GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaufberatung —› Neuer PC
 


Autor Mitteilung
Marcuastar
registriert

Beiträge:


Gesendet: 16:04 - 22.09.2005

Hallo zusammem.
ich möchte mir demnächst einen neuen PC zu legen, ich setze dabei auf die Marke Dell:
-Ich möchte mir den Dell Dimenson 9150 wahrscheinlich kaufen.
Nun bietet Dell diverse Möglichkeiten zum Aufrüsten an.Ich dachte an ein Prozessor Upadate auf 3,2GHZ 2MB L2 Cache und auf ein Grafikkarten Update auf die 7800GTX


-ist das Netzteil auch leistungsstark genug?
-ist das eine abgespeckte Grafikkarte, (normal hat die 24 pixel...ich kenne den genauen Begriff nicht)
wäre so dann der PC zum Spielen gut geeignet auch noch für nächstes Jahr Ende?(Auch immer höchste Qualität)
-Das ist dort ein bisschen undeutlich formuliert, ich meine die Lieferung wäre Gratis, liege ich da richtig?
Der PC würde dann auf ca. 1175€ kommen, ist das in Ordnung?

Danke für die Hilfe


es grüßt Marc
Marcuastar
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 16:57 - 22.09.2005

http://www.dell.de
und die Nummer 305 - D10915
schade das niemand helfen kann

Gruß
Marc
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 17:11 - 22.09.2005

Hi,

Ich bin persönlich kein Befürworter von Dell. Die nutzen ihren eigenen Formfaktor, so dass fast nur eigene Produkte in ihren Kisten laufen. Insofern ist es nicht ganz einfach Aussagen zu den Geräten zu machen.

Vielleicht läßt du dich ja noch zu einem "echten Rechner" bekehren, den du selber zusammenbauen kannst. ( oder zusammenschrauben lassen kannst)

P.S. Will aber sicher nicht behaupten, dass Dell Produkte schlecht sind !!
Marcuastar
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 17:15 - 22.09.2005

Danke für die Antwort!
Ich würde 1200€ ausgeben könntest Du mir da mal eine Zusammenstellung posten(ohne Betriebsystem)? Ob Intel oder Amd ist erstmal egal.
Es soll aber, wenn nicht Dell eine Leadtek 7800GTX im System enthalten sein ich habe gehört das das die schnellste 7800GTX ist
Danke
Marc
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 17:24 - 22.09.2005

Herzlich willkommen Marc,
hier wird zwar meist schnell geholfen, aber alle Mitglieder unseres Forums haben noch so eine kleine Nebenbeschäftigung!
(Arbeit oder Schule)

Bei DELL kostet der Versand (soviel ich weiß) immer 75 Euro, selbst wenn Du die Lieferung persönlich abholen würdest.
Hier ist mal ein Erfahrungsbericht
http://www.ciao.de/dell_de__Test_2903732

Nubira
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 17:29 - 22.09.2005

Casetek CS 1020 70 €
Athlon 64 3500+ Venice ca. 210 €
Asus A8N-SLI ca. 120 €
Silent Boos K8 16 €
Kingston 2x512 MByte DDR400 Cl 3 oder 2 ca. 80 €
Creative Audigy 5.1 ca. 50 €
Excelstore HD 80 GB ca. 45 €
Tagan TG530 U22 90 €
Leadtek Winfast PX 7800 GT ca. 390 €
Empfehlenswert :2 Gehäuselüfter

macht so um die 1100 Euro. Nach oben gehts natürlich immer


coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 17:32 - 22.09.2005

Hi Marcuastar,

herzlich Willkommen im Forum.

Leider muss ich Deichkind Recht geben. Ich hatte bis vor kurzem einen Fertig-PC von Sony. Als die Anforderungen stiegen und ich aufrüsten wollte, kam die böse Überraschung. Die "Innereien" waren schwach und genau auf Sony zugeschnitten, d.h. es passte nicht mal ein normales Netzteil und so einiges andere. Support = Null. Der einzige Vorteil des Rechners war, dass man ihn kaufen, einschalten und gleich benutzen konnte.

Mittlerweile habe ich mir einen neuen Rechner selbst zusammengebaut und bin froh, dass ich nun weiß was drin ist (trotz der Zeit, die es gekostet hat).

Zu Deinem Wunsch: Was möchtest Du überwiegend mit Deinem Rechner ausführen? Spiele, Video-/Musikbearbeitung oder Office?
Möchtest Du noch Komponenten aus Deinem "alten" Rechner verwenden? Falls ja, welche?

LG coasti
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 17:33 - 22.09.2005

Deichkind war wieder schneller!
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 17:36 - 22.09.2005

oooooooch komm` Coasti. In letzter Zeit bist Du mir stets vorraus.

Ausserdem, doppelt gemoppelt hält natürlich besser.

[Link zum eingefügten Bild]
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 17:40 - 22.09.2005

sehe eben, du willst ja eine gtx...musst du nochmal mit gut 60 Euro mehr rechnen.
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 18:02 - 22.09.2005

na dann machen wir 3 draus ....

ich hab vor einigen jahren mal ne weile PC-vor-ort-service gemacht, da habe ich so ziemlich jede form von PC gesehen und jedes nur mögliche problem miterlebt

PS´s von anbietern, die keine einzelteile verkaufen, wie z.b. fujitsu/siemens, packard bell, dell usw sind grundsätzlich so zugeschnitten, dass sie mit minimalsten kosten genau das halten was sie bei kauf versprechen, aber weiter nichts

- netzteile sind grundsätzlich so ausgelegt, dass sie schon durch eine zweite festplatte überfordert sind
- selbst namhafte grafikkarten sind meistens im maiboard integriert und können später nicht gewechselt werden, weil das board gar keine PCIE oder AGP sockel hat
- auch speicher sind oft nicht gesteckt sondern auf dem mainboard, sprich wenn man da mal mehr speicher einbauen will, gibt es keinen steckplatz
- mainboards sind ganz exakt auf die konfiguration von CPU und speicher ausgelegt, oft kann man nicht mal den prozessor gegen einen schnelleren auswechseln, weil das board/bios ausser der vorgegebenen einstellung keine möglichkeit bietet CPU- oder bustakt zu verstellen, oder die CPU hat gar nicht erst einen sockel sondern ist fest aufs board gelötet

natürlich gibt es ausnahmen, man kann auch bei fertig-herstellern "herkömmliche" bauweisen finden, aber ich wäre sehr vorsichtig und würde ganz detailliert nachfragen bevor ich ihn kaufe

Seiten mit Postings: 1 2

- Neuer PC -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaufberatung —› Neuer PC
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003346 | S: 1_2