GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Iomega ZIP 100 auseinandernehmen
 


Autor Mitteilung
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


Gesendet: 20:55 - 11.09.2005

Hallo, nach meinem Urlaub in der sonnigsten Zeit des Sommers bin ich wieder zurück und möchte ein Problem in Angriff nehmen:

Mein ZIP-Laufwerk scheint einen mechanischen Defekt zu haben. Wenn man eine ZIP-Diskette einlegt knackst's zweimal und dann findet es den Datenträger nicht. Daher die Frage: Hat schon mal jemand von Euch so ein Teil auseinandergenommen und kann mir sagen, wie das geht. An Schrauben kann ich nämlich kaum etwas entdecken. Ich möchte es aber auch nicht durch unsachgemäßes Öffnen kaputtmachen.
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 20:56 - 11.09.2005

hast du noch garantie drauf?wenn ja,würde ich es nicht aufschrauben
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


 

Gesendet: 18:29 - 14.09.2005

Nee. Garantie ist keine drauf.
Ich habe mein Problem jetzt so gelöst, daß ich mir ein ZIP-Laufwerk ausleihe, die Daten auf die Festplatte kopiere und mich dann von dieser Technik verabschiede.
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 18:51 - 14.09.2005

guter Vorsatz
rolf
Boardmeister

Beiträge: 968


 

Gesendet: 19:09 - 14.09.2005

das wollte ich längst fragen: wer nutzt eigentlich noch ein zip-laufwerk?

ein kleiner usb-sticker hat schon in der kleinsten ausführung ein vielfaches an kapazitäten als eine diskette von zip!

obwohl: schade ist das irgendwie ja doch! es war so nett, eine kleine diskette ins laufwerk zu schieben. meine ersten spiele (1993) waren alle auf einer klitzekleinen diskette - da war zip später schon ein riesenfortschritt!

gruss rolf

needhelp
Power-User

Beiträge: 148


 

Gesendet: 21:21 - 14.09.2005

Hallo Peng!

Also ich hab mich auch wegen der Probleme mit dem Zip-Laufwerk vor einiger Zeit verabschiedet.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 22:12 - 14.09.2005

Peng schrieb
Zitat:
und mich dann von dieser Technik verabschiede

Also dann kannst Du es ja doch noch auseinandernehmen, auch wenns nichts mehr hilft.

Ich hab nämlich die Angewohnheit, ausrangierte technische Geräte vor dem Wegschmeißen in alle Einzelteile zu zerlegen.
Einfach nur so aus Spaß und um zu sehen, was da so alles drin ist.
Das ist manchmal ganz schön spannend!

Nubira
rolf
Boardmeister

Beiträge: 968


 

Gesendet: 22:42 - 14.09.2005

... bis zu diesem zeitpunkt meinte nubira immer noch, dass sie ihr zip-laufwerk mit den sorgsam beiseite gelegten 247 schrauben wieder zusammen bekommen würde:

[Link zum eingefügten Bild]

Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 23:07 - 14.09.2005

Wo ist das Problem?

Danke mein lieber rolf, dass Du extra für mich in den Mülltüten am Straßenrand gewühlt hast!

Ich will ja nur auseinander nehmen ohne jeglichen Ehrgeiz und manchmal sind da ein paar besonders schöne Schräubchen oder Rädchen an denen ich mich begeistern kann.
So leicht kann man mich erfreuen!

Nubira
coaster_omma
Boardkaiser

Beiträge: 2198


 

Gesendet: 08:44 - 15.09.2005

Hi,



Hier noch ein paar besondere für Dich: [Link zum eingefügten Bild]

LG coasti
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 09:47 - 15.09.2005

[Link zum eingefügten Bild] Das wäre doch nicht nötig gewesen!

Ich schließe den Topic lieber, ehe es hier noch zu einem Schraubenlager wird und das Thema des Beitrags ist ja abgeschlossen.

Nubira

Seiten mit Postings: 1

- Iomega ZIP 100 auseinandernehmen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Iomega ZIP 100 auseinandernehmen
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003378 | S: 1_2