GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Programmierung —› Windows, automatische Ordnererstellung
 


Autor Mitteilung
moschlen
Power-User

Beiträge: 254


Gesendet: 15:38 - 09.02.2006

Windows (XP) erstellt immer wieder von alleine bestimmte Ordner wie z.B "Eigene Bilder", "Eigene Musik" etc. und man kann sie noch so oft löschen, die werden immer wieder erstellt. Das nervt!
Kann man das in der Registry oder sonstwo verhindern?
Koal
Boardmeister

Beiträge: 720


 

Gesendet: 17:09 - 09.02.2006

Das sind Standardordner, da ist es besser du gewöhnst dich dran und verwendest sie.
Ich weiß nicht, ob man die einfach so problemlos deaktivieren sollte.
moschlen
Power-User

Beiträge: 254


 

Gesendet: 01:58 - 10.02.2006

problemlos deaktivieren sollte

"Kann" oder "Sollte" oder beides?
moschlen
Power-User

Beiträge: 254


 

Gesendet: 02:05 - 10.02.2006

Moment, noch mal:

Zitat:
problemlos deaktivieren sollte



Koal
Boardmeister

Beiträge: 720


 

Gesendet: 09:26 - 10.02.2006

können ja (frag mich nicht wie )
Aber du solltest es eher lassen. Es gibt so einige Sachen, da stellt man lieber nix um.
Aber vielleicht möchtest du es ja trotzdem probieren. Dann musst du warten, bis dir ein Profi verrät, wie das geht.
moschlen
Power-User

Beiträge: 254


 

Gesendet: 13:36 - 10.02.2006

Ok, vielleicht lasse ich mich bei Eigene Bilder etc. wirklich drauf ein, die zu benutzen oder einfach da zulassen. Die sind ja auch leer.

Würde mich aber trotzdem interessieren, wie das geht, da sind nämlich noch ein paar andere Ordner wie z.B. "MSN Gaming Zone", aber darauf kann Bob Dole verzichten, denn ich hab mit MSN gar nix am Hut, trotzdem kann man den nicht löschen.
Wer also weiss wies geht, kanns mir ja verraten oder mir sagen, was passieren könnte, wenn man es macht, obwohl man es nicht machen sollte.


mumbolino
Boardkönig

Beiträge: 1673


 

Gesendet: 13:48 - 10.02.2006

Ich kann dir dieses Programm empfehlen.
damit kannst du dir z.B.solche Ordner anzeigen oder verstecken lassen(nicht löschen,da sie tw.gebraucht werden).
Man kann z.B.den Installationsfpad ändern,wenn man einen anderen Ordner oder Laufwerk hat als C:
Mit einen Klick kann man so Einstellungen in der Registry machen,ohne sich erst groß durch die selbige zu wühlen.
Ein Wiederherstellungsbutton gibt es auch,für den fall,das mal was nicht läuft...
Ist Freeware!!
mumbolino
Boardkönig

Beiträge: 1673


 

Gesendet: 13:48 - 10.02.2006
moschlen
Power-User

Beiträge: 254


 

Gesendet: 23:24 - 10.02.2006

Ok, danke mumbo, ich probiers mal aus. Loswerden kann man die ja anscheinend nicht.

Gruß

Moritz

Seiten mit Postings: 1

- Windows, automatische Ordnererstellung -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Programmierung —› Windows, automatische Ordnererstellung
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002585 | S: 1_2