GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Online Banking
 


Autor Mitteilung
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


Gesendet: 08:46 - 11.01.2006

Ich rufe meine Kontobewegungen immer telefonisch ab.
Meine Betreuerin hat mich zum Online Banking überredet.
Heute habe ich eine Liste mit TAN Nummern bekommen.
Denn Sinn versteh ich.
Codes und Installationsunterlagen hol ich morgen in der Bank ab.
Könnt Ihr mir bitte ein bisschen was dazu erklären, wie das Ganze funktioniert?
Ich benötige das nur um die Kontobewegungen zu kontrollieren.
LG
gilian
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 09:19 - 11.01.2006

Das kann natürlich bei jeder Bank etwas anders sein. Je nach Verfahren, das angewendet wird. Es wäre daher hilfreich, das Institut zu kennen, falls Du dies nennen möchtest.

Falls nicht: In der Regel liefern die Banken gute Anleitungen dafür. Oft online mit einem Testbereich bzw. Demokonto. Da kannst Du entweder abwarten, was bei den Unterlagen dabei ist, oder mal auf der Website der Bank stöbern. Kann ja nichts passieren, solange Du Dich nicht mit Deinen Daten einloggst.

Wichtig: Beim "echten" online-Banking immer darauf achten, dass die Seite verschlüsselt ist.
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 09:35 - 11.01.2006

Das ist die Raiffeisenbank Wien- Nö.
Werd mal gucken ob die Website was hergibt.
Danke coasti
LG
gilian
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 10:20 - 11.01.2006

Hallo gilian,

coasti schrieb:
Zitat:
Wichtig: Beim "echten" online-Banking immer darauf achten, dass die Seite verschlüsselt ist.

heißt, daß die Internetadresse mit "https..." beginnt

Um die Transaktonen bei Onlinebanking abzusichern gibt es einige Verfahren. Die TAN mußt Du z. B. nach einer Überweisung eingeben - nachdem Du die TAN-Liste mit der TAN-Listen-Nr. angemeldet hast. Das steht sicherlich auf einer Anleitung, wie man das macht. Es gibt nummerierte und unnummerierte TAN-Listen (je nach System, was die Bank verwendet). Bei den unnummerierten TANs kannst Du Dir einfach eine aussuchen und eingeben. Bei den Nummerierten mußt Du nie Reihenfolge einhalten. Das soll das Ganze noch sicherer machen. Es gibt auch eine Variante mit einerm Chipkartenleser, aber die kenne ich nur vom Lesen.
MfG Carsten
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 10:31 - 11.01.2006

Hier haben wir den Demo-Zugang ja schon:
https://banking.raiffeisen.at/html/login_demo.jsp

Viel Spaß beim Testen!
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 10:55 - 11.01.2006
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 14:12 - 11.01.2006

Am Rande erwähnt:
Gilian, falls Du es nicht wissen solltest:
Im Moment sind Spionageprogramme gerade von den Raiffeisenbanken als E-Mail im Umlauf .
Die Dinger sofort löschen und auf keinen Fall den Link in diesen Mails betätigen.
Banken verschicken niemals irgendwelche Info`s zu Änderungen per Mail.

Gotti
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 14:31 - 11.01.2006

Danke Gotti, bin für jeden Rat dankbar.
LG
gilian
aberdeen
registriert

Beiträge: 8


 

Gesendet: 14:39 - 11.01.2006

Ich kann nur empfehlen nicht auf TAN und PIN zu gehen, sondern mit einem Kartenleser und einer HBCI Karte. Das ist wesentlich sicherer. Frag einmal Deine Bank. Ich bin jedenfalls happy damit und brauche keine TAN's aufzuheben. Ich arbeite mit dem Banking Programm "Star Money 4.0".
Gruß
aberdeen
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 14:54 - 11.01.2006

Hab gerade die Demoversion von coasti durchgespielt.
Ich brauch die TAN garnicht.
Ich will nur die Kontobewegungen beobachten und sonst mach ich absolut nichts.
aberdeen, Ratschläge werden immer gerne angenommen
LG
gilian
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 17:50 - 11.01.2006

Also wenn man nicht noch die Kontoauszüge vom Bankdrucker holen müßte, wäre unsere Familie schon komplett auf Onlinebanking umgestiegen. Die Variante mit Chip-Karte (danke, aberdeen, jetzt weiß ich wieder wie das hieß) war uns damals zu teuer. Mit den nummerierten TANs funktioniert es auch tadellos.
MfG Carsten

Seiten mit Postings: 1 2

- Online Banking -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Online Banking
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003813 | S: 1_2