GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› FreeBSD-ich komme nicht weiter
 


Autor Mitteilung
Ping Of Dead 5
Power-User

Beiträge: 108


Gesendet: 21:00 - 12.02.2006

Ich habe FreeBSD installiert, weil viele Serveranwendungen intergriert sind sowie Grundsystem und optionale Software getrennt ist. Aber ich hätte die Install besser gelassen Vier Tage, und irgendwie komme ich nicht weiter. Der Scheiss Monitor wird einfach nicht richtig erkannt. HORROR!! Frage: Wie bekomme ich den Monitor unter FreeBSD 5.4 ans laufen Ganz dringend.

Danke im Voraus
POD
Koal
Boardmeister

Beiträge: 720


 

Gesendet: 21:03 - 12.02.2006

Hast du nen anderen, den du probieren könntest?
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 21:05 - 12.02.2006

Grafikkarte richtig erkannt ?

Eventuell Prob mit GraKa...?
Ping Of Dead 5
Power-User

Beiträge: 108


 

Gesendet: 21:12 - 12.02.2006

Ne, da ist alles o.k. Habe ich schon alles getauscht. Binärkompatibilität zu Linux habe ich auch aktiviert-SSH Schlüssel ebenfalls aktiv nach dem Neustart-aber dann ist das Bild plötzlich weg. Der Rechner hängt an einem KVM, vielleicht hat es damit zu tun

Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 21:14 - 12.02.2006

O.K. zuviele Fremdwörter, ich bin raus...

Koal
Boardmeister

Beiträge: 720


 

Gesendet: 21:15 - 12.02.2006

Zitat:
KVM

was is das?
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 21:31 - 12.02.2006

Ein KVM ist ein Switch, an dem Maus Tastatur und Monitor angeschlossen wird. Er verteilt die Geräte auf mehrere PCs , so dass du über die Tastatur direkt auf einen anderen PC schalten kannst. ( sonst müsstest du ständig Maus, und Tastatur umstecken)

@POD: Lange ists her

Ich habe mir mal aufgeschrieben selber aber nie probiert (daher ohne Gewähr) das du in dem Fall mit dem Editor "ee" die von den Proggis X-Configure und xorgconfig erstellten Konfigurationsdateien zusammenfügen musst. Das sollte funken.

Von ständigen Macken habe ich bei FreeBSD gelesen, und bin nie richtig dran gegangen. Unix ist auch nicht so mein Ding :-)

Versuchs mal

Gruß vom
Deichkind
Ping Of Dead 5
Power-User

Beiträge: 108


 

Gesendet: 21:35 - 12.02.2006

WoW- das könnte tatsächlich gehen. dennoch starkgrübel. Schaue ich Morgen direkt nach!!

Danke und Gruß in die Gemeinde!
Ihr seid Spitze .

POD

Koal
Boardmeister

Beiträge: 720


 

Gesendet: 21:52 - 12.02.2006

danke, Deichkind. Sowas kenne ich, aber die Abkürzung KVM hat mich irritiert.
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 06:49 - 13.02.2006

Das kann ich verstehen, mich hat "beim Ersten Mal" nicht nur die Bezeichnung, sondern auch der Anschluss verrückt gemacht.
Ping Of Dead 5
Power-User

Beiträge: 108


 

Gesendet: 06:23 - 14.02.2006

Kurzes Feedback:

Genau das wars ! Endlich wieder Friede mit meinem Rechner

Herzliches Danke. Wäre ich nie drauf gekommen.

Gruß
POD

Seiten mit Postings: 1

- FreeBSD-ich komme nicht weiter -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› FreeBSD-ich komme nicht weiter
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001749 | S: 1_2