GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Ungewöhnlich: PC schaltet sich einfach an
 


Autor Mitteilung
Antje
Boardmeister

Beiträge: 934


Gesendet: 09:47 - 21.10.2005

Hallo zusammen.
Gestern Abend als ich nach Hause kam und es mir auf dem Sofa bequem machte, ging plötzlich nach 10 Minuten der PC einfach an, er fuhr einfach hoch. Das war ziemlich unheimlich!! Mein Vater meint, dass vielleicht der Schalter kaputt ist. Naja, ich hab ihn dann wieder ausgeschaltet, anderthalb Stunden später ging er wieder an!! Heute Nacht hat er mich in Ruhe gelassen, aber ist das normal??? Ich finde das total unheimlich!
Liebe Grüße,
Antje
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 09:54 - 21.10.2005

Ist er vielleicht an eine "Steckleiste mit Schalter" eingestöpselt?
Könnte sein wenn noch was anderes anmacht und dann auch der PC mit hochfährt...
Antje
Boardmeister

Beiträge: 934


 

Gesendet: 10:04 - 21.10.2005

Mein Fernseher war bereits an, der hängt an einer anderen Steckdose und ansonsten hab ich nichts anderes angefasst! Das Telefon hängt noch dran und eine Lampe, aber beide waren nicht an bzw. das Telefon habe ich auch nicht benutzt.
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 10:07 - 21.10.2005

Hast du irgendwas geändert, oder aussversehen?
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 10:17 - 21.10.2005

Hi,

wie hast Du ihn heruntergefahren? Hat er sich selbst aufgrund der Energieoptionen abgeschaltet?

Es gibt eine sog. "Wakeup" Funktion, die den PC bei bestimmten Ereignissen (Bewegung der Maus, Eingang von Mails etc.) automatisch hochfährt. Dazu sind Einstellungen im Bios und Windows notwendig. Hier ein Beispiel:
http://cms.jbmedia.de/index.php?option=com_content&task=view&id=22&Itemid=45&lang=de

Diese Einstellungen solltest Du überprüfen und ggf. abschalten. Außerdem den Rechner komplett ausschalten (also kein Ruhemodus).

Bei unseren Rechnern zu Hause ziehen wir immer den Stecker aus der Leiste bzw. schalten die Leiste aus. Das wäre, neben dem Ausschalten des Netzteils auf der Gehäuserückseite auch noch eine Möglichkeit.

Zusätzlich solltest Du sicherheitshalber eine gründliche Virenprüfung vornehmen.

LG coasti
Antje
Boardmeister

Beiträge: 934


 

Gesendet: 10:22 - 21.10.2005

Ich habe gar nichts geändert und den PC auch gar nicht angefasst. Nein, ich hatte ihn am Vortag ganz normal runtergefahren! Ich habe ja gedacht, ich habe vielleicht einen Virus, der den PC anschaltet und ins Internet will, aber er fuhr nur hoch und nichts ist passiert. Wie gesagt, ich saß 3 Meter vom Schreibtisch entfernt. Ich versteh das echt nicht. Ich mach dann wohl mal ein Update und lass den Virenscanner drüberlaufen. Wenn dabei nichts rauskommt, dann hab ich wohl einen Poltergeist im Haus
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 10:30 - 21.10.2005

Bestimmt ein alter Sioux- Indianer, der Deine Sig gelesen hat

Aber mal im Ernst: Würde mich doch interessieren, ob die besagte Bios-Einstellung verändert ist. Oder Du hast eine Master/Slave Steckdosenleiste - die Dinger spinnen wirklich manchmal.

LG coasti
Antje
Boardmeister

Beiträge: 934


 

Gesendet: 10:40 - 21.10.2005

Nein, ich hab einen ganz normalen Stecker in einer ganz normalen Steckdose (keine Leiste)

Ich geh nicht ins Bios, das ist mir zu gefährlich, also kann ich ja auch nichts umgestellt haben, oder?! Die Maus kann ich auch so bewegen, da geht der nicht an und Mails muss ich über GMX abrufen.

Ich tendiere dann doch zum Sioux-Indianer
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 10:52 - 21.10.2005

Da hilft dann nur noch der Medizinmann [Link zum eingefügten Bild]

... hoffentlich bringt er einen guten Zauber (Virenscanner) mit.

Drücke die Daumen!

LG coasti
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:55 - 21.10.2005

Na ist denn heut schon Haloween?

Woran das liegt, kann ich Dir auch nicht sagen.
ABer ich würde Dir empfehlen, ganz einfach noch mal die Stromzufuhr teilen.
PC, Monitor, Drucker, Scanner zusammen in eine Extra-Leiste mit Schalter.

Dadurch hast Du nach dem Abschalten noch einmal eine Absicherung, dass da wirklich kein Saft mehr drauf ist.

Nubira
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 10:58 - 21.10.2005

Und wenn er dann trotz keinen Strom widererwartend angeht

..............................

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Ungewöhnlich: PC schaltet sich einfach an -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Ungewöhnlich: PC schaltet sich einfach an
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003545 | S: 1_2