GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Komponenten für den Preis okay?
 


Autor Mitteilung
maddis
Stamm-User

Beiträge: 88


Gesendet: 14:24 - 20.11.2005

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=8724889507&ssPageName=MERC_VIC_ReBay_Pr4_PcY_BIN_IT

So einen PC möchte ich mir bei Ebay kaufen, Bewertungen des Verkäufers sind auch soweit okay.
Nun meine Frage, ist der PC das auch wert, bzw. sind die Komponenten so okay? Oder sollte ich doch lieber die Finger davon lassen?
Eure Meinung ist mir eigentlich ziemlich wichtig, da mit Sicherheit einige unter Euch sind, die da mehr Ahnung wie ich haben.
gruß maddis!
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 15:08 - 20.11.2005

Hi Maddis,

Wenn es nach den Komponenten geht, kann ich nur wenig sagen, weil

1) fast alle relevanten Daten fehlen
2) ich von den Komponenten die genannt werden, ehrlich gesagt nicht so viel halte.

ASRock ist schon Ansichtssache, hat sich meiner Meinung nach aber etwas vom Billig-Image wegbewegt.

Aber.. was ist mit dem RAM, dem Netzteil, der HD - "Markenfestplatte">> und 400 W Netzteil sagt absolut nichts aus.

Die Grafikkarte ist den Namen nicht wert, und genügt bestenfalls einfachen Spielen.

Wenn du aber einen PC für unter 300 Euro suchst, musst du eben erhebliche Abstriche machen. Insofern kannst du auch hier nichts falsch machen. Empfehlen würde ich es aber nicht. Lieber noch was sparen, und was vernünftiges kaufen, bevor du dich ärgerst.
maddis
Stamm-User

Beiträge: 88


 

Gesendet: 16:07 - 20.11.2005

naja, halten sollte er schon einige Zeit.
Wenn das vielleicht alles nur billig Teile sind, sollte ich wohl lieber die Finger davon lassen.
Danke übrigens für Deine schnelle Antwort.
Ich werde wohl dann besser einen kaufen, wo die Teile alle mit Herstellernamen benannt sind und werde mich somit über google schlau machen, ob es was taugt oder nicht.
Gruß maddis!
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 18:21 - 20.11.2005

weise Entscheidung
maddis
Stamm-User

Beiträge: 88


 

Gesendet: 18:27 - 22.11.2005

Habe hier nochwas gefunden, kann man damit mehr anfangen?

AMD Athlon 64 3000
Simmba-Line 20 AMD
mit 16x DVD Brenner + 512 MB DDR+80 GB HD

* CPU AMD Athlon 64 3000+ 939 64 bit Computing Powerleistung
* CPU Kühler für Athlon 64
* Gh ATX Midi Tower SM-Tech F3 USB-Front 350 Watt Powernetzteil
* MB FujitsuSiemens Socket 939 Athlon64
* HD 80 GB Excelstor 7200 rpm
* Dimm Modul 512 MB DDR PC400 Markenware
* VGA AGP 128 MB SIS Chipset o.B.
* Soundchip Realtek ALC 5.1 o.B.
* Tastatur PS2 dt. + optical Maus PS2
* Netzwerk 10-100 MBit TP only o.B.
* CDRW DVD Brenner LG GSA 416x 16x Double Layer + DVD-RAM


Preis 398€
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 18:49 - 22.11.2005

Sorry, aber ich kann nicht anders, und meine es nicht böse. Vielleicht bin ich auch der falsche Ansprechpartner...

das sind meine ausgemachten Schwachstellen...
Zitat:
CPU AMD

* Gh ATX Midi Tower SM-Tech F3 USB-Front 350 Watt Powernetzteil
* MB FujitsuSiemens Socket 939 Athlon64
* HD 80 GB Excelstor 7200 rpm
* Dimm Modul 512 MB DDR PC400 Markenware
* VGA AGP 128 MB SIS Chipset o.B.



Sag doch mal, was du mit dem System vor hast, und wie teuer es maximal sein darf (incl. OS) Monitor hast du ja bestimmt. Dann können wir uns hier mal einige Komponenten aufschreiben, die uns als stabil und solide bekannt sind. Wenn du nur ab und zu den Rechner anschaltest, und ihn nur für Office brauchst, ist der O.K. Je mehr der Anspruch wächst, desto mehr solltest du dich von dem Gedanken an einen Kauf derartiger Exemplare lösen.

Hast du vielleicht Alt-Geräte, die du übernehmen kannst?

Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 19:11 - 22.11.2005

für 300-400 euro wird es hart. wenn du was vernünftiges kaufen möchtest, musst du etwas mehr anlegen.
maddis
Stamm-User

Beiträge: 88


 

Gesendet: 22:16 - 23.11.2005

habe nicht mehr Kohle. Wir alle müssen doch sparen.
Und was mache ich als Noob? Rannte heute zu Atelco und habe mir einen Kasten für 399Euronen geholt mit 5 Jahren Garantie. Ein Bekannter sagte mir, kaufe nur etwas mit dem Geld in der Tasche, was Du auch vorher noch streicheln darfst. Gesagt-getan!
Bis jetzt kann ich nur sagen, supi Leistung! Da kommt mein alter Kasten nimmer mit. Werde nu einen Benchmark suchen und gucken, wie weit ich gehen kann.
Na da wird meine Tochter sich aber einen freuen über meinen alten Kasten.
Die beiden liebäugeln ja schon lange.

Seiten mit Postings: 1

- Komponenten für den Preis okay? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Komponenten für den Preis okay?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003613 | S: 1_2