GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› neue Festplatte
 


Autor Mitteilung
fiore_selvaggio
registriert

Beiträge: 5


Gesendet: 14:13 - 16.10.2005

Ich habe mir gestern eine neue Festplatte gekauft, weil meine alte zu klein und beschädigt war! Ich habe leider überhaupt keine ahnung von sowas, sondern kann nur das nötigste. Nun habe ich als Unwissende gedacht, man muss einfach die alte Festplatte ausbauen, die neue ein und Windows XP drauf spielen. Auch habe ich die neue Festplatte als Master gejumpert und First Boot device (auf Rat) auf CD ROM gestellt. Doch da kommen schon die Probleme!! Wenn ich nun den PC starte, die WIN XP CD eingelegt habe und darauf warte, dass er die Instalation startet,wird mir angezeigt:
Searching for Boot Record from CD Rom...not found
Searching for Boot Record from IDE0...not found
Das zweite verstehe ich ja, schließlich ist ja auf der Festplatte nichts drauf, deshalb kann auchncihts davon egstartet werden, aber warum bootet die CD nicht???? Ich habe vier Versionen von Windows ausprobiert, von denen 2 aufjedenfall booten müssen, weil sie es vorher auch schon gemacht haben. Dass die Cd Laufwerke beschädigt sind, bezweifel ich auch, denn vorher waren sie ebenfalls noch voll funktionsfähig.
Naja, ich wollte noch was ausprobieren:
Das System von der alten Festplatte starten (als Pri Slave oder Pri Master, beides ausprobiert) und dann während ich bei Windows mit der alten angemeldet bin, Windows erneut auf die neue Festlpatte installieren (die als Pri Master oder Pri Slave). Doch im Geräte Manager wird sie zwar aufgelistet doch im Verzeichnis Volumes steht:
Datenträger: 0
Typ: unbekannt
Status: nicht installiert etc.
obwohl sie im Bios vollständig angezeigt wird, mit Größe, Status als Pri Master und Typ Maxtor. Und auch im Explorer ist sie nicht wiederzufinden. Die Treiber neu zu installieren funktioniert auch nicht! Nun weiß ich echt nicht mehr weiter und verzweifel!!!
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 14:40 - 16.10.2005

häng die neue Platte mal alleine als M an den IDE 1, und das cd rom als M an den ide 2
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 15:07 - 16.10.2005

ist das eine SATA Platte
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 15:48 - 16.10.2005

lass mich raten:
Asus board mit RAID kontroller?
oder ähnliches?

wenn dem so ist, dann ist die lösung einfach:
egal was am kontroller angeschlossen ist, ohne treiber erkennt nicht mal das bios beim booten die angeschlossenen laufwerke
das board hat einen separaten, dritten IDE kontroller, das laufwerk mit der XP CD muss dort angeschlossen werden, nur von dort aus kann man windows installieren
wenn windows samt treibern erstmal drauf ist kann man das laufwerk umstecken auf den anderen kontroller

wir hatten das thema mal, ich finde es bloss in den alten postings nicht mehr, nubira hilft uns da sicher weiter, da gabs 2 topics dazu, in 2 verschiedenen foren, mit beiträgen hauptsächlich von mir und coaster_omma

fiore_selvaggio
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 16:23 - 16.10.2005

Also, ich habe nun ein Treiber-Installationsprogram von Maxtor runtergeladen. Mit dem kann man (wenn ich mit der alten Festplatte hochfahre) die neue Festplatte installieren, formatieren und partitionieren. Das Problem, was nun hier auftritt ist: Das System auf meiner alten Festplatte war fehlerhaft, am anfang, wenn das System hochlädt muss man immer F1 drücken, und formatieren noch Windows neu installieren konnte man nicht. Wenn ich die Installation von Windows starten wollte,zeigte er mir an "Die Version auf dem Rechner ist aktueller". Da jetzt das Maxtor Programm alle Systemdatein identisch auf die neue Festplatte kopiert hat,damit diese allein starten kann, habe ich genau die gleichen Probleme mit dieser auch. Ich kann einfach Windows nicht beim Hochfahren von der CD starten und Installieren. Ob es ein extra DOS Program gibt, mit dem ich die Festplatte formatieren kann und anschließend neu bespielen?? Aber dann ist wieder die Frage, ob das geht, weil die CD ja nicht bootet....AUH MANN, IST DAS KOMPLIZIERT. Ich verstehe das einfach nicht....eider verstehe ich auch nicht, wenn ihr mir so Sachen schreibt, wie
Asus board mit RAID kontroller?
IDE kontroller
oder so
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 16:37 - 16.10.2005

Zuerst einmal herzlich willkommen bei uns fiore_selvaggio!
Was für ein schöner Name!

Bleib ganz ruhig, dass bekommen wir alles in den Griff.
Frage ruhig immer nach, wenn Du was nicht verstehst.
(Die Profis bei uns denken manchmal, alle anderen haben auch soviel Ahnung wie sie selbst)

Wenn Der PC von der CD booten soll, musst Du das natürlich einstellen.
Hier ist mal der Link, bei dem es auch um eine 2. Festplatte ging.

http://www.naanoo.com/freeboard/board/show_thread.php?topic=430253&userid=3391&forumid=17285

Nubira
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 16:42 - 16.10.2005
fiore_selvaggio
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 17:03 - 16.10.2005

Danke für den netten Empfang. Die Festplatte ist nun erkannt, aber es scheint als hätte das Maxtor Program die Fehler auf die neue Festplatte übertragen. Am Anfang, wenn ich den Pc starte kommt: ATPI (oder so) incompatible. push F1 (so ähnlich). Das hat er mir auch bei der fehlerhaften alten Festplatte angezeigt. Aber die neue kann ja nichtfehlerhaft sein. Da nun auch noch die WinXP version neuer ist, als die,d ie ich auf CD habe (mir SP1, das ich ja zuerst installieren muss) kann ich es auch nciht überspielen. Die einzige Lösung ist also beim Hochfahren die WINXP CD zu booten. Doch es wird mir immer angezeigt: Search from Boot Record CD Rom...not found. Vorher, als ich eine 30 GB Festplatte drinhatte, die fehlerfrei war (die ist leider kaputt gegangen) hat die CD auch gebootet, also warum jetzt nicht mehr??? first Boot device CD Rom funktioniert auch nicht
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 17:34 - 16.10.2005

Zitat:
Am Anfang, wenn ich den Pc starte kommt: ATPI (oder so) incompatible. push F1 (so ähnlich). Das hat er mir auch bei der fehlerhaften alten Festplatte angezeigt


kann es sein das das ATAPI Incompatible heisst? Dann sieht das Problem nach einem Fehler der Hauptplatine, bzw. des IDE Controllers aus. Irgendwie erkennt der Controller das Gerät nicht. (defekt - Litzen verbogen...)

Hast du das CDROM LW mal an einen anderen Kanal gehangen, und von dort gebootet?
fiore_selvaggio
registriert

Beiträge: 5


 

Gesendet: 17:35 - 16.10.2005

und wie lege ich es an ein anderen Kanal?
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 18:01 - 16.10.2005

du hast den IDE1 und den IDE2

angenommen das LW ist derzeit als M am IDE2

dann hängst du es testweise an den IDE 1 als M

Seiten mit Postings: 1 2

- neue Festplatte -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› neue Festplatte
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004704 | S: 1_2