GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Brauche Hilfe für meinen PC (aufrüsten zum zocken)
 


Autor Mitteilung
dadodiego
registriert

Beiträge: 14


Gesendet: 14:43 - 26.12.2005

Hallo Leute,

erstmal möchte ich das gesamte Team loben, was ihr für schönes und freundliches Board aufgebaut habt, ich hab mich gleich hier wohl gefühlt und bin zu dem entschluss gekommen, hier die ein oder anderen Beiträge zu schreiben und was zum Board beizutragen, doch erstmal muss ich mein Problem am PC lösen und das ist net so einfach

Erstmal hier mein PC:

Zitat:
Computer:
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack Service Pack 2
Internet Explorer 6.0.2900.2180

Motherboard
CPU Typ AMD Duron XP, 1200 MHz (6 x 200)
Motherboard Name ECS K7SOM+
Motherboard Chipsatz SiS 740
Arbeitsspeicher 448 MB (PC2100 DDR SDRAM)
BIOS Typ AMI (04/22/03)

Anzeige
Grafikkarte SiS 650_651_M650_740 (64 MB)
3D-Beschleuniger SiS 315

Multimedia
Soundkarte SiS 7012 Audio Device

Datenträger
Festplatte WDC WD800BB-00CAA1
Optisches Laufwerk DVDRW DRW-2S81DVD/CD-ROM



wie ihr seht hab ich früher net so auf die verschiedenen Bauteile geachtet (SIS) und da ich nicht all zu viel Erfahrung habe frage ich lieber hier ein paar Experten die mir hoffentlich helfen wollen...

zum Thema Ich bin sehr unzufrieden mit meinem PC ich kann keinerlei Spiele spielen wo mir gefallen (NFS Underground, Civilization IV) nicht einmal SIMS (der erste Teil) kann man Spielen ohne das es ruckelt...

Schließlich hab ich mir überlegt was man aus dem PC machen kann ohne gleich neue Hardware reinzubauen und habe den PC schließlich Formatiert und XP frisch drauf installiert, doch war das erfolgslos. Ich denke ich brauche einfach nen neuen PC, oder wenigstens ein paar neue Teile, wie ein neues Mainboard und ein neuen Prozessor.

Könnt ihr mir was empfehlen? es gibt so viele Sachen wo sich fsat zu 100% gleicht aber ein preis unterschied von 20€ ist

Hoffe ihr könnt mir da auf die sprünge helfen, meine Preisvorstellung liegt bei ca. 200€ bissl mehr oder weniger ist net so wild

Mfg Dado
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 14:59 - 26.12.2005

Herzlich willkommen in unserem Forum!

Weil es gerade Weihnachten ist, musst Du evtl. ein wenig auf die Tipps warten.
Aber da es bei uns eine Menge Spiele-Freaks gibt, werden sie Dir sicher einige Ratschläge geben können.

Wie weit soll es denn gehen bei den Spielen?

Nubira
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 15:05 - 26.12.2005

Hier ging es vor einiger Zeit um einen neuen PC
http://www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?topic=412174&userid=3391&forumid=17287

Vielleicht findest Du dort ja schon ein paar Hinweise, die Dich interessieren.
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 15:10 - 26.12.2005

wenn ich mir die hardware ansehe, dann ist das durch die bank zu langsam und zu klein für spiele

von chipsatz über arbeitsspeicher und prozessor bis grafikkarte schaut das alles "lahm" aus

sicherlich bin ich geschwindigkeitsfanatiker, bei mir wird 1200Mhz schon seit über 2 jahren als hoffnungslos veraltet angesehen, darum musst du meine empfehlungen evtl nicht ganz wörtlich nehmen, aber aus meiner sicht ist der gesamte PC zum spielen viel zu langsam

da jetzt an einzelteilen rumdoktorn wird auch nicht viel helfen, bis du alles was da bremst ausgetauscht hast, kommst du auf kosten von nem neuen PC, darum würde ich empfehlen, verkauf die kiste als gebraucht, da bekommst du bestimmt 200 - 250 dafür, und dann kauf dir für ca 500 was gescheites neues
dadodiego
registriert

Beiträge: 14


 

Gesendet: 15:16 - 26.12.2005

Da mein geld sowieso erst ende des Monats kommt hab ich noch Zeit

Wie weit es bei den spielen gehen sollte... hmm...

