GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› bootcd
 


Autor Mitteilung
chrissyjoi
registriert

Beiträge: 8


Gesendet: 23:38 - 06.01.2006

hallo, habe heute eine bootcd erstellt, weil mein zweiter pc abgestürzt ist. hat auch gut geklappt. leider möchte er jetzt von mir einen befehl haben. weiß aber nicht welchen befehl ich eingeben muß. ist win2000 und xp drauf.
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 04:18 - 07.01.2006

schaun mer mal
auf einer CD kann nicht gleichzeitig XP und 2000 drauf sein, dazu ist auf einer CD nicht genug platz
also vermute ich mal du hast XP und 2000 auf der festplatte, aber von der CD aus gestartet

wie der name "bootCD" schon sagt, started also das, was auf der CD ist, die festplatte wird dabei gar nicht gelesen
rein theoretisch (abhängig davon was du auf der bootCD hast) landest du also am DOS-prompt
demnach kannst du da einige 100 verschiedene befehle eingeben, halt alles was im DOS-befehlssatz enthalten ist

die frage ist weniger, welchen befehl du eingeben musst, eher was willst du überhaupt machen?
chrissyjoi
registriert

Beiträge: 8


 

Gesendet: 10:43 - 07.01.2006

danke erst einmal für deine antwort. ich glaube, ich habe mich auch nicht so verständlich ausgedrückt.

der pc hat eine festplatte, 60 gb. ich habe zwei betriebssysteme darauf. eine partition mit 18000 mb und die andere partition mit 40000 mb. dann habe ich den partitionsmagic installiert, um die partitionsgrößen zu verändern. nach der installation und den partitionsveränderungen fuhr der pc ganz normal herunter, um die neueinstellungen wirksam werden zu lassen. beim hochfahren zeigte er mir dann, daß die neuen einstellungen übernommen werden über win2000. ich muß dazu sagen, daß ich keine notfalldiskette angelegt hatte. jedenfalls zeigt er mir jetzt an, daß er von der boot cd starten möchte. diese hatte ich über meinen zweiten pc erstellt. dann habe ich diese bootcd in meinen anderen rechner rein gemacht. er las auch alles ab. und zeigt mir dann immer A:/>..... nun weiß ich nicht, was da eingetragen werden muß. ich hatte es mit fdsk versucht, wobei er mir auch anzeigt, daß die partitionen mit den neuen größen eingerichtet wurden, aber ich komme nicht mehr in eines meiner betriebssysteme rein. ich hoffe, daß es jetzt verständlicher formuliert wurde. vielleicht hast du ja einen tipp. danke, gruß chrissyjoi
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 12:02 - 07.01.2006

Da Du für dieselbe Frage zwischenzeitlich einen 2 Beitrag aufgemacht hast
http://www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?userid=3391&topic=444947&forumid=17286&page=1

schließe ich hier ab!

Nubira

Seiten mit Postings: 1

- bootcd -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› bootcd
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002040 | S: 1_2