GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Floppy geht nicht
 


Autor Mitteilung
RIvE
Stamm-User

Beiträge: 75


Gesendet: 16:54 - 18.01.2006

Hallo,
ich habe ein merkwürdiges Problem mit einem Floppy: es will sich nicht zum Arbeiten überreden lasses, die grüne led leuchtet die ganze Zeit.
Das Merkwürdige: hab es mit zwei floppsy und zwei verschiedenen kabeln probiert (in beiden Richtungen) und trotzdem gehts nicht.
Habt ihr ne ahnung, woran das liegen könnte.
Und damit ich nicht jedesmal wieder probieren muss: welches ende muss ans floppy, das ausgefranste oder das glatte.
Viele Grüße,
RIvE
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 17:21 - 18.01.2006

Ausgefranst sollte eigentlich kein Ende sein.

Hier eine Anleitung zum Einbau (scrollen):
http://computer-greenhorn.de/disketten.htm

Check mal alles der Reihe nach durch. Ansonsten nochmal melden.
RIvE
Stamm-User

Beiträge: 75


 

Gesendet: 17:53 - 18.01.2006

Alles n' bisschen merkwürdig:
hab nun ein altes fdd-kabel versucht und keins von den standart-msi.
Naja, jetzt leuchtet zumindest die led nicht mehr ständig; wenn ich aber eine diskette einschiebe, wird die nicht erkannt.
Kann es sein,dass das Laufwerk so alt ist, dass es keine 1.44mb-disks erkennt?
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 18:13 - 18.01.2006

Es kann auch sein, dass es im Eimer ist. In meiner bisherigen PC-Zeit habe ich bereits 5 oder 6 Floppys wegen Defekt kaufen/tauschen müssen - jedoch hat bisher noch kein CD/DVD Laufwerk den Geist aufgegeben. Daher liegt die Vermutung nahe, dass die Dinger nicht besonders haltbar sind.

Genauso kann es sein, dass es Disketten von anderen Laufwerken nicht erkennt, oder eben, dass es ein 720 KB - Laufwerk ist.

Meintest Du mit
Zitat:
hab es mit zwei floppsy und zwei verschiedenen kabeln probiert

zwei Disketten oder zwei Laufwerke? Und was bedeutet "ausgefranst"?
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 18:29 - 18.01.2006

ausgefranst ist wohl "gedreht" gemeint. Das kannst du ans Floppy hängen. Wenn die LED`s leuchten (nicht permanent) und dennoch nichts gelesen wird, schliesse ich mich meinem Vorredner an. Dann sieht es nach einem Defekt aus. Einfach mal an einem anderen PC testen, oder direkt umtauschen.
RIvE
Stamm-User

Beiträge: 75


 

Gesendet: 11:27 - 19.01.2006

Gut, werds dann nochmal mit einem anderen floppy versuchen.
Mit ausgefranst meint ich das Ende, an dem die einzelnen Adern des Flachbandkabels nicht eine vollständige Einheit bilden, sondern unterbrochen sind.
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 22:23 - 20.01.2006

ich schätze das [Link zum eingefügten Bild]heißt ausgefranst. Die Richtung ist glaub ich egal.

Seiten mit Postings: 1

- Floppy geht nicht -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Floppy geht nicht
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003173 | S: 1_2