Also ich möchte schon gern "Need for Speed Most Wanted, GTA San Andreas" spielen können ohne zu rukeln, doch ist es mir dort eigentlich egal ob ich die Grafik komplett runterschrauben muss um es ruckelfrei spielen zu können.
Möchte eben ein stabiles System wo ich aktuelle Spiele (nicht im Hyper-Grafik-Modus ) spielen kann.

mfg dado
dadodiego
registriert

Beiträge: 14


 

Gesendet: 15:35 - 26.12.2005

@Piranha

ein neuen guten PC zu kaufen hört sich für mich net gut an (wegen Geld mangel) deswegen wollt ich es wie gesagt kein High-PC draus amchen sonder ein PC wo man mit spielen kann, reicht das nicht wenn man ein Mainboard und ein dazu passenden Prozessor kauft?? ich mein Festplatte ist noch voll i.O. Arbeitspeicher ist auch ok.... außerdem ist die Grafikkarte on Board müsst ich das sowieso eine neue kaufen, was meinst dazu??

mfg dado
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 19:19 - 26.12.2005

Für GTA SA sollte es schon eine 9600 XT / 512 MByte RAM und eine 2,3 GHZ CPU sein, um ausreichend vernünftig spielen zu können. In allen Details muss es schon eine Geforce 6600 sein. Ansonsten heisst es die Auflösung runterzuschrauben.


Preislich wird das sehr eng. CPU und Motherboard genügen nicht. Und eine gute Grafikkarte ist auch nicht für 30 Euro zu haben.
Aber du kannst dennoch versuchen langsam aufrüsten.

Athlon 64 3000 + Venice ( ca. 105 Euro)

Kühler ca 10 Euro

MoBo : ECG Nforce 4 A939 ca 60 Euro

Was dann etwas ins Geld wäre die Grafikkarte. Aber hier wird auch schon mal eine gute Karte angeboten. Alternativ natürlich Ebay...

Muss ja nicht immer neu sein.

Klar sollte dir aber auch sein, dass die Hardware wesentlich mehr Strom braucht, und dein Netzteil einfach zu schlapp sein könnte. Hier gilt es dann ggf. auch nachzusteuern.

Marken-RAM kommt so um die 70 Euro (2x512 Mbyte Kingston DDr400) 512 liegen so um die 35 Euro. RAM Preise sind immer Tagespreise.

Niemals No-Name nehmen!

dadodiego
registriert

Beiträge: 14


 

Gesendet: 20:34 - 26.12.2005

Danke Deichkind für deinen Informatifen Beitrag, ich habe den neuen Ram bzw. das Netzteil garnet dazu gedacht... also brauch ich folgendes:

CPU:
Mainboard:
Ram:
bzw. Netzteil:

könntest du mir ein "Set" zusammenstellen? den ich habe wie gesagt net so viel Ahnung, sollte wenn es geht nicht über die 300€ kommen... der PC sollte ca. ein Jaht halten wenn ich das mal so sagen darf ^^ denn nach ca. einem Jahr hab ich das nötige kleingeld um was schönes zu kaufen... wäre dir sehr dankbar

mfg dado
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 08:59 - 27.12.2005


Du benötigst in jedem Fall eine neue Hauptplatine: fast alle Hauptplatinen besitzen heute einen PCI-E Steckplatz für Grafikkarten. AGP gibts kaum noch, und wenn..zu teuer. Also steig direkt um.

Warum in einem Jahr wieder was neues kaufen. Investiere jetzt vernünftig, sonst schmeisst du die 300 Euro nur sinnlos raus.

du kannst ja später nochmal satt in eine stärkere Grafik CPU oder in ein schickes Gehäuse investieren.

Für mich ist die Hauptplatine das wichtigste beim Bau. Sie stellt mit dem Chipsatz die weichen für Freezes oder stabilen Betrieb. Ich kann nur meine persönlichen Favoriten aufzählen.

