GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Grafikkarte
 


Autor Mitteilung
Hannes0r
registriert

Beiträge: 4


Gesendet: 18:15 - 28.01.2006

Moinsen...

Ich hab nen Problem mit meiner Grafikkarte... Hab mir ne neue gekauft, ne 6600... und nun stürzt mein rechner alle nase lang ab... :/ keine ahnung wodran das liegt... denke mal das das vll an ner mangelnden stromversorgung liegen könnte... aber 500watt netzteil reichen ja eigentlich und keine ahnung... also da steht immer was nach nem neustart vom anzeigetreiber... kann mir da wer helfen? ich mach schon immer den neusten treiber von nvidia rauf...
http://mitglied.lycos.de/unzyahtzee/absturz.jpg

ich hoffe mir kann wer helfen, danke schonmal ;>

MfG Hannes
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 18:29 - 28.01.2006

Hallo Hannes,
herzlich willkommen hier an Bo(a)rd.
Schau doch mal bei Deichkind rein....
http://computer-greenhorn.de/grafikkarten.htm....und.....http://computer-greenhorn.de/einbaugrafik.htm vllt kann das Dein Prob lösen.
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 18:31 - 28.01.2006

Achte besonders auf Punkt 4 des letzten Links!
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 09:34 - 29.01.2006

sieht nach einem GraKa-Treiberproblem aus. am Besten mal einige ausprobieren. Ist der Chipsatztreiber aktuell?

mich würde mal interessieren... was war denn vorher für eine Karte drin? ist der alte Treiber restlos entfernt worden?

500W sagt nichts aus. Es kommt auf die Leistung der einzelnen Leitungen an..3.3/5/12V>> Am NT sollte der Fehler allerdings nicht liegen.

Hannes0r
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 10:40 - 29.01.2006

Jo danke schonmal für die mühe... aber das bringt mich irgendwie nicht weiter... also ich habe formatiert, sprich reste des alten graka treibers können nichtmehr vorhanden sein... den einzigen fehler den ich vielleicht gemacht habe, ich habe erst automatisch mit windows nach einem treiber gesucht und den dann von der graka treiber cd installiert... später hab ich forceware installiert... kann es sein das ich nochmal alle treiber entfernen müsste und dann nur forceware installiere? oder ist das egal weil die treiber ja für die gleiche graka gedacht sind... schonmal wieder danke im vorraus ;)

MfG Hannes
Hannes0r
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 10:42 - 29.01.2006

meine alte graka war eine fx 5600pro... Chipsatztreiber? was is das wo kann ich nachgucken was ich da hab

MfG Hannes
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 10:46 - 29.01.2006

ich würde erst den alten Forceware entfernen, bevor ich eine neue Version aufspiele.

Wenn es mit dem Treiber nicht klappt, tausch die Karte um. Kann sein, dass die Grafikkarte einfach defekt ist. Denselben Fehler haben wir einmal über einen neuen Treiber, und ein weiteres Mal nur über den Eintausch der Karte gegen eine Neue behoben bekommen!


Zitat:
ich habe formatiert, sprich reste des alten graka treibers können nichtmehr vorhanden sein...
da haste natürlich recht..
Hannes0r
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 17:43 - 02.02.2006

Moinsen nochmal

Also mit den Treibern hab ich das jetzt alles so gemacht aber das bringt mich irgendwie nicht weiter... Hab nochmal nachgeguckt und mein Netzteil hat 450Watt und ist eigentlich ein recht gutes von Levicom (http://www.hardware-rogge.com/index.php?action=detail&artnr=1967).
Also das müsste für das System ja eigentlich locker reichen... aber ich hab einige Lüfter im Rechner die zusätzlich Strom saugen und 2DVD und ein CD-Rom laufwerk und eine TV-Karte. Dafür nur eine Festplatte... also denke aber trotzdem das der Stormverbrauch höher ist als bei einem 0815 PC. Die indizien deuten auf zuwenig Strom hin... ich habe auf meinem Monitor bei aufwendigeren Programmen wie Spielen immer einen laufenden Streifen über den Bildschirm.
Liegt dies nun wohl an zuwenig Strom oder ist wohl eher die Grafikkarte beschädigt, wie ja oben auch schon vermutet wurden ist?!
Ich bitte um hilfe ;)

Mit freundlichen Grüßen
Hannes
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 21:11 - 02.02.2006

wenn es am Strom liegen sollte, müsste der Fehler verschwinden, wenn du einige Verbraucher einfach mal abhängst!Z.B.2DVD und ein CD-Rom laufwerk und eine TV-Karte, Gehäuselüfter und alle Peripheriegeräte. Klappts dann immer noch net, ist die Karte defekt. Sag ich jetzt mal.
shark-bay
Boardkaiser

Beiträge: 2350


 

Gesendet: 12:30 - 03.02.2006

oder das Netzteil...

Seiten mit Postings: 1

- Grafikkarte -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Grafikkarte
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001875 | S: 1_2