GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Windows Me, Arbeitsspeicher
 


Autor Mitteilung
opacom
registriert

Beiträge: 11


Gesendet: 10:11 - 24.02.2006

Hallo,
habe ein Problem beim Booten:
Der Arbeitsspeicher wird ausgelesen und bleibt in einer Schleife hängen! Nur mit Betätigen der Esc-Taste ist es zu unterbinden. Daher kein ordent-licher Start möglich!
Wie bzw. wo kann das fehlerhafte Hoch-zählen abgestellt werden?
Gruß Opacom
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 10:20 - 24.02.2006

Hallo opacom,
passiert das auch beim Start im Abgesicherten Modus? Könnte ein Treiberproblem sein.
gruß, rojek
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 10:52 - 24.02.2006

Versuch mal Neustart oder lass mal Virenprogramm drüber laufen. Sonst schreib uns welchen Fehler er Meldet? [Link zum eingefügten Bild]
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 12:53 - 24.02.2006

Versuch mal im BIOS die Option: Quick Power on Selftest zu desablen. Dann sollte es aufhören. Anderseits, wenn du auf ESC gehst, hast du denselben Effekt. Kann auch ein defektes Modul sein
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 14:17 - 24.02.2006

wenn er beim hochzählen des speichers, was nichts anderes ist als ein oberflächlicher speichertest, stehen bleibt, dann

1) ist der speicher defekt
2) hast du mehrere speichermodule die sich nicht miteinander vertragen
3) ist die geschwindigkeit für die speicher zu hoch eingestellt, CL wert oder speicher selbst, im bios oder per jumper

Seiten mit Postings: 1

- Windows Me, Arbeitsspeicher -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Windows Me, Arbeitsspeicher
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002984 | S: 1_2