Asus A8N SLI ( NForce4) ca. 110 Euro
oder EPOX 9NDA3+ ca.90 Euro (NForce3 Ultra)

Darauf kannst du nun aufbauen. Der Nforce gilt als solider, und stabiler Chipsatz.

Athlon64 3000+ Venice CPU ca.135 Euro

Damit hast zwar nur noch knappe 80-100 Euro übrig, aber ein gesundes und schnelles Fundament.

Tipp:

Fortron Netzteil FSP300-60 THN ca 30 Euro

Guter Durchschnitt wäre die Asus Extreme AX300SE.

http://cgi.ebay.de/ASUS-Grafikkarte-PCI-Express-AX300-DVI-VGA-Video_W0QQitemZ8741457510QQcategoryZ115465QQtcZphotoQQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Kostet kein Vermögen, und sollte dich 12 Monate auf PCI-E Basis durchschaukeln. Kostet neu so um die 40 -50 Euro. Die DX-9 Karte kommt ohne eigenen teuren Speicher, und nimmt sich den ggf. vom Hauptspeicher. Du musst beim Zocken die Effekte abschalten, und in niedriger Auflösung fahren.

Ist zwar nicht die Beste, aber günstigste Lösung. Ansonsten solltest du mit Preisen um die 180 Euro aufwärts rechnen.

Take MS DDR400 RAM. (nur 400er nehmen !!) CL2,5 oder3 weniger ist nicht nötig. ca.45 Euro für 512 Mbyte

Das Asus ist bereits SLI-tauglich. d.h, du könntest später wenn du Geld hast, mit 2 Grafikkarten richtig Dampf machen.

ist etwas mehr als 300 Euro, aber noch recht vernünftig. Vielleicht fällt einem ja noch was ein



dadodiego
registriert

Beiträge: 14


 

Gesendet: 19:47 - 28.12.2005

Ich bedanke mich an alle die mir helfen wollen ich habe mich entschlossen wie Piranha schon sagtem PC verkaufen, neuen kaufen... nun hab ich das hier gefunden
http://cgi.ebay.de/Komplett-PC-ATHLON-A64-3000-FX5200-512MB-80GB-DVD_W0QQitemZ8741085035QQcategoryZ46396QQrdZ1QQcmdZViewItem
was sagt ihr dazu, ist das OK?? oder ist dort irgendwo ein hacken versteckt
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 20:47 - 28.12.2005

Ich sehe da mehrere Haken, und entschuldige mich gleich. Ich bin nunmal kein Freund solcher Angebote. Auch wenn ich jetzt evtl. wieder was zu hören bekomme ...

Der Newcastle basiert auf den 754 und besitzt noch kein SSE3 > läuft noch mit 1.55V- (SSE3 sind in der CPU integrierte Befehlssätze, womit bestimmte Anwendungen (Mulitmedia) besser zurecht kommen) Also ein absoluter Ladenhüter!

Der Newcastle wird effektiv zu heiss, und nimmt zu viel leistung auf...AMD hat ja mit dem Venice reagiert.

Die FX5200 ist für mich nicht zum Spielen geeignet, evtl. noch eher die Ultra.

Zumindest bekommst du guten RAM und ein besseres Board gegen Aufpreis.

Zum AGP würde ich nicht mehr greifen. Der Bus ist Out und alle Karten werden im Moment aus den Lagern geschoben. Greif in jedem Fall direkt zum PCI-E - wenn du schon was neues kaufen möchtest, dann richtig. Die Karten sind zudem billiger!

Ich möchte das Gerät nicht "zerreissen". Für mich wäre es persönlich nichts. Und "alternativ mit soliden Komponenten aufgerüstet" wie dort vorgeschlagen, steigt der Preis so, dass du den PC auch an der Ecke bekommst.

Definitiv --- keinen Newcastle kaufen und nur ein Markenboard mit Marken-Ram und PCI-E Steckplatz.

Meine persönliche Meinung - Nix für ungut

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Brauche Hilfe für meinen PC (aufrüsten zum zocken) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Brauche Hilfe für meinen PC (aufrüsten zum zocken)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.005070 | S: 1_2