GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› BIOS-Meldung
 


Autor Mitteilung
Simba
Power-User

Beiträge: 264


Gesendet: 22:18 - 15.02.2006

hallo,

bin gerade dabei WinXP Prof zu installieren.
Nachdem die Systemdateien kopiert wurden (Bluescreen und gelber Balken), erfolgt ja der Automatische Neustart. Beim Booten, nachdem die Hardware aufgelistet wurde, kommt die Meldung
"Fehler beim laden des Betriebssystems" !

Hat jemand ne Ahnung was da los ist?

Das System:

AMD Athlon 1000MHz
MB: GA-7IXE4
512 MB SDRAM
HDD 80GB Hitachi 7200U7min

Gruß
Simba
Mäus
Power-User

Beiträge: 275


 

Gesendet: 22:24 - 15.02.2006

Was hast du denn als Boot-Reihenfolge im BIOS eingestellt ?

LG, Magneto
Simba
Power-User

Beiträge: 264


 

Gesendet: 22:30 - 15.02.2006

hallo,

erst zum Installieren auf CDROM und nach dem Neustart auf HDD-0

Gruß
Simba
Mäus
Power-User

Beiträge: 275


 

Gesendet: 22:35 - 15.02.2006

Lass mal auch beim Neustart auf CD-ROM und die CD drin lassen.

Er sollte dich auffordern, eine Taste zu drücken, um von CD zu starten. Dit machste natürlich nich !!!

Einfach abwarten, er startet dann selbständig von HDD.

Wie sind deine Jumper gesetzt ?

LG, Magneto

Hast an der Jumpereinstellung was verändert ?

Simba
Power-User

Beiträge: 264


 

Gesendet: 22:41 - 15.02.2006

hallo,

nein, die Jumper stehen auf Master.
Selbst wenn ich die CD drin lasse und nicht von CD starten lasse, kommt diese Meldung. Das Bios steht auf default.
Habe die Platte jetzt in meinem Rechner, da funktioniert bis jetzt alles einwandfrei mit der Installation. Ich weis nicht wo beim anderen System der Fehler liegt.
Könnte es am NTFS-Format liegen?

Gruß
Simba


Mäus
Power-User

Beiträge: 275


 

Gesendet: 22:49 - 15.02.2006

Also bei mir läuft auch alles auf NTFS. Ohne Prob's...

Wenn nicht, versuch doch mal auf deinem Rachner das OS zu installieren, die Platte in den anderen Rechner zu setzen, und dann zu starten...

Simba
Power-User

Beiträge: 264


 

Gesendet: 22:57 - 15.02.2006

hallo,

habe ich gerade gemacht, trotzdem Fehler beim laden des Betriebssystems!

Gruß
Simba
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 22:59 - 15.02.2006

Nimm mal die Platte aus deinem Rechner und versuche den anderen Rechner damit zu starten...

Es sollte nicht funktionieren !!!

Wenn das nämlich so ist, liegt es an der anderen Hardware !

Startet der andere Rechner mit deiner Platte, ist die andere Platte wahrscheinlich im Eimer.

LG, Magneto
Elron
Power-User

Beiträge: 179


 

Gesendet: 23:07 - 15.02.2006

Irgendwo auf der Festplatte müsste eine Datei namens "Bootlog.txt".

Starte die Installation(CD), und starte nach der Fehlermeldung von der CD neu.
Dann wählst du Reparieren und Manuell oder Wiederherstellungskonsole.
Dort tippst du dann ein
"pushd C:\"
"edit Bootlog.txt"
Dann poste das mal, was da steht...
Wenn da nichts steht, liegt es an der Hardware. Ansonsten an der Software.

Info über Bootlog.txt:
http://www.winfaq.de/faq_html/tip0127.htm
Simba
Power-User

Beiträge: 264


 

Gesendet: 23:15 - 15.02.2006


@Magneto, mit meinem Rechner funzt es wunderbar, mit dem Athlon 1000MHz kommt der Fehler.
Festplattendefekt schliesse ich aus.

@Elron, der Befehl klappt nicht, "unbekannter Befehl"

Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 23:24 - 15.02.2006

Wenn du den HDD-Fehler ausschliesst, bleibt dir nur noch eines:

Schön alles durchprobieren...

Wenn möglich, alle Teile des anderen Rechners gegen Teile aus deinem Rechner austauschen. NACHEINANDER !!!

Wenn der Rechner dann ordnungsgemäß startet, hast du den Teufel gefunden.

Wie gesagt,
1.Platte rein
2. RAM tauschen

Wenn jetzt geht, RAM defekt, wenn nicht, zurücktauschen

3.evtl CPU tauschen

Wenn jetzt geht, CPU defekt, wenn nicht, zurücktauschen.

So solltest du den Fehlerteufel eingrenzen können.

Wenn es bei 2. und 3. nicht funzt, wenn möglich, alle Teile aus deinem Rechner auf das Board des anderen Rechners aufsetzen incl. HDD ! Wenn jetzt immer noch nicht geht, Board wahrscheinlich im Eimer.

LG, Magneto

Seiten mit Postings: 1 2 3

- BIOS-Meldung -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› BIOS-Meldung
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001594 | S: 1_2