GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Monitor hat Aussetzer
 


Autor Mitteilung
Bigskull
registriert

Beiträge: 3


Gesendet: 23:43 - 12.09.2005

Habe an meinem Monitor gelegentliche Aussetzer - nach Austausch der Graphic-Karte keine Änderung. Monitor ist OK - habe einen anderen Rechner angeschlossen und kein Problem. Ich vermute das das Problem mit dem Wechsel der Festplatte zu tun hat (vorher 10GB -> jetzt 200GB). Festplatte OK - evtl. ein Stromproblem Netzteil ATX 300W Combined 180W HEC-300LR-PT - Bitte HILFE
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 01:30 - 13.09.2005

erste idee, du hast vermutlich zusammen mit der neuen platte windows neu installiert und den energiesparmodus aktiv, abhängig von deiner hardware kann es passieren, dass windows dabei mausaktionen nicht erkennt sondern nur auf tastatur reagiert, sprich der monitor geht nach 20 min ohne tastendruck aus

zweite möglichkeit, der monitor selbst hat eine energiesparfunktion die aus irgendeinem grunde ungewollt einspringt

drittens tippe ich auf den stecker vom monitor der an die grafikkarte angeschlossen wird, mal prüfen ob keine pins verbogen sind, sonst hilft meistens ein wenig kontaktspray
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 07:33 - 13.09.2005

Hallo Bigskuli,herzlich willkommen in unserem Forum .
Unsere klugen Köpfe (ich gehör nicht dazu)werden Dir schon helfen das Problem zu lösen ;)
LG
gilian
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 15:57 - 13.09.2005

vermute auch die Energieoptionen als Ursache. Hast du das mal gecheckt? Wenn du sagst, dass der Moni woanders einwandfrei läuft, kanns ja nicht an der Hardware liegen.
Bigskull
registriert

Beiträge: 3


 

Gesendet: 19:25 - 14.09.2005

Donnerwetter, das waren schnelle Antworten. Vielen Dank dafür! Aber ich habe mich unklar ausgedrückt. Die Aussetzer sind nur Bruchteile einer Sekunde lang, ähnlich wie beim wechseln von der Auflösung des Monitors. Das Bild bleibt bestehen, obwohl es aussieht als ob sich der Monitor ausschalten will. Ich hoffe ich konnte meine Frage damit präzisieren!!!
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 20:54 - 14.09.2005

Ein kurzer Augenblick ist das Bild weg... kaum wahrnehmbar...

Ist das so wie das klacken beim Start? Wie das Relais der Entmagnetisierung?

ich sehe da 2 Möglichkeiten:

Netzteil zu schwach: Einfach mal ein anderes anschliessen, oder einige Verbraucher abklemmen.


Ich kann mir sonst nur einen Fehler im Monitor vorstellen, wenn du Energiesparoptionen und das NT ausschliessen kannst.

Das Gerät scheint kurzzeitig keinen Strom zu bekommen.Prüf mal das Kabel. Steck den Monitor in eine andere Steckdose.Was passiert denn in dem Moment mit der Control LED des Monitors?

Jetzt wäre noch die Frage : ist das ein CRT oder TFT?

Wenn die LED auf gelb springt, könnte das ein Zeichen für einen Spannungsfehler sein. (Transistor)

Bigskull
registriert

Beiträge: 3


 

Gesendet: 20:06 - 15.09.2005

@Deichkind: Genau !!! Wie das Klacken beim Start !!! Fehler am Monitor (CRT) kann ich 100%ig ausschliessen, verwende jetzt einen Umschalter (zum Betrieb von 2 Rechnern) mit Octopus-Kabel (Monitor+Keyboard+Mouse), Aussetzer treten nur bei einem Rechner auf. Kabelsatz testweise gewechselt -> gleiches Ergebnis, Monitor gewechselt (15" auf 19"CRT) gleiches Ergebnis = es kommt vom Rechner
mabussma
Power-User

Beiträge: 276


 

Gesendet: 06:18 - 16.09.2005

Hört sich alles irgendwie nach Spannungsschwankungen an.Stromspitzen.
Liegt wahrscheinlich am etwas schwachen Netzteil.Mit einem 450W-Netzteil ausprobieren,dann dürften die Aussetzer ncht mehr passieren.

Seiten mit Postings: 1

- Monitor hat Aussetzer -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Monitor hat Aussetzer
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002374 | S: 1_2