GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Saturn die nächste ....
 


Autor Mitteilung
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


Gesendet: 12:33 - 04.02.2006

Auch wenn es langweilig wird:

Entgegen aller guten Vorsätze wurde ich heute zwangsweise zum Saturn Maybachstrasse "verschleppt". Eine gute Freundin benötigt einen TFT. Sie war der Überzeugung, dass es Saturn sein muss. (von wegen der Auswahl)

Wir also rein, und uns einige Geräte angesehen. War auch was dabei. Ein 17er LG für 269 Euro. O.K., wir uns hingestellt, und ..... gewartet... und gewartet, und gewartet. Nicht das kein Verkäufer in der Nähe gewesen wäre. Aber was da Gel-verschmiert und ohne Arsch in der Hose herumlief, hatte andere Interessen. Cooler Handshake - "Hey Alda, was geht ab am Wochenende..." Na, da kann man doch nicht stören!

Der eine oder andere hat uns dann auch gesehen, und irgendwie sahen wir doch stark kaufinteressiert aus. (denke ich doch

Aber nichts, einer nach dem anderen wanderte achtlos an uns vorbei. Glanzstück. Genau neben uns wurden von 4 Mann eine neue Palette aufgebaut, und nun sollte doch einer.... NEIN !!! Wieder nichts.

Aber ansprechen wollte ich die einfach nicht. Ich renne denen doch nicht hinterher. Für was

Das hat meine Bekannte nicht verstanden, aber als sie unterwegs nach einem "Verkäufer" (besser Lagerarbeiter) war, hat sie komischerweise keinen gefunden, (einer war beschäftigt)

Dann kam eine Babe, die so aussah als wäre sie auf dem Weg zum Table-Dance. Geil. Tief der Blick, und der Ausschnitt. Lecker, und der Anblick machte mich total scharf. Aber einen Bildschirm konnte oder wollte die uns wohl auch nicht verkaufen. Sie schoß" nur so an uns vorbei. Aber was für eine Dienstkleidung :-)

Nach 15 Minuten hatte ich es erstmal satt, und wanderte die Grafikkarten-Regale ab. Eine 5200 für 62 Euro. Da muss ich sicherheitshalber mal aufs Datum schauen. Wir schreiben das Jahr 2006. Preise wie im Freudenhaus, und echt fast nur Schrott dabei. Also wieder zu meiner Bekannten.

Die hatte es dann glücklicherweise auch verstanden. Nix wie raus.

ins Internet , und den LG für 30 Euro günstiger gesehen. (o.k. - Porto)

Wer es nicht glaubt, den lade ich gerne mal Samstags zu einer "Führung" ein. Ansonsten sieht mich der Laden nicht mehr. Keine Ahnung wie die noch Geld verdienen, aber ich kann nur warnen . Wer echte Beratung sucht, hat da ohnehin nichts verloren! Preislich bekommst du alle Geräte im Internet genauso günstig oder günstiger.

Spart euch also den Weg !!!

Trotzdem schönes Wochenende
Steve

Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 13:04 - 04.02.2006

Zitat:
Keine Ahnung wie die noch Geld verdienen..

...weil es genug Idioten gibt, die immer wieder auf den " Geiz ist Geil -Schwachsinn" reinfallen.
So gesehen nicht nur ein dankbares, sondern auch unerschöpliches Kundenpotential.

Gotti
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 13:08 - 04.02.2006

Zitat:
weil es genug Idioten gibt, die immer wieder auf den " Geiz ist Geil -Schwachsinn" reinfallen.
So gesehen nicht nur ein dankbares, sondern auch unerschöpliches Kundenpotential.

sehr treffend formuliert Gotti. Eigentlich ein Armutszeugnis für jeden der dort hin latscht.
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 13:15 - 04.02.2006

Leute, freuen wir uns einfach darüber, dass wir die Wahrheit kennen und nicht bei GeizIstGeil einkaufen müssen. Sich drüber ärgern ist einfach sinnlos.
gruß, rojek
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 13:18 - 04.02.2006

Wenn man Bildschirme oder PCs kaufen will habt ihr recht, aber wenn ich z.B. eine Packung CD Rohlinge für 9 € kaufen will kommt beim Internet Shop noch die Versandkosten hinzu.

