GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Firewall
 


Autor Mitteilung
PCfreak
registriert

Beiträge:


Gesendet: 22:11 - 23.09.2005

Guten Abend, liebe Greenhorngemeinde!
Ich bin auf der Suche nach einer guten Firewall. Derzeit habe ich die Windowseigene Firewall, aber ich möchte jetzt eine neue und bessere haben.
Bin für alles offen, außer für Norton und BitDefender!
Mr.Hossato
Boardkönig

Beiträge: 1374


 

Gesendet: 22:14 - 23.09.2005
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 22:49 - 23.09.2005
Stralis
Power-User

Beiträge: 156


 

Gesendet: 08:02 - 24.09.2005

Ach Schade das du ein "Anti-Nortoner" bist..
Naja jeder macht so seine erfahrungen ..
Was ich dir auf jeden fall abrate ist Panda...habs mal drauf gemacht (und mein norton deinstalliert )
ging ins www..einfach ne katastrophe mit der firewall...alles pop-ups die erschienen.Habs inerhal 2 std. installier und wieder De-installiert..nach dem neustart ging nichts mehr...musste mein betriebsystem wieder neu drauf lade
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 08:38 - 24.09.2005

Frage: Hast du keinen Router mit integrierter Firewall. Was besseres gibts nicht, meiner Meinung nach.
mabussma
Power-User

Beiträge: 276


 

Gesendet: 10:11 - 24.09.2005

Outpost Firewall hat sich bei mir,als ich noch ein DSL-Modem hatte,als recht
zuverlässig erwiesen.Die Übersicht und die Erklärungen über die Einstellungen fand ich O.K..
Klar,es geht nix über `ne Hardware-Firewall.Aber ´ne gute Sw tut´s auch.
PCfreak
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 11:53 - 24.09.2005

@Deichkind

Ja, ich habe ein intergrierte Firewall im Router, aber ich möchte lieber doppelt gesichert sein!
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 12:37 - 24.09.2005

Nichts gegen Sicherungen, aber was sollen dir mehrere Firewalls bringen?

Eine richtig eingestellte Firewall ist besser, als 2 schlecht eingestellte. Die Dinger kommen sich abgesehen davon ins Gehege. Ich hatte mal ZA und Tiny drauf, und nur Probs ! Abgesehen davon, kostet das nur Speicher, den du besser anlegen kannst.
needhelp
Power-User

Beiträge: 148


 

Gesendet: 12:47 - 24.09.2005

Ich kann mich PC-Freak nur anschließen: Doppelt (Hardware und Softwarefirewall) ist am besten. Das ist allerdings nicht auf "meinem Mist" gewachsen, sondern habe ich aus einem Fachbuch gelesen. Der Vorteil der Softwarfirewall ist, dass Programme vom PC nicht hinauskönnen (also unerlaubt Verbindungen herstellen können); das kann die Hardwarefirewall nicht. Sie sichert (nur) von außen nach innen. Die Kombination von Hardware- und Softwarefirewall ist meines Erachtens ideal wenn man DSL-Geschwindigkeiten hat. Für eine Modemverbindung ist sie nicht erforderlich; der Arbeitsspeicher des PC wird durch die Hardwarefirewall nicht belastet, da dieser einen eigenen Chip hat. Vermeiden sollte man auf jeden Fall 2 Softwarelösungen, denn die belasten, wie Deichkind schon erwähnt hat, den Arbeitsspeicher des PC´;
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 12:52 - 24.09.2005

Zitat:
Das ist allerdings nicht auf "meinem Mist" gewachsen, sondern habe ich aus einem Fachbuch gelesen. Der Vorteil der Softwarfirewall ist, dass Programme vom PC nicht hinauskönnen (also unerlaubt Verbindungen herstellen können); das kann die Hardwarefirewall nicht. Sie sichert (nur) von außen nach innen.


Ja, aber was gar nicht erst rein kann, muss auch nicht raus
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 13:10 - 24.09.2005

Zitat:
Ja, ich habe ein intergrierte Firewall im Router, aber ich möchte lieber doppelt gesichert sein!



Ich bin auch Norton / Symantec Geschädigter und habe seit 2 Wochen das gesamte Paket von Kaspersky - Labs erworben und installiert ( geht kinderleicht ).

Kaspersky Security Suite Personalfür 69,00€.

In dem Paket ist ein Anti - Spam - Programm,( ständige Aktualisierungen ),
ein Antivirus ( stündliche Updates ) und eben besagte Firewall enthalten.
Das beiliegende, sehr verständliche und fehlerfreie Handbuch befaßt sich auch sehr ausführlich mit dem Thema " Firewall".

In einem anderen Thread von mir, habe ich über die sehr positiven Erfahrungen auch mit der ( Desktop ) Firewall, von Kaspersky geschrieben.

Obwohl ich einen T-DSL Router mit eingebauter Firewall habe, bin ich auch der Meinung zusätzlichnoch eine Desktop - Firewall zu installieren.
Ich habe dadurch keinerlei Geschwindigkeitseinbußen und sie funktioniert auch tadellos.

Fazit:
Hol`Dir was Gescheites und spare nicht am falschen Ende!

Gruß

Gotti

Seiten mit Postings: 1 2

- Firewall -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Firewall
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003238 | S: 1_2