) 13 Numerischer Coprozessor
(ISA) 14 Primärer IDE-Kanal
(ISA) 15 Sekundärer IDE-Kanal
(PCI) 10 USB (Universal Serial Bus)-Controller ( Hier Fragezeichen )
(PCI) 16 NVIDIA GeForce4 MX4000
(PCI) 21 VIA Rev. 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
(PCI) 21 VIA Rev. 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
(PCI) 21 VIA Rev. 5 oder höher USB universeller Hostcontroller
(PCI) 22 C-Media AC97 Audio Device
(PCI) 23 VIA- kompatibler Fast Ethernet-Adapter

coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 09:22 - 13.03.2006
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 17:44 - 14.03.2006

Hallo zusammen!
Das Problem habe ich auch schon gehabt.
Immer wenn ich im Netz war und habe zusätzlich noch meinen Phonostar am laufen,kommt es schon mal vor,das sich erst der Phonostar stumm schaltet und anschließen der ganze Rechner nicht mehr
läuft.Dann bleibt mir nur die Möglichkeit=Rest.Also mit Hand ausschalten und neu einschalten.
Dann läuft alles wieder.
Habe aber auch keine Erklärung dafür.
Wo dran kann dies denn liegen?

Gruß
Hennes von Köln
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 18:06 - 14.03.2006

Hallo coaste_omma habe deinen Link
durchgelesen.Wenn ich es richtig verstehe entstehen die Aussetzerbei zu schnellem Klicken und hin und her schalten.Oder ich habe es nicht richtig verstanden.
Aber bei mir ist es bestimmt nicht dadurch das ich zuschnell klicke.
Der Rechner macht aufeinmal nicht mehr mit.
Oder ich bin doch vieleicht zuschnell mit der Maus.Ich werde es mal beobachten.
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 16:38 - 15.03.2006

Kann es sein das dein Motherboard bzw deine cpu überlastet ist schau mal nach wie warm sie wird.
LG der asbacherbär
Dieser Tipp ist von einem Bekannten.
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 18:27 - 15.03.2006

Also wenn er überlastet wäre,müßte er ja den ganzen Tag laufen und sehr stak beansprucht werden.
Normales Surfen und Arbeiten dürften ihm nichts ausmachen.

Seiten mit Postings: 1

- Rechner setzt öfters aus / IRQ ? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Rechner setzt öfters aus / IRQ ?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003315 | S: 1_2