GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Win98 und TFT
 


Autor Mitteilung
wavemaster204
Boardjunior

Beiträge: 37


Gesendet: 19:22 - 16.12.2005

Hi!
Hat jemand eine Ahnung, warum Windows 98 keine TFT-Bildschirme (bzw. deren aktuelle Treiber)mag? Sobald ich den 98er Standardtreiber durch den (laut Samsung angeblich) 98tauglichen ersetze, hängt sich Win98 beim Neustart auf. Hat man evtl. Chancen mit dem Analogtreiber
(am Samsung syncmaster 901B sind DVI und Analoganschluss vorhanden)? Grafikkarte ist eine GeForce 5200 GT, die angeblich ordnungsgemäss installiert war. Für Tipps a thousand thanx im voraus
Mani
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 09:19 - 17.12.2005

Hallo Mani,
hier findest Du den aktuelle Grafiktreiber für Win98: http://www.nvidia.de/object/win9x_81.85_de.html. Bei TFT-Bildschirmen ist die eingestellte Auflösung wichtig, denn die können nicht jede Auflösung darstellen. Das Win98 sich nicht mit TFT-Bildschirmen betreiben lässt, glaube ich nicht. Einen Analog-Treiber gibt es nicht. Wenn Grafikkarte und Bildschirm einen DVI-Anschluß haben, würde ich immer den verwenden - wg. der besseren Bildqualiät.
MfG Carsten
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 12:51 - 17.12.2005

warum brauchst du überhaupt einen eigenen Treiber ? Nimm einfach die Inf von Windows 98

98 kommt mit jedem TFT klar. Mir sind da keine Probs bekannt. Feste Auflösung ist natürlich wichtig! Starte mal abgesichert, und guck mal nach der BWF. Mehr als 60 Hz sollten dort nicht stehen.

Wo stürzt der Rechner genau ab? Vor oder nach der Übergabe an Windows? Friert das Bild ein?
wavemaster204
Boardjunior

Beiträge: 37


 

Gesendet: 00:41 - 30.01.2006

So, spät kommt meine Antwort, aber sie kommt. Hab meine OEM-xp-Version vom alten Rechner aufgespielt, da angeblich das Mainboard mit win98 nicht mehr spielen will.Und jetzt funkts schon besser - allerdings lassen sich DVDs nicht anschauen - Farben verschoben etc - woran liegt denn sowas?! Irgendwelche Ideen?
Mani
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 08:17 - 30.01.2006

Farben verschlieren bei Bewegungen, wenn die Schaltgeschwindigkeit zu lang ist. Nicht jeder TFT macht schnelle Bewegungen z.B. in Filmen oder Spielen) arglos mit. die Folge sind Schlieren oder Veränderungen.
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 11:41 - 30.01.2006

Zitat:
spät kommt meine Antwort, aber sie kommt

wieso spät, war doch früh am morgen

Die Schlierenbildung kann ich mir bei 8 ms allerdings nicht erklären

http://monitor.samsung.de/article.asp?artid=3E8CF7F2-740F-4AB3-B8F8-D26B39DBEB7F

MfG Carsten
wavemaster204
Boardjunior

Beiträge: 37


 

Gesendet: 01:12 - 02.02.2006

Hi!
Sorry, ich meine keine Schlierenbildung - Spiele-auch schnelle- laufen anstandslos - aber die Farben bei DVD-Wiedergabe (Power-DVD, neuste Version)sind total verfälscht - als wär der Film künstlich nachkoloriert.
Liegt das an der Einstellung der Grafikkarte (GeForce FX 5200)? Danke für Tipps
Mani
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 09:12 - 02.02.2006

Tritt das Problem mit allen Arten von DVDs (selbsterstellte, kopierte, gekaufte) auf?

Passiert dies auch mit anderen Video-Playern wie z.B. Windows Media-Player?
Falls nein: anderen Player benutzen, aktualisieren oder neu aufspielen.

Falls ja, würde ich, wie oben bereits vorgeschlagen, Einstellungen und Grafikkartentreiber untersuchen:

Die Teiberversion findest Du unter: Systemsteuerung/ Anzeige/ Einstellungen/ Erweitert/ Grafikkarte/ Eigenschaften/ Treiber.
Oder: Systemsteuerung/ System/ Hardware/ Gerätemanager/ dort mit Rechtsklick auf das Kreuzchen vor "Grafikkarte" und mit Rechtsklick auf die FX5200 dann Eigenschaften.

Daraus ergeben sich folgende Fragen:
Welche Treiberversion ist dort angegeben?
Welche Auflösung hast Du gewählt?
Wie ist die Bildwiederholfrequenz? (Beides unter Systemsteuerung/ Anzeige nachzusehen.)
Entspricht die Einstellung der empfohlenen Einstellung laut Handbuch des Monitors?

Solltest Du jedoch noch gar keinen Nvidia-Grafikkartentreiber installiert haben, dann bitte nachholen:
http://www.nvidia.de/page/drivers.html
Es ist ein sehr nettes Tool von Nvidia dabei, mit dem man alle Einstellungen leicht vornehmen kann.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:06 - 02.02.2006

Hallo wavemaster204,
die Frage, die Du hier
http://www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?topic=449474&userid=3391&forumid=17284
gestellt hattest, wird hier bereits erörtert.
Bitte lasse alles zu einem Thema in einem Beitrag.
Den anderen habe ich deshalb geschlossen.

Nubira
mulug
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 13:34 - 02.02.2006



Wie kann ich den Text eines Formulars bearbeiten , dass ich gescannt habe.

Gibt es dazu eine Software ?
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 15:05 - 02.02.2006

Hi mulug,

nun ist Deine Frage schon wieder in ein anderes Thema geraten

Nubira hat Dir hier schon eine Antwort gegeben: hier klicken

Und von mir bekommst Du dort auch noch eine...

Seiten mit Postings: 1 2

- Win98 und TFT -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Win98 und TFT
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.005618 | S: 1_2