GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Externe Festplatte wird nicht erkannt unter Win 98 SE
 


Autor Mitteilung
Stanislaus
registriert

Beiträge: 3


Gesendet: 14:52 - 04.09.2005

Hallo, wer kann mir helfen, ich habe eine 300 GB-Seagate Ext. Festplatte, die
vom Win98SE nicht erkannt wird.Sie ist
mit FAT32 formatiert, aber noch nicht
partitioniert. Treiber habe ich von der
Service-CD geladen.
Wird sie evtl. nicht größenmäßig von
Win98SE unterstützt?
Bin langsam am verzweifeln.
Danke und Grüße
Stanislaus
pc-socke
Board-Champion

Beiträge: 4013


 

Gesendet: 14:53 - 04.09.2005

Hallo,hast du mal einen anderen USB Steckplatz versucht?
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 15:05 - 04.09.2005

Nicht verzweifeln Stanislaus!
Erstmal herzlich willkommen in unserem Forum.
Alles läßt sich wieder hinbiegen.
Heut ist Sonntag da sind die meisten die was davon verstehen noch nicht da.
Hab ein bischen Geduld, sie werden Dir auf jeden Fall helfen.
LG gilian
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 15:16 - 04.09.2005

hallo Stanislaus,
herzlich willkommen hier an Bo(a)rd!

Erfahrungsgemäß hat Win 98SE schwierigkeiten mit der größe solcher Festplatten...
Versuche sie mal vorher zu partitionieren.

Gruß Rolli
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 15:20 - 04.09.2005

hier noch ein Tipp,
wenn alle Stricke reißen, Platte intern einbauen und formatieren, anschließend wieder in das externe Gehäuse einbauen und es sollte funktionieren.
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 15:25 - 04.09.2005

FAT32:
- wegen größer werdenden Platten einfach unerlässlich gewesen, fand erstmalig ab Win95A Unterstützung
- 2^28 = 268.435.456 Cluster, Clustergröße zwischen 512B und 32KB, daraus ergibt sich die max. Partitionsgröße von 2TB (2048GB)
- Dateigröße ist aber auf 4GB begrenzt
- Windows selber kann, oder will, eine FAT32 Partition maximal 32GB groß machen, kann man mit Formatierungstools umgehen, aber mehr als 128GB sollte es bei Win98/ME nicht sein, da scandisk sonst aussteigt

Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 15:43 - 04.09.2005

Windows98 (FAT32) kann mit solchen Größen nicht umgehen. Wenn sogar der Treiber nicht hilft, steig bei der Größenordnung auf XP um. Aber selbst das OS kommt da ohne SP ins Schwitzen

Seiten mit Postings: 1

- Externe Festplatte wird nicht erkannt unter Win 98 SE -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Externe Festplatte wird nicht erkannt unter Win 98 SE
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003296 | S: 1_2