GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› HDD
 


Autor Mitteilung
speed
Stamm-User

Beiträge: 66


Gesendet: 15:03 - 29.10.2005

Hallo zusammen!

Ich habe mal wieder Probleme mit meiner Harddisk.

Wenn ich den PC starte und die Windows Xp-Home reinschmeisse, lädt diese alle Treiber bis die Meldung kommt, keine Harddisk gefunden.
Gibt es eine Möglichkeit die Harddisk so zu formatieren, das sie Fabrikneu ist?
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 15:13 - 29.10.2005

fabrikneu wohl nicht, aber du kannst sie mit S0Kill komplett löschen. (obwohl die daten einer HD fast immer nachzuvollziehen sind..)ist aber eigentlich nicht nötig. Schmeiss mal eine Wind98 Startdiskette rein , mit fdisk. Dann von der Disk starten und alle Non Dos Parts löschen. Dann sollte auch alles von XP verschwunden sein.
speed
Stamm-User

Beiträge: 66


 

Gesendet: 15:16 - 29.10.2005

probier ich grad mal aus
speed
Stamm-User

Beiträge: 66


 

Gesendet: 15:19 - 29.10.2005

übrigens, ist eraser auch ein gutes Tool um Daten zu löschen?
speed
Stamm-User

Beiträge: 66


 

Gesendet: 15:35 - 29.10.2005

es kommt immer die gleiche Meldung, Festplatte nicht gefunden, ich kann nichts machen.

Ist es möglich das ich am Board was falsches angeschlossen habe?

Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 19:48 - 29.10.2005

was hast du denn gemacht? Hast du eine neue Festplatte gekauft und angeschlossen? Hast du die Platte richtig gejumpert?
speed
Stamm-User

Beiträge: 66


 

Gesendet: 08:01 - 30.10.2005

die Platte ist richtig gejumpt, als Master.
Die Platte ist schon ein wenig älter, ich probier aber noch eine Neue aus, ich hab noch eine bei mir.
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 08:06 - 30.10.2005

oder versuch mal die Platte neu einzulesen (geht nur über Admin-Anmeldung) Start - Systemsteuerung - Verwaltung - Comuterverwaltung - Datenträgerverwaltung auswählen - Vorgang - Festplatten neu einlesen
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 08:11 - 30.10.2005


steht die Platte im BIOS auf "first Boot" ?
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 08:16 - 30.10.2005

ach so... Erasor ist schon sehr gut, aber wenn das BIOS die Platte nicht erkennt, liegt es eher am Connect,(Kabel /Einstellung) - Möglich auch, dass die Platte defekt ist. Was steht beim POST im BIOS-Ablauf?
speed
Stamm-User

Beiträge: 66


 

Gesendet: 12:30 - 30.10.2005

Ich habs geschaft!!
Was habe ich gemacht: Ich habe die Platte nochmals ausgebaut und die Jumper überprüft, die waren noch auf Slave.
Alle verbindungen habe ich auch noch überprüft, die waren i.o.
Dann habe ich im Bios die Bootreihenfolge überprüft, da habe ich gesehen das die Platte bereits erkannt worden ist.
Als letztes habe ich ein Tool von Maxtor benutzt um die Platte zu prüfen, welche auch positiv ausgefallen war.
Das Betriebssystem ist jetzt installiert und der PC läuft einwandfrei.

Vielen Dank nochmals für die tolle Unterstützung

Seiten mit Postings: 1

- HDD -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› HDD
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003554 | S: 1_2