Oder bei Kaltlichtkathoden. Mediamarkt 10 Euro, Internet ca. 3-4 Euro Versandkosten Internet: 10 - 13 Euro

Ich bin jetzt nicht umbedingt ein Freund von den Ketten, aber bei billigeren Anschaffungen gibt es nicht umbedingt bessere Alternativen.

gruß

shark

/oder ich hab noch keine Gefunden :D
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 13:26 - 04.02.2006

gut geschrieben Steve.....

Also ich hätte mir die Babe geschnappt, hätte gerne gewußt ob sie wirklich so scharf ist wie die Wiedergabe eines TFT!
Koal
Boardmeister

Beiträge: 720


 

Gesendet: 13:40 - 04.02.2006

Tja, Media Markt ist bei uns auch so.
Habe erst einen Verkäufer gefunden, der so ungefähr eine Ahnung hatte.
Magneto
Board-Champion

Beiträge: 4009


 

Gesendet: 13:47 - 04.02.2006

Meine Kleine hat mal beim Media-Markt gearbeitet...

Inne Chefetage...

Und was sie mir da teilweise für Sachen erzählt hat, vielen Dank auch.

Nach aussen hin alles Schick und Schön, und hinter den Kulissen Mobbing und "Druck von oben" ohne Ende.

Allerdings muss man Shark auch recht geben, einige (wenn auch wenige) Dinge sind da echt preiswerter als woanders.

Aber trotzdem sollte man IMMER vergleichen, und lieber ein bissel länger suchen...

LG, Magneto
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 13:54 - 04.02.2006

Geiz ist geil - hm!

Wahrscheinlich, weil die an gutem - oder besser - fähigen Personal geizen.
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 14:18 - 04.02.2006

Ich habe manchmal den Eindruck, man will dort nichts verkaufen. Schon gar nicht, wenn dazu auch nur eine Frage gestellt wird.

So ist es mir dort nicht gelungen, einen Ausstellungs-Eizo-TFT zu kaufen, von dem keiner mehr auf Lager war. Auf die Frage, ob der gleiche TFT nochmal reinkommt: Nein!
Warum, um alles in der Welt verkauft man dann nicht das Ausstellungsstück? Zwei Wochen später war der Monitor weg...

Einen guten Tipp habe ich dort allerdings mal bekommen. Mein Mann benötigte OfficeXP von MS. Als ich ob des hohen Preises sichtlich erschrocken vor dem Regal stand, kam ein Verkäufer zu mir und raunte mir ins Ohr, dass ich auch unbesorgt zu der (wesentlich günstigeren) SSL-Version greifen könne, da kein Nachweis mehr erforderlich sei. Geht doch!
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 15:14 - 04.02.2006

da brauch ich keinen vergleich mit anderen, keine erfahrungsberichte oder sonstwas, die können gar nicht günstig sein, weil die alle ihre massive werbung finanzieren müssen
das funktioniert ohnehin nur deshalb, weil die alle derartig viel werbung machen
wenn nur ein einziger von denen die werbung drastisch reduzieren und die einsparung daraus auf die preise umlegen würde, ......
ich mag gar nicht spekulieren wie hoch der werbeanteil an den preisen ist

sicherlich erhöht werbung den umsatz und ganz ohne werbung gehts auch nicht, aber ich zweifle doch stark an den mathematik kenntnissen von deren marketing strategen, elektronik verkauft sich in erster linie über den besten preis, danach kommt noch kundenfreundliche beratung und kompetenz und dann erst kommt die werbung

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6

- Saturn die nächste .... -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Saturn die nächste ....
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.006082 | S: 1_2