GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Festplatteneinbau aus altem PC
 


Autor Mitteilung
hennock
registriert

Beiträge: 2


Gesendet: 12:08 - 11.02.2006

Hallöchen zusammen

ich möchten aus meinem alten PC die Festplatte in einen neuen (eigentlich ist dieser Rechner noch älter) Rechner einbauen. Auf der alten Festplatte sind noch Daten die eigentlich nicht mehr brauche. Diese Platte versuche ich jetzt in den Rechner einzusetzen bin aber ein bisschen überfordert mit der Jumper einstellung und ähnlichem vor allen Dingen möchte ich die neue Platte formatieren so das ich den kompletten Speicher zur verfügung habe. Ist das so wie ich es jetzt vorhabe überhaupt möglich oder sind mir da Grenzen gesetzt, oder gehe ich da zu blauäugig an die Sache ran.

Danke schon mal im vorraus die Hilfe

Gruß hennock
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 12:19 - 11.02.2006

Ersmal herzlich willkommen bei uns !

Das geht schon !

Ist denn im anderen Rechner schon eine Festplatte verbaut ?

Wenn ja, Betriebssystem drauf ?

LG, Magneto
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 12:20 - 11.02.2006

Hallo Hennock,

HD auf Master Jumpern,
Alleine an den IDE1 hängen (erstmal)

Bootsequenz im BIOS auf Floppy > HD

dann mit einer Bootdiskette von Win95/98 ( da sollte fdisk drauf sein und format)

von Diskette starte und am Prompter format c: eingeben. Wenn die Platte über erweiterte Partitionen verfügt, musst du die natürlich auch als Erstes formatieren.

Dann kannst du mit fdisk die Platte wieder neu einrichten.




http://computer-greenhorn.de/partitionieren.htm

http://computer-greenhorn.de/fdisk.htm
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 12:21 - 11.02.2006

Hi hennock.

herzlich Willkommen im Forum!

Dein Vorhaben ist normalerweise möglich.

Vielleicht liest Du Dir zunächst mal folgende Artikel auf unserer Partnerseite zum Thema Festplatte durch:
http://computer-greenhorn.de/hd.htm
http://computer-greenhorn.de/hdeinbau.htm
http://computer-greenhorn.de/partitionieren.htm

Solltest Du dann noch Fragen haben - nur zu!

Bitte gib uns dabei noch die technischen Informationen zur Platte sowie zum Ziel-PC. Hier auch das Betriebssystem.

LG coasti
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 12:22 - 11.02.2006

Alle auf einmal
moschlen
Power-User

Beiträge: 254


 

Gesendet: 12:23 - 11.02.2006

Willst Du zwei Festplatten laufen lassen, oder nur die aus
Zitat:
meinem alten PC
?

Wenn beide:
Dann musst Du eine Platte als Master und die andere als Slave jumpern. Das müsste eigentlich auf den Festplatten selber drauf stehen, wie man dann die Jumper zu setzen hat.[Link zum eingefügten Bild]


Direkt neben dem Anschluss für das breite Datenkabel ist ein kleiner Einlass mit 9 Polen, da kommt der Jumper drauf.

[Link zum eingefügten Bild]
[Link zum eingefügten Bild]


Und nochmal in gross.
[Link zum eingefügten Bild]
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 12:24 - 11.02.2006

Schön im Minutentackt...
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 12:27 - 11.02.2006

Wenn Hennock hier wieder reinschaut, bekommt er Bauchschmerzem vor lauter Reizüberflutung

Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 12:27 - 11.02.2006

Herzlich willkommen hennock
Wer hier eine Frage stellt, ist dann das ganze Wochenende damit beschäftigt, die Antworten abzuarbeiten!

Nubira
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 12:28 - 11.02.2006

Na besser, als Tagelang zu warten...

Ist halt ein Klasse-Forum hier...

moschlen
Power-User

Beiträge: 254


 

Gesendet: 12:29 - 11.02.2006

Oh yasses,
als ich anfing zu schreiben, war noch nichts da. Da stürzen wir uns auf hennock wie die Geier....

Seiten mit Postings: 1 2

- Festplatteneinbau aus altem PC -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Festplatteneinbau aus altem PC
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001610 | S: 